Aktie steigt bis 10 €


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 14.11.19 17:50
Eröffnet am: 10.10.07 16:01 von: nikibio45 Anzahl Beiträge: 187
Neuester Beitrag: 14.11.19 17:50 von: Diogenes506. Leser gesamt: 73.730
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

2 Postings, 4887 Tage nikibio45Aktie steigt bis 10 €

 
  
    #1
7
10.10.07 16:01

Chart Technisch Aktie steigt zu erst 7 €.

Später  oben ist frei bis 10 €.

 

Mfg

nikibio45 

 
161 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

20 Postings, 2496 Tage koch69sieht gut aus

 
  
    #163
08.07.14 15:26

DZ Bank lässt Cropenenergies auf 'Kaufen' - Fairer Wert 6,10 Euro



FRANKFURT (dpa-AFX) - Die DZ Bank hat Cropenenergies (CropEnergies) nach Zahlen auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 6,10 Euro belassen. Die endgültigen Resultate des Bioethanol-Herstellers zu ersten Geschäftsquartal 2014/15 hätten den bereits bekannten Eckdaten entsprochen, schrieb Analyst Heinz Müller in einer Studie vom Dienstag. Angesichts der Resultate erscheine der bestätigte Ausblick konservativ./gl/fat




http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...er-Wert-6-10-Euro-3706834  

191 Postings, 3741 Tage Klausi MausiKurs-Aussichten

 
  
    #164
27.09.14 07:17
6€ werden bzw. wurden geschätzt? Toll. Wann?
Das war wohl nix.
Bin selber sehr enttäuscht - hatte mir mehr von dem Geschäftsfeld und der Aktie versprochen.
Schade.  

2381 Postings, 2443 Tage PitchiEinstiegskurse?

 
  
    #165
30.01.15 12:35
Wer ist hier noch investiert? Es sollte doch bald eine Gegenbewegung einsetzen oder?  

32 Postings, 2569 Tage Bob JacksonCropEnergies versus Verbio

 
  
    #166
02.02.15 12:44
Kann mir jemand erklären, warum der kleinere Konkurrent Verbio kürzlich seine Prognose angehoben hat, während CropEnergies rote Zahlen schreibt?

Wenn ich mir das Umsatzwachstum anschaue, dann könnte CropEnergies von einem Anstieg der Bioethanolpreise stark profitieren. Mal sehen, was im April von Seiten der Politik kommt.  

781 Postings, 4938 Tage ellogo2Bin noch nicht investiert

 
  
    #167
02.02.15 17:40
Noch schaue ich mir das von der Seitenlinie an.
Ist halt sehr von politischen Entscheidungen abhängig, daher bin ich da sehr vorsichtig.
 

2381 Postings, 2443 Tage PitchiMist

 
  
    #168
04.02.15 17:12
Wollte zu 2,70€ rein, dass hätte sich schon gelohnt...  

2 Postings, 2768 Tage Ich7?

 
  
    #169
05.02.15 07:33
Woher kommt der gestrige Anstieg?
 

2381 Postings, 2443 Tage PitchiAnstieg

 
  
    #170
05.02.15 20:37
Meiner Meinung nach war eine Gegenreaktion überfällig. Außerdem hat Verbio erstklassige Zahlen geliefert und hat gezeigt, dass die Branche Zukunft hat. Verbio könnte also auch etwas kurstreibend für CropEnergies gewesen sein.  

8374 Postings, 2848 Tage Spekulatius1982Langfristig

 
  
    #171
05.02.15 22:54
und zwar sehr langfristig wird man da nicht viel falsch machen können.

Zumal sowieso wenn große Werte teuer sind der Rest auch noch hochgekauft wird  

35075 Postings, 7538 Tage Robingroße Unterstützung

 
  
    #172
06.02.15 09:57
bei Euro 2,90  

6200 Postings, 4447 Tage bernd238Dickes Minus für heute Minus 40 Mio Abschreibung

 
  
    #173
18.02.15 08:24

89494 Postings, 4175 Tage windotDie dürfte heute wohl auf Geier Sturzflug machen

 
  
    #174
18.02.15 08:45
:-)  

35075 Postings, 7538 Tage Robinsieht nach

 
  
    #175
18.02.15 09:08
einem Test des 52 Wochentiefs bei EUro 2,65 aus  

2381 Postings, 2443 Tage PitchiCrop

 
  
    #176
18.02.15 13:38
Der Thread müsste eigentlich heißen:

"Aktie fällt bis 2€"  

6121 Postings, 3943 Tage checker38Macht nix..

 
  
    #177
18.02.15 14:56
bei 2 Euro würde ich mir sicherlich ein paar ins Depot legen :-)  

4880 Postings, 1207 Tage MarketTraderLöschung

 
  
    #178
15.08.19 09:01

Moderation
Zeitpunkt: 23.08.19 11:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

118 Postings, 3688 Tage Goldzack1Freitag Klimagipfel

 
  
    #179
18.09.19 09:16
Wie wird sich wohl der Klimagipfel am Freitag auf die Aktie auswirken?
Da müssten doch positive News kommen.
 

10 Postings, 1232 Tage Diogenes50668Rechnung

 
  
    #180
10.10.19 08:15
Die Rechnung schaut nun m.E. so aus:
- im Halbjahresbericht wird als Gesamt-Jahresziel als operatives Ergebnis 50 bis 75 Mio. und als EBIDTA 90 bis 120 Mio. angegeben
- im ersten Halbjahr wurden bereits operatives Ergebnis 43,7 Mio. und als EBIDTA 64,9 Mio. erreicht.

Das erste Halbjahr mit 2 mulitpliziert bedeudet als Ergebnis, dass bald die Jahresziele angehoben werden, zumal die Ethanol-Futures für die kommenden Monate bereits heute sehr hoch tendieren: https://www.barchart.com/futures/quotes/D2G20/overview

Gibt es Gründe, die dieser zugegeben einfachen Rechnung widersprechen?
 

1467 Postings, 3711 Tage krahwirtnur negative Aussichten

 
  
    #181
10.10.19 09:51
für die kommenden Jahre könnten einen Kursrückgang bewirken. Ganz klar ein Kauf bei der jetzigen Nachrichtenlage.  

1783 Postings, 3311 Tage jensos...läuft

 
  
    #182
25.10.19 09:20
Hab gestern nochmal ordentlich nachgelegt. Werden mit der Aktie noch viel Freude haben, schaut alles gut aus. 8€ sollten im Dez. machbar sein, sofern der Gesamtmarkt mitspielt...m.M.  

1693 Postings, 1721 Tage KorrektorLuft bis 15 Euro?

 
  
    #183
25.10.19 14:40
Bei ähnlichen Gewinnzahlen wie jetzt für 2019 erwartet stand die Aktie vor 2 Jahren in der Spitze bei 11,65 Euro.

Damals waren die Aussichten aber nicht so gut wie aktuell.
Damals gab es noch kein RED II und damit ein relativ sicheres Umfeld bis zum Jahr 2030 auf europäischer Ebene.
Damals war die Anhebung der THG-Minderungsquote im Kraftstoffsektor ab Jahresanfang 2020 in Deutschland noch weiter weg.
Damals gab es noch keine jetzt vom Bundeskabinett beschlossene CO2-Bepreisung auf herkömmlichen Treibstoff, der Ethanol entsprechend preislich attraktiver macht.

Um nur 3 Dinge zu nennen.  

1783 Postings, 3311 Tage jensoswas nun?

 
  
    #184
25.10.19 15:20
super news und die aktie fällt?  

161 Postings, 2232 Tage OleMhier

 
  
    #185
1
27.10.19 22:18
braucht man einen längeren Atem. Negativ ist der geringe Streubesitz. Positiv ist der hohe Ethanolpreis. Und diesen müssen wir im Auge haben. Die Rohstoffkosten sollten auf Grund der Ernteergebnisse sinken. Wenn der Ethanolpreis so hoch bleibnen sollte, wird dann die Gewinnspanne größer...................    

1783 Postings, 3311 Tage jensosLäuft...

 
  
    #186
30.10.19 20:43
...schaut alles sehr gut aus, denke die 8 sehen wir schneller, als man vor Wochen noch gedacht hätte....  

10 Postings, 1232 Tage Diogenes50668Der Ethanolpreis entwickelt sich sehr interessant:

 
  
    #187
14.11.19 17:50
Der Ethanolpreis für Rest 2019 und 2020 geht steil:
https://www.barchart.com/futures/quotes/D2Z19/overview

Gut für Cropenergies, mit Sicherheit. Traut sich emand eine Schätzung zum Ergebniseffekt in Euro?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben