AgriMarine - neuer Megamarkt


Seite 1 von 23
Neuester Beitrag: 30.03.13 13:29
Eröffnet am: 21.06.10 12:46 von: zoki25 Anzahl Beiträge: 571
Neuester Beitrag: 30.03.13 13:29 von: schakal1409 Leser gesamt: 68.817
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 12
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 23  >  

144 Postings, 3936 Tage zoki25AgriMarine - neuer Megamarkt

 
  
    #1
8
21.06.10 12:46

Mit rund sieben Milliarden Menschen, die auf der Welt leben, sind die Anforderungen an deren ausreichende Versorgung mit gesunden Lebensmitteln in den letzten Jahren dramatisch gestiegen. Dabei ist das Meer eine der größten Nahrungsquellen. So werden derzeit jährlich rund 140 Millionen Tonnen Fisch gefangen. Eine Menge, die aber kaum noch ausgeweitet werden kann, zumindest nicht mit den natürlichen Quellen. Denn große Fischbestände sind bedroht, wenn nicht sogar schon völlig ausgerottet. Doch die Frage nach Fisch und Fischprodukten steigt kontinuierlich. Was tun?

In den zurückliegenden Jahrzehnten wurden enorme Anstrengungen unternommen, Fische zu züchten, auch im offenen Meer. Diese als Aquakultur bezeichnete Technik wird immer wichtiger. Aktuell ist die Aquakultur für ungefähr ein Drittel der weltweiten Versorgung mit Fischereierzeugnissen und für rund die Hälfte des Speisefischangebots verantwortlich.


Weltweite Produktion in der Aquakultur nach Tierarten 1970 bis 2006



Quelle: The State of World Fisheries and Aquaqulture 2008, FAO



Ein Unternehmen, das hier tätig und zugleich der größte Produzent von Zuchtlachs ist, ist Marine Harvest. Doch Marine Harvest hatte in der Vergangenheit massive Probleme. In einer Fischzuchtfarm in Chile brach 2008 ein Virus aus und zerstörte in kurzer Zeit große Fischbestände. Der Grund für diesen Rückschlag war allerdings hausgemacht. Auf engstem Raum wurden zu völlig inakzeptablen Bedingungen Fische hochgezogen mit dem Ziel, möglichst billig und möglichst viel zu produzieren. Ein in der Massentierhaltung "beliebtes" Konzept, das aber nicht selten für Mensch und Tier in der Katastrophe endet (Stichwort: BSE). Schon vor dem Ausbruch des Lachsvirus war die chilenische Lachzucht durch den massiven Einsatz von Antibiotika und Reinigungsgiften in Verruf geraten.

Das, was Marine Harvest in Chile widerfahren ist, deutet auf ein grundlegendes Problem in der traditionellen Fischzucht hin. Naturschutzverbände wie der WWF beklagen sich zunehmend über die negativen Einflüsse aus der Fischzucht auf andere Tier- und Pflanzenarten. Die Fische werden nämlich in der Regel in den Zuchtanlagen in großen Netzen gehalten. Damit stehen sie im direkten Kontakt mit ihrer Umwelt. Krankmachende Keime können so jederzeit von außen nach innen gelangen und zu einer Epidemie unter den gezüchteten Fischen führen. Dies erfordert den massenhaften Einsatz von Antibiotika, die sowohl das Fischfleisch wie auch die Umwelt belasten. Zudem haben die Fischfäkalien und die Essensreste, die bei der Fütterung der Tiere übrig bleiben, starken Algenbewuchs zur Folge. Denn beides, Fäkalien und Essensreste, fallen unkontrolliert auf den Meeresboden.

Unterm Strich bedeutet dies, dass andere Konzepte für die Fischzucht entworfen werden müssen. AgriMarine, ein kleines Unternehmen aus Kanada, hat solch ein neues Konzept zu bieten. Denn bei AgriMarine werden die Fische in großen geschlossenen Becken gezüchtet. Ein direkter Kontakt mit der Umwelt ist so ausgeschlossen. Zudem werden alle Abfälle wie die Fischfäkalien abgepumpt, gefiltert und entsorgt. Es kommt also zu keiner Belastung für die Umwelt. Außerdem sind die Becken mit Kameras ausgestattet. Das Wohl der Tiere ist so jederzeit zu beobachten. Des Weiteren kann genau geprüft werden, wann die Fische während einer Fütterung satt sind, das Futter sinkt dann zu Boden. So können rund 20 Prozent der üblichen Futterkosten eingespart werden.

Dabei hat man die Phase der reinen technischen Planung schon hinter sich gelassen. Ende 2009 wurde in der chinesischen Stadt Benxi die erste Fischzuchtanlage installiert. Das Becken, das einen Durchmesser von 24 Metern hat und drei Millionen Liter Wasser enthält, ist in einem Stausee eingelassen. Insgesamt wurde es mit 50.000 jungen Forellen besetzt, die in zehn bis zwölf Monaten fangreif sein sollen. Die Besetzung mit Forellen ist möglich, weil das Wasser in dem Fischbecken zirkuliert. Für die Forellenzucht ist das eine Voraussetzung. Im laufenden Jahr soll die Anlage in Benxi ausgebaut werden. Insgesamt soll das gesamte Projekt zehn Becken umfassen. Für das Jahr 2011 sind weitere Fischzuchtanlagen in anderen chinesischen Städten vorgesehen. Insgesamt möchte man dann auf insgesamt 30 Becken kommen.

Aber nicht nur in China ist AgriMarine tätig. Auch in Kanda ist man um den Aufbau von Anlagen bestrebt, um zum Beispiel Lachsfische zu züchten. Potenzielle Standorte für die Anlagen hat man in der Nähe der beiden Städte Ottawa und Vancouver ausgemacht.


Konzeptbild einer Fischzuchtanlage von AgriMarine



Quelle: AgriMarine



Entscheidend für den Erfolg der Fischzucht von AgriMarine wird deren Akzeptanz auf der Kundenseite sein, und das nicht nur in China, sondern auch in den westlichen Industriestaaten. Und hier sieht es sehr gut aus. Viele große europäische und nordamerikanische Kaufhäuser haben Zeitpunkte zur Umstellung ihres Warensortiments auf Fischprodukte fixiert, die ausschließlich aus nachhaltiger Zucht stammen. So etwa Wal-Mart in den USA und der Einzelhändlerverbund EDEKA in Europa. AgriMarine stößt hier also in einen stark expandierenden Markt vor.

Bereits im kommenden Jahr will AgriMarine einen Umsatz von fast neun Millionen CAD erwirtschaften. 2014, also nur drei Jahre später, sollen es dann bereits schon 76,5 Millionen CAD sein, gegenüber 2011 also eine Versiebenfachung. Aktuell kommt AgriMarine auf eine Marktkapitalisierung von nur zehn Millionen CAD.
Moderation
Moderator: Pichel
Zeitpunkt: 21.01.11 14:22
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
545 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 23  >  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409hallo ,,,0stück,,

 
  
    #547
07.09.12 20:28
runter drücker A,R,S,C,H,,,zeig dich ,das ich dir"mit genuß" in deinen A,R,S,C,H,treten kann  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409keine löschung,,

 
  
    #548
07.09.12 20:51
das sagt schon was aus,,,,werde  recht haben,,,traurig,,,echt traurig  

2810 Postings, 3913 Tage mc.cashWarum Löschen?

 
  
    #549
08.09.12 10:17
Wir beide sind doch unter uns!

Außer uns beiden hat noch keiner etwas zu der Lage gesagt oder sich zumindest geäusert das er Investiert ist (-:


Aber wehe es geht ab hier dann waren sie schon alle vor uns da (Lach)

Ich habe 20K und die wollte ich nicht abschreiben.

Schönes WE  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409o---je...

 
  
    #550
10.09.12 15:50
was war dein einstiegspreis???
ich bin bei 0,45 cent rein.....sniffffff ,,,,und es schmerzt,,,sehr.....
du sgst es ,,,,,wehe es geht ab,,,,hoffentlich gehts ab richtung mount everest,,,lol
dann sind einige wieder gescheiter,,,,und ,,,,,schlauuuuuuuu  

2810 Postings, 3913 Tage mc.casho---je...

 
  
    #551
10.09.12 18:44
Bin eine ganze Ecke weiter unten rein!
Bin mit Nachkauf jetzt mit ca 0,10 dabei.  

19 Postings, 3992 Tage schleuser68hi

 
  
    #552
1
10.09.12 20:42
ich bin auch bei 0,45 rein,einmal noch auf 0,35 verbilligt ich hoffe die 4 scheine sind nicht verbrannt  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409so eine h,u,rrrr,erei

 
  
    #553
1
10.09.12 21:12
zwei mal heute um 15.00 uhr und 19,00 uhr,,,,mit 0 stück    ,,so ein hurr,,enso,,hn  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409hat wieder zugeschlagen,,

 
  
    #554
12.09.12 15:46
der,,,,,HURRENSOHN,,,,,zwischen 08.00-08.30uhr ,,berlin,frankfurt und stuttgart,,,,mit 0stück,,,,,,,,,,,,,,,  

1330 Postings, 3449 Tage schakal140915.47 uhr,,,,,

 
  
    #555
12.09.12 18:30
in frankfurt noch1mal,,,mit 0stück,,,,so krank wird man,,wenn das hirn eine starke verkühlung hat,,,,,,,,oder eine inzucht-geburt ist,,,,es gild die unschuldsvermutung.......lol  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409was soll man,,,

 
  
    #556
1
14.09.12 16:21
da noch sagen,,,,,,,,nur noch ein WITZ ,,,,,,,,,,,,,,,,  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409würde sagen,,

 
  
    #557
14.09.12 19:41
sehr gut analysiert,,,,,,,lol,,,,,allen ei schöhnes ,und erholsames wochenende,,,
AUSER MEIN 0 STÜCK FREUND  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409die aktie,,,

 
  
    #558
19.09.12 20:41
nur noch dreck,,,,,,,,,,,,,,,,  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409so---ende im gelende..

 
  
    #559
21.09.12 16:10
habe kein stück mehr von dem dreck,,,,,jetzt kann sie von mir aus von der bildfläche verduften,,,ein nettes wochenende,,,,außer der 0 stück-futzie  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409Löschung

 
  
    #560
24.09.12 18:38

Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 18.10.12 09:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Stunde
Kommentar: Regelverstoß - Bitte die Wortwahl überdenken!

 

 

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409so...jetzt

 
  
    #561
11.10.12 18:01
ist AGRIMARINE----PENNY-STOCK-AKTIE,,,,PER EXCELLENCE,,,eine totenmesse dieser aktie  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409???????????????????

 
  
    #562
13.10.12 13:27
??????????????????????????...................?????????????????...­......................????????????????--------------------???????­?????????????????????????????????--------------??????????????????­??????????????????????????????,,,,genug gesagt,,,,,,  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409lieber AKTIEN---GOTT

 
  
    #563
1
16.10.12 16:18
bittttte---bittte,,,mach auf 0,45 cent,,,wie???? frag mich bitte nicht,,,,aber du kannst ja  wunder vollbringen,,,bitte ,das ich diesen DRECK mit 0 verlust verkaufen kann,,,,,,,,,  

82 Postings, 3578 Tage tdopeWas geht den hier ab?

 
  
    #564
16.10.12 19:34

War schon lange nicht mehr hier... hier ist es ja lustig :)

 

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409ja----zum weinen,,

 
  
    #565
17.10.12 15:54
was is daran lustig????snifffff...zum weinen  

76 Postings, 3543 Tage targor2@ schakal1409

 
  
    #566
17.10.12 18:32

na Du, haste heute verkauft? wolltest doch "0,45 cent" - hättest heute das 10fache haben können. Ich sehe grad 4,8 Cent!!

*grübel*

T2

 

1330 Postings, 3449 Tage schakal14090,45 cent????

 
  
    #567
1
17.10.12 20:57
wann und wo bitte,,,,,,
0,05cent war und ,das sind um 0,40 cent zuwenig???ok,,,,allso,,,,0,05 und nicht 0,45..das sind 0,40cent unterschied,,,,,
habe das stück 45 cent bezahlt allso 40cnt pro stück verlußt  

76 Postings, 3543 Tage targor2@ schakal1409

 
  
    #568
17.10.12 22:21

Du solltest Cent und Euro auseinanderhalten ... 0,45 Cent sind was anderes als 0,45 EURO ... wenn Du bei 0,45 EUR eingestiegen bist, hast Du wohl geringfügig den falschen Zeitpunkt erwischt. Ich glaub, das war der höchste Punkt in den letzten 3 Jahren ... bist wohl einer "Empfehlung" gefolgt. Wobei mich die Schwankungen gerade auch ziemlich irritieren .. eine klare Richtung ist schwer erkennbar, richtige Nachrichten sind auch kaum noch zu finden...

 

T2

 

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409habe gesagt bin bei,,

 
  
    #569
1
17.10.12 22:44
0,45 euro rein und jetzt stehts bei 0,05,,,allso wer da was ausernanderhalten soll,,,ok  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409hahahahahaha,,,,

 
  
    #570
25.10.12 17:52
das ist das ende im gelände,,,,nur noch ,,,,schrott,,,zum lachen das stück,,,,  

1330 Postings, 3449 Tage schakal1409Da war die Agrimarin-Welt noch ,,,

 
  
    #571
30.03.13 13:29
in ordnung-----------------SNIFF  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 23  >  
   Antwort einfügen - nach oben