Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aeterna Zentaris Inc.


Seite 3 von 308
Neuester Beitrag: 07.08.19 12:43
Eröffnet am: 12.05.10 16:17 von: Heron Anzahl Beiträge: 8.679
Neuester Beitrag: 07.08.19 12:43 von: Heron Leser gesamt: 918.760
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 28
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 308  >  

99 Postings, 3926 Tage crivitmmhhh

 
  
    #51
05.03.12 17:48
Aber so eine Reaktion auf ein Seeking Alpha Artikel ist echt seltsam.  

1 Posting, 3207 Tage MunqKomisch

 
  
    #52
05.03.12 20:37

21654 Postings, 4044 Tage HeronStatement

 
  
    #53
05.03.12 23:39
http://www.marketwatch.com/story/...culation-2012-03-05?siteid=yhoof2

AEterna, steigen Keryx Studie auf Spekulationen

Von Val Brickates Kennedy



BOSTON (Dow Jones) - Die Aktien der kanadischen AEterna Zentaris AEZS 22,86% und Partner Keryx Biopharmaceuticals KERX 33,51% gestiegen Montag im das Kielwasser eines positiven Gutachtens Stück über das Unternehmen, das auf der Seite Investor Financial Times am Freitag erschienen. Das Stück, das von einem Fondsmanager geschrieben wurde, sagte, dass anstehende Phase-III-Daten für den Unternehmenserfolg Krebs-Wirkstoff gegen Perifosine sollte positiv sein, was wiederum zu fahren Aktie höher. Keryx, die die Verbindung von AEterna lizenziert ist, wird die Durchführung der Phase-III-Studien für das Medikament bei der Behandlung von Darmkrebs und multiplem Myelom. Aktien von Keryx schossen um 25% auf $ 4,63 als AEterna Aktien stiegen um 19% auf $ 2,08.

BOSTON (Dow Jones) - Die Aktien der kanadischen AEterna Zentaris AEZS 22,86% und Partner Keryx Biopharmaceuticals KERX 33,51% gestiegen Montag im das Kielwasser eines positiven Gutachtens Stück über das Unternehmen, das auf der Seite Investor Financial Times am Freitag erschienen. Das Stück, das von einem Fondsmanager geschrieben wurde, sagte, dass anstehende Phase-III-Daten für den Unternehmenserfolg Krebs-Wirkstoff gegen Perifosine sollte positiv sein, was wiederum zu fahren Aktie höher. Keryx, die die Verbindung von AEterna lizenziert ist, wird die Durchführung der Phase-III-Studien für das Medikament bei der Behandlung von Darmkrebs und multiplem Myelom. Aktien von Keryx schossen um 25% auf $ 4,63 als AEterna Aktien stiegen um 19% auf $ 2,08.  

99 Postings, 3926 Tage crivitCNBC

 
  
    #54
06.03.12 08:11
Unusual Activity: AEZS, KERX
Monday, 5 March 2012 6:54 PM ET
A check on why the market has not realized the potential for Aeterna Zantaris and Keryx Biopharmaceuticals, and the Fast Money traders take a look at the stocks trending on Twitter.
Source: CNBC.com

Artikel Link:
http://search.cnbc.com/...e=video&pubtime=30&pubfreq=d&ca

CNBC Video Link:
http://video.cnbc.com/gallery/?video=3000076866  

21654 Postings, 4044 Tage HeronSeeking Alpha 06.03.2012

 
  
    #55
06.03.12 20:16
Aktien von Keryx Biopharmaceuticals ( KERX ) wurden im Rampenlicht seit Ende letzten Jahres, als die Anleger zur Kenntnis zu nehmen begann das Unternehmen erwartet Freigabe von Phase-III-Studienergebnisse für die Behandlung von Krebs Perifisone, mit AEterna Zentaris (Partnerschaft AEZS ).

Diese Woche KERX Aktien blies vorbei an der Fünf-Dollar-Marke, vor dem Schließen nur unter dieser Marke, auf riesigen Volumen als ein Artikel auf Financial Times verkündet, dass Perifisone Zustimmung ist alles andere als eine "beschlossene Sache", ein Kommentar, der einige Schlagzeile Kriege von anderen Medien geweckt Verkaufsstellen, die sind nicht so überzeugt, eine Genehmigung steht unmittelbar bevor.

Es ist nicht ungewöhnlich für die Aktienkurse von Unternehmen in der Biotechnologie-und Pharmabranche nach oben zu verschieben, um im Vorgriff auf erwartete FDA-Entscheidungen, aber es ist immer ein guter Schachzug - meiner Meinung nach - bei der Inanspruchnahme dieser Spikes durch den Verkauf von ein paar Handel mit Aktien in solche Auflagen übernehmen falls die Entscheidung nicht positiv ausfallen.

Darüber hinaus ist es häufig in diesen Tagen zu sehen, Aktien fallen nach der FDA-Entscheidung auch dann, wenn die Entscheidung positiv. (Take Human Genome Sciences ( HGSI ) und Biodelivery Wissenschaften ( BDSI ) als Beispiele.) Es ist also noch mehr lohnen als bisher, um eine spekulative Investitionen in diesem volatilen Klima zu schützen. Angesichts der hochkarätigen Debatten derzeit rund KERX erwarten eine Achterbahnfahrt in den kommenden Wochen.

Perifisone wurde von AEterna Zentaris (in-lizenziert AEZS ) als potenzielle First-in-Class-oralen Anti-Krebs-Medikament, das die Aktivierung von Akt in der Phosphoinositid-3-Kinase (PI3K) Signalweg hemmt, aber auch Sport Keryx weiteren Phase-III-Produkt, Zerenex, whic ist ein orales Präparat soll Hyperphosphatämie (erhöhte Phosphatspiegel) bei Patienten mit terminaler Niereninsuffizienz zu behandeln.

Die beiden Produkte bilden eine tragfähige 1-2 Punch für Keryx späten Stadium der Pipeline. Die Weiterentwicklung dieser Doppelschlag durch mittel-und Late-Stage-Studien hat die KERX Aktienkurs von unter einem Dollar zu Höhen über sechs erhöht im Laufe der letzten Jahre.

Viele haben auch spekuliert, dass dieses Unternehmen ein hervorragendes Ziel für eine Übernahme ist, dass große Pharmakonzerne, die ihre Pipelines angesichts der vielen beliebten Geld-Macher kommen aus Etikett in den nächsten Jahren zu steigern. Das heißt, es ist wahrscheinlich, dass jede Akquisition findet am hinteren Ende der Studienergebnisse zu nehmen, wenn potentielle Käufer eine bessere Vorstellung davon, was sie bekommen haben würde.
http://seekingalpha.com/article/...-up-is-in-full-effect?source=yahoo


Die jüngsten Debatten hat Keryx Schlagzeile in den Vordergrund der Biotech-Nachrichten in diesen Tagen in den letzten paar Tagen, als die Financial Times Bericht TheStreet.com 's beliebt Biotech-Blogger, der wird scheitern, dass Perifisone glaubt widersprochen neu belebt wurde gestoßen.

Genießen Sie die Fahrt, aber nicht vergessen, dass manchmal die beste Strategie, um in diese Spikes zu handeln, um das Gesamtrisiko der Anlage zu reduzieren, aber das ist nur dieser Kerl Meinung ist.

Disclosure: Keine Positionen.
Dieser Artikel wurde mit dem Stichwort: Long & Short Ideen , Ideen Lange , Healthcare , Drug Manufacturers - Major , USA  

21654 Postings, 4044 Tage HeronSehr lesenswert

 
  
    #56
09.03.12 02:02
http://seekingalpha.com/article/...or-the-iron-stomached?source=yahoo

Die meisten Biotech-Investor kennt jeder von KERX und ihrer jüngsten Geschehnisse. KERX derzeit kommen an das Ende einer seiner Studien, die sich mit dem Medikament Perifosine, die ein orales Krebsmedikament ist. KERX hat die Rechte an dem Wirkstoff von einer kommerziellen Lizenzvereinbarung im Jahr 2002 mit Zentaris AG, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von AEterna Zentaris (ist AEZS ). Die aktuelle klinische Studie wird am Ende, nachdem es 360 Todesfälle sind, und das war ursprünglich irgendwann im ersten Quartal 2012 erwartet.  

2708 Postings, 2892 Tage Vollzeittrader1765 Shares nehme ich mir

 
  
    #57
1
09.03.12 08:27

mal, wenn keiner was dagegen hat ;)

 

2708 Postings, 2892 Tage VollzeittraderAb 30.6.2012

 
  
    #58
09.03.12 08:39

wirds spannend! Bis dahin erwarte ich steigende Kurse! Toller Biotech mit sehr guter Pipeline! Lange recherchiert, dann gefunden!

http://www.biopharmcatalyst.com/fda-calendar/

AEZS, 30.6.2012, Phase 3

"Ron Bentsur,  the Company's Chief Executive Officer, commented, "During the fourth  quarter of 2011, we remained focused on our three ongoing Phase 3  studies.  With the completion of our Perifosine Phase 3 study in  metastatic colorectal cancer expected in March, we look forward to the  top-line data release within several weeks thereafter.  With respect to  Zerenex, we remain on track to complete our long-term Phase 3 study in  the fourth quarter of 2012."  Mr. Bentsur added, "As we approach these  important clinical data events, our financial position remains strong  and we believe that we have sufficient capital to reach our key  milestones."

Quelle: http://investors.keryx.com/...wsArticle&ID=1667595&highlight=

Aeterna Pipeline: http://www.aezsinc.com/en/page.php?p=23

 

 

21654 Postings, 4044 Tage Heron@Vollzeittrader

 
  
    #59
1
09.03.12 09:29
Das meiste steht aber alles weiter oben schon drin. Httest bloß das Forum mal durchscrollen müßen.  

21654 Postings, 4044 Tage Heron@Vollzeittrader

 
  
    #60
1
09.03.12 09:32
Aber ich weis schon, alles was mehr als 2 Zeilen hat, ist bei dir schon ein Roman.  

21654 Postings, 4044 Tage HeronSeeking Alpha 02.03.

 
  
    #61
09.03.12 09:47
Wie pro die AEZS Merkblatt kann, wenn ein NDA ist für PCAP, signifikante Meilensteinzahlungen und Lizenzgebühren später genehmigt von ihren Partnern Handok in Südkorea, KERX in Nordamerika, Hikma in MENA und Yakult Honsha aus Japan, die AEZS bezahlt zu erwarten 8.000.000 $ für die Exklusivrechte an Perifosine. AEZS steht, um eine zusätzliche $ 62.500.000 von Yakult erhalten, wenn bestimmte vorher festgelegten Meilensteine ​​erreicht werden. Mittlerweile sind AEZS-108, 130, und andere Mittel in der Pipeline AEZS an der Seitenlinie, weitere Entwicklung abwarten. Ein Übernahmeangebot von Roche ( RHHBY.PK ) und / oder einer Ankündigung, dass ein Partner für die europäische Vermarktung der PCAP wurde gewählt, bleiben verschiedene Möglichkeiten. Roche ist der logische Freier seit PCAP Patent-Steuerung erlaubt die Erweiterung von seinen Franchise Xeloda, wenn auch indirekt. Mögliche andere Bewerber, die AEZS und / oder KERX kaufen können, sind große Pharmaunternehmen mit Interesse an der Onkologie wie Celgene ( CELG ) und Gilead Sciences ( GILD ).  

21654 Postings, 4044 Tage HeronInfo

 
  
    #62
1
09.03.12 10:47
http://www.aezsinc.com/pdfdyn/Fact_sheet_eng.pdf  

2708 Postings, 2892 Tage VollzeittraderMoin!

 
  
    #63
11.03.12 10:08

http://www.genengnews.com/gen-news-highlights/...ancer-drug/81244795/

 

2708 Postings, 2892 Tage VollzeittraderMerkt denn keiner was?

 
  
    #64
11.03.12 11:40

Der Artikel oben von mir ;)!

Von 2011 ;)

 

21654 Postings, 4044 Tage HeronPressemitteilung 08.03.

 
  
    #65
12.03.12 11:27
http://www.aezsinc.com/en/page.php?p=60&q=495

8. März 2012

Michael E. DeBakey VA Medical Center startet Phase-2a-Studie in Tumorkachexie mit Aeterna Zentaris 'Ghrelin Agonist, AEZS-130

Studie über ein Cooperative Research und Development Agreement durchgeführt

Québec City, Kanada, 8. März 2012 - Aeterna Zentaris Inc. (NASDAQ: AEZS) (TSX: AEZ) (das "Unternehmen") gab heute bekannt, dass der Michael E. DeBakey Veterans Affairs Medical Center in Houston, Texas, hat begonnen eine Phase-2a-Studie die Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit von wiederholten Dosen des Unternehmens Ghrelin-Agonist, AEZS-130 (macimorelin), bei Patienten mit Krebs Kachexie. Die Studie wird im Rahmen eines kooperativen Forschung und Entwicklung (CRADA) zwischen Aeterna Zentaris und dem Michael E. DeBakey Veterans Affairs Medical Center, die Finanzierung der Studie durchgeführt wird. Kachexie, durch verminderten Appetit und Nahrungsaufnahme bei Krebspatienten gekennzeichnet, wird als unfreiwillige Gewichtsverlust von mindestens 5% der vor Krankheit Körpergewicht über den letzten 6 Monaten definiert. Jose M. Garcia, MD, PhD, Assistant Professor, Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel Diabetes, Departments of Medicine, Molekular-und Zellbiologie, das Dan L. Duncan Cancer Center und die Huffington-Center on Aging im Baylor College of Medicine und Michael E. DeBakey Veterans Affairs Medical Center, wird als leitender Prüfarzt dieser Studie fungieren.

Jürgen Engel, PhD, President und CEO von AEterna Zentaris, sagte: "Einigung über eine solche CRADA mit dem Michael E. DeBakey VA Medical Center war ein wichtiger Schritt, der den Weg für den Beginn dieser Studie ebnete. Darüber hinaus die Studie mit AEZS- 130 in Tumorkachexie öffnet einen weiteren wichtigen Weg für die Entwicklung dieses Medikaments in der Klinik. "

Jose M. Garcia, MD, PhD, fügte hinzu: "Ich freue mich, dass wir Einigung über die Durchführung dieser Forschung erreicht kooperativ und dass wir jetzt diese Studie zu initiieren. Die Ergebnisse von den geplanten Experimenten generiert wird die Grundlage für zukünftige Studien in gesetzt diese und andere Bedingungen zu verschwenden, die auch sehr weit verbreitet, einschließlich chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), Nierenversagen oder chronischer Herzinsuffizienz (CHF)-induzierten Kachexie. "

Das Studienzentrum

Dies ist eine doppel-blinde, randomisierte, Placebo-kontrollierten Phase-2a-Studie die Auswirkungen von verschiedenen Dosen des Ghrelin-Agonist, AEZS-130 zu testen, in 18 bis 26 Patienten mit Krebs-Kachexie. AEZS-130 wird von Aeterna Zentaris zur Verfügung gestellt werden. Die Studie wird sich auf drei Gruppen mit unterschiedlichen aufeinanderfolgenden Dosen von AEZS-130. Jede Dosisgruppe haben 6 Patienten, die AEZS-130 und 2-4 Patienten, die Placebo erhalten, erhalten wird. Nach Analyse der Sicherheit und Wirksamkeit für jede Dosierung im Vergleich zu Placebo, wird eine Entscheidung getroffen werden entweder zu reduzieren oder die Dosis erhöhen werden. Wenn es wichtige Fragen der Sicherheit sind, wird die Studie abgebrochen werden. Für diese Studie wird eine ausreichende Wirksamkeit als? 0,8 kg Gewichtszunahme oder einem? 50 ng / ml Anstieg der Plasma-IGF-1-Ebenen definiert werden. Das primäre Ziel der Studie ist es, die Sicherheit und Wirksamkeit von wiederholter oraler Verabreichung von AEZS-130 in verschiedenen Dosierungen täglich für 1 Woche im Hinblick auf die Entwicklung einer Therapie für Kachexie zu bewerten. Die folgenden Parameter werden aufgezeichnet, um die Wirksamkeit während der Studie zu beurteilen: Veränderung des Körpergewichts, Veränderung der IGF-1-Plasmaspiegel und Veränderung der Lebensqualität der Gäste (Anderson Symptom Assessment Scale, FACIT-F). Andere sekundäre Zielen zählen auch die Nahrungsaufnahme, und Veränderungen in der folgenden Optionen: Appetit, Muskelstärke, Energieaufwand, Belohnung von Lebensmitteln und funktionellen Gehirn-Konnektivität.

Über Tumorkachexie

Über 1.500.000 neue Diagnosen von Krebs sind in den USA jedes Jahr vorgenommen. In den meisten Fällen kann diese Bedingung haben erhebliche Auswirkungen auf die Individuen das Überleben und die Lebensqualität. Kachexie, eine komplexe metabolische Syndrom mit zugrunde liegenden Krankheit assoziiert wird, ist bei Patienten mit Krebs weit verbreitet. Diese Patienten haben Appetit, Nahrungsaufnahme und Insulin-Sensitivität, die zu einer Abnahme der funktionellen Leistungsfähigkeit beitragen vermindert, nimmt einen hohen Tribut von den Patienten die Lebensqualität und ist mit einer schlechten Überleben assoziiert.

Trotz der erheblichen Belastung, dass Kachexie und andere Krebs-assoziierte Symptome wie Appetitlosigkeit und schlechte funktionelle Status für Krebspatienten darstellen, diese Symptome bleiben oft unerkannt und unbehandelt. Darüber hinaus gibt es derzeit keine zugelassenen Therapien für Krebs-Kachexie und Off-Label-Behandlungen für diesen Zustand wie Appetitanreger (zB Megestrolacetat) verwendet werden, sind weitgehend wirkungslos und sind mit potenziell schweren Nebenwirkungen (dh, Nebenniereninsuffizienz, Hypogonadismus leiden , tiefe Venenthrombose, etc.).

Über AEZS-130

AEZS-130, ein Ghrelin-Agonist, ist ein neuartiger oral wirksamer kleines Molekül, das die Sekretion von Wachstumshormon durch Bindung des Ghrelin-Rezeptor (GHSR-1a) stimuliert. Es kann sowohl in der Onkologie und Endokrinologie Indikationen eingesetzt werden. In der Onkologie hat ein IND für eine Phase-2a-Studie mit AEZS-130 bei Krebs induzierte Kachexie, eine Krankheit, die zu erheblichen Gewichtsverlust und verminderte funktionelle Leistungsfähigkeit führt erteilt worden ist. Da Ghrelin-Agonisten wie AEZS-130 haben gezeigt, dass die Nahrungsaufnahme und steigert das Körpergewicht in Ratten und Mäusen zu stimulieren, AEZS-130 könnte zu einer besseren Lebensqualität für Patienten mit Krebs-induzierten Kachexie führen. Ghrelin-Agonisten wurden in klinischen Studien über ein Jahrzehnt lang gewesen und haben gezeigt, gute Verträglichkeit und Wirksamkeit Profile.

In Endokrinologie, hat das Unternehmen eine Phase-3-Studie für den Einsatz als einfache mündliche diagnostischer Test für Erwachsene Wachstumshormonmangel (Aghd) abgeschlossen und rechnet damit, einen NDA-Antrag in 2012 einreichen. AEZS-130 Werke durch die Stimulierung eines Patienten Sekretion von Wachstumshormon, die in der Regel tritt nur während des Schlafes, nach dem ein Arzt wird messen, wie gut der Körper auf diese Stimulation des Patienten Wachstumshormon Ebenen über einen Zeitraum von Zeit, basierend reagiert. Geringes Wachstum Hormonspiegel, was einen effektiven trotz stimulierendes Mittel, bestätigen die Diagnose einer Aghd. AEZS-130 hat bereits den Orphan-Drug-Designation von der FDA erteilt für die Verwendung als diagnostischer Test für Wachstumshormonmangel. Aeterna Zentaris besitzt die weltweiten Rechte an AEZS-130, der, wenn er angenommen, der erste oral verabreichten diagnostischen Test für Aghd werden würde.

Über AEterna Zentaris Inc.

Aeterna Zentaris ist ein Late-Stage-Entwicklung onkologischer Arzneimittel Unternehmen untersucht derzeit mögliche Behandlungen für verschiedene Krebsarten wie Darm-, multiples Myelom, Endometrium-, Eierstock-, Prostata-und Blasenkrebs. Die innovativen Ansatz der "personalisierten Medizin" bedeutet, Schneiderei Behandlungen eines Patienten spezifischen Zustand und auf unerfüllte medizinische Bedürfnisse. Aeterna Zentaris 'tiefe Pipeline wird von der eigenen Entdeckung Einheit, der Gesellschaft konstant und langfristig den Zugang zu State-of-the-art-therapeutischen Optionen gezeichnet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.aezsinc.com

Forward-Looking Statements

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des US Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen in den vorausschauenden Aussagen abweichen. Solche Risiken und Unsicherheiten zählen ua die Verfügbarkeit von Finanzmitteln und Ressourcen, um FuE-Projekte zu verfolgen, die erfolgreiche und fristgerechte Abschluss klinischer Studien, das Risiko, dass Sicherheit und Wirksamkeit von Daten aus einem unserer Phase-3-Studien nicht mit den Daten, Analysen überein von bisher Phase 1 und / oder Phase 2-Studien, die Fähigkeit des Unternehmens, um die Vorteile der Geschäftsmöglichkeiten in der pharmazeutischen Industrie nehmen, Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Zulassungsverfahren sowie allgemeine Veränderungen der wirtschaftlichen Bedingungen berichtet. Investoren sollten der Gesellschaft vierteljährlichen und jährlichen Einreichungen bei den kanadischen und US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörden für zusätzliche Informationen über Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen. Investoren werden gewarnt, nicht auf diese zukunftsbezogenen Aussagen zu verlassen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Wir übernehmen keinerlei Verpflichtung, solche Faktoren zu aktualisieren oder zur Veröffentlichung der Ergebnisse möglicher Überarbeitungen zu einem zukunftsgerichteten Aussagen hier zu zukünftigen Ergebnissen, Ereignissen oder Entwicklungen zu reflektieren, wird, soweit erforderlich, dies zu tun durch eine staatliche Behörde oder durch das anwendbare Recht .

Investor Relations
Ginette Beaudet Vallières
Investor Relations Coordinator
(418) 652-8525 ext. 265
gvallieres@aezsinc.com

Media Relations
Paul Burroughs
Director of Communications
(418) 652-8525 ext. 406
pburroughs@aezsinc.com  

21654 Postings, 4044 Tage HeronInfo:biotech-industry-growing

 
  
    #66
12.03.12 15:07
http://finance.yahoo.com/news/...g-domestically-abroad-122000067.html  

21654 Postings, 4044 Tage HeronPressemitteilung: Paragon Financial Limited

 
  
    #67
12.03.12 15:18
http://finance.yahoo.com/news/...g-domestically-abroad-122000067.html

Biotech-Industrie wächst und Ausland - Oncothyreon und AEterna Zentaris auf Wachstum eingestellt

Das Paragon-Report liefert Equity Research auf Oncothyreon & AEterna Zentaris

NEW YORK, NY - (MARKET -03/12/12) - Die Biotechnologie-Industrie hat sich auf eine beeindruckende Serie in diesem Jahr gewesen, da die Unternehmen - ob groß oder klein - zeigen ein beeindruckendes Wachstum. Der iShares Nasdaq Biotechnology Index (IBB) Fonds ist besser als der breite Markt mit großem Abstand und ist bis mehr als 14 Prozent in diesem Jahr. Der Bericht untersucht Paragon Investitionsmöglichkeiten in der Biotechnologie-Industrie und bietet Equity Research auf Oncothyreon Inc. (NASDAQ: ONTY - Nachrichten ) & AEterna Zentaris Inc. (NASDAQ: AEZS - Nachrichten ) (TSX: AEZ.TO - Nachrichten ). Der Zugriff auf die vollständige Unternehmensprofil Berichte sind zu finden unter:

www.paragonreport.com / ONTY

www.paragonreport.com / AEZS

Letzte Woche hat der Biotechnology Industry Organization (BIO) - applaudierte das Haus auf dem US-Passage - die mehr als 1.100 Biotechnologieunternehmen, akademische Einrichtungen, staatliche Biotechnologie-Zentren und verwandte Organisationen in den Vereinigten Staaten und in mehr als 30 anderen Nationen repräsentiert HR 3606, der Jumpstart Unsere Existenzgründungen (JOBS) Act und erklärte, die Gesetzgebung auf die Bedeutung der Biotech-Industrie. Laut BIO, wäre Bestimmungen des Gesetzes den Weg zu Kapitalbildung mehr erreichbar für kleine Biotechnologie-Unternehmen zu machen.

"Dieses Gesetz würde die Kapitalbildung einfacher für kleine Biotechnologie-Unternehmen, da sie sich mehr auf Heilung und Behandlung von Krankheiten konzentrieren," BIO Präsident und CEO Jim Greenwood sagte in einer Erklärung.

Der Paragon-Bericht bietet Investoren mit einem exzellenten ersten Schritt in ihre Due Diligence durch die Bereitstellung täglichen Trading-Ideen, und die Konsolidierung der öffentlichen Informationen über sie. Für weitere Investment-Research auf der Biotechnologie-Branche bei uns kostenlos registrieren Sie sich unter www.paragonreport.com und erhalten Sie exklusiven Zugang zu unseren zahlreichen Lager Berichte und Industrie Newslettern.

Größere Biotech-Firmen inzwischen suchen, um in Kosten und planen, Forschung und Entwicklung sowie klinische Studien auslagern und verlagern diese Arbeit in Übersee zu Orten wie China und Indien zu zügeln, laut einer Umfrage von globalen Beratungsunternehmen Booz & Company veröffentlicht. Die Studie sagt, dass viele biopharmazeutische Unternehmen beginnt die Auslagerung ehemals Kernaktivitäten wie die Überwachung klinischer Studien und die Entwicklung von Protokollen für Contract Research Organisations (CROs).

Laut der Umfrage sind die Unternehmen vor allem aus drei Gründen Outsourcing: Es mangelt ihnen an bestimmte interne Funktionen (53 Prozent), sie interne Kapazität (38 Prozent) fehlt, und sie benötigen, um Kosten (44 Prozent) schneiden.

Der Paragon Bericht ist nicht von einer der oben genannten börsennotierten Unternehmen kompensiert worden. Paragon-Bericht wird von anderen Dritten Organisationen für Werbeleistungen kompensiert. Wir agieren als unabhängige Forschungs-Portal und sind uns bewusst, dass alle Investitionen verbundenen Risiken mit sich bringt. Bitte lesen Sie den vollständigen Haftungsausschluss am http://www.paragonreport.com/disclaimer  

21654 Postings, 4044 Tage HeronAEZS Gewinner 2012

 
  
    #68
12.03.12 17:54
http://seekingalpha.com/article/...iotech-stocks-of-2012?source=yahoo

Die 5 Best Performing High Risk / Reward Biotech-Aktien von 2012

Ein Großteil der jüngsten Lauf bis zu den weithin erwarteten Phase 3-Studie Ergebnisse für einen Darmkrebs Medikamentenkandidat, Perifosine, die das Unternehmen derzeit gemeinsam mit Aeterna Zentaris (zugeschrieben werden AEZS ) auf. Die Ergebnisse werden voraussichtlich zu kommen irgendwann im Laufe der nächsten Wochen. Darüber hinaus haben einige spekuliert, dass das Unternehmen ein potentieller Übernahmekandidat ist 2012.  

21654 Postings, 4044 Tage HeronSeeking Alpha 13.03.2012

 
  
    #69
14.03.12 15:03
http://seekingalpha.com/article/...y-worth-all-this-fuss?source=yahoo

Ist AEterna Zentaris wirklich wert diese ganze Aufregung?

Als allgemeine Regel gilt, wenn Sie sich die Hass-Mails rollen wollen, um eine kontroverse Biotech-Aktien zu schreiben. Und da ich das Gefühl einen entschiedenen Mangel an Menschen in Frage meiner Intelligenz, Ethik und Blutsverwandtschaft von meinen Eltern bin, dachte ich, ich würde in den Sog, der AEterna Zentaris (ist waten AEZS ).

Ein neuer Anwärter auf einen bedeutenden Markt

Treatment-resistenten Krebsformen sind ein beliebtes Ziel für Biotech-und Pharmaindustrie in diesen Tagen, da die Schwellen von Approvable Wirksamkeit zu vernünftiger sein und das Fehlen von Alternativen in der Regel sehr profitabel unterstützt Preisgestaltung neigen. Eines der größeren Märkte innerhalb dieser Gruppe ist beständig gegen Darmkrebs, obwohl Darmkrebs ist im Allgemeinen sehr im Frühstadium heilbar, sind nicht alle Patienten so viel Glück und die schiere Häufigkeit der Krebserkrankungen macht die Behandlung resistent Bevölkerung beträchtlich.

AEterna Zentaris hat mehrere andere Medikamente in der Pipeline (mehr dazu später), aber das A und O ist jetzt für Perifosin - ein orales Medikament, hemmt die Aktivierung von Akt. Einfach ausgedrückt (und vielleicht auch zu einfach), stört Perifosin mit Signalisierung innerhalb von Krebszellen an und fordert sie zu sterben (Apoptose) und scheint die Wirksamkeit anderer Medikamente gegen Krebs zu verbessern.

Mit knapp 125.000 in Frage kommenden Patienten pro Jahr in den USA und Europa kombinierten, das ist sehr viel ein lohnender Markt. AEterna Marketing-und Entwicklungspartner Keryx ( KERX ) ist der Umgang mit den Prüfungen, und das Medikament wird derzeit in einer entscheidenden Phase-3-Studie namens X-PECT. Die Ergebnisse werden in Kürze (März oder April dieses Jahres) erwartet.

Sollte das Arzneimittel genehmigt zu bekommen, gibt es eine gute Chance, dass es könnte das Medikament der Wahl für die 2.bzw.3 Linie Darmkrebs Markt zu werden. Perifosine gäbe es im Wettbewerb mit Xeloda und Avastin von Roche ( RHHBY.PK ) (Xeloda wird mit Perifosin in der Phase-3-X-Studie PECT gepaart), Eloxatine von Sanofi ( SNY ), Erbitux von Bristol-Myers Squibb ( BMY ), Vectibix von Amgen ( AMGN ). Andere Medikamente in der Entwicklung für ähnliche Anwendungen eingesetzt (und nicht beschränkt auf) Aflibercept von Sanofi und Regeneron und brivanib aus von Bristol-Myers.

And Now Die Kontroverse

Jedes Biotech hat mit der Gefahr, dass eine bestimmte Droge funktioniert einfach nicht umgehen, oder nicht gut genug (oder sicher genug), um die FDA-Zulassung erhalten. Im Fall von Bullen und Bären auf Perifosin, es ist ziemlich viel totalen Krieg.

Bulls weisen auf 2-Daten auf die Droge, die stark Überlebensvorteile (acht Monate oder länger) in Gruppen, die das Medikament bekamen zeigte Phase. Skeptiker sagen, dass die Analyse der Phase-2-Ergebnisse fehlerhaft war und dass die Studie war zu klein, solide prädiktiven Wert haben. Hinzu kommt, dass, sind die Patienten, die für die Phase 3 bereits registriert sind wahrscheinlich kränker sein (nicht mehr Therapien haben) und eine größere Herausforderung. Und wenn das nicht genug wäre, gibt es auch ein Trommelschlag auf eine Analyse durchgeführt (teilweise) von TheStreet.com 's Adam Feuerstein, das zeigt eine ziemlich faule Geschichte des Small-Cap-Biotech-Medikamente bekommen durch Studien der Phase 3 erfolgreich basiert.

Aber halt, es gibt noch mehr.

Skeptiker weisen darauf hin, dass in den Partnerschaften AEterna hat für Perifosin bisher (einschließlich USA und Japan) gesichert ist, haben die Vorauszahlungen waren recht niedrig (was auf ein geringes Vertrauen auf den Teil des Marketing-Partner) und die Reputation / Fähigkeiten der Partner vielleicht nicht so toll.

Es gibt auch eine Frage der Patentschutz auf das Medikament. Einige der Patente Perifosin rollen im nächsten Jahr (2013), verlässt das Unternehmen anfällig für ein Fenster von nur fünf Jahren Marktexklusivität (basierend auf den Hatch-Waxman), wenn die Unternehmen nicht sammeln können Follow-on-Erweiterungen. Patentschutz für Europa ist robuster, aber, und sollten sich hinaus bis 2013.

Am Anfang von allem, gibt es die normale ", sagte er, sagte er:" Das geht zwischen Bulle und Bär Lagern mit jedem kleinen Biotech-, nicht um Gerüchte über bevorstehende Übernahmen, Partnerschaftsverträge, Finanzierungen, und so weiter zu schweigen.

Das Lesen der Teeblätter?

Ehrlich gesagt, darüber zu streiten, ob Perifosin funktioniert oder nicht ist ziemlich albern an dieser Stelle. Die FDA verlangt Zulassungsstudien gerade weil niemand weiß sicher, und die Signale von einem früheren Stadium Studien können irreführend sein.

So oder so, werden wir bald wissen genug. Aber nur ein wenig mehr Feuerzeugbenzin auf den Scheiterhaufen zu werfen, überlegen, wie die beiden Seiten sind auf die Verzögerung bei der Berichterstattung endgültigen Ergebnisse aus dieser Studie umgesetzt werden. Während die Studie sollte gegen Ende des Jahres 2011 zu beenden, hat die Frist verlängert worden. Bulls denke, das liegt daran, dass die Überlebensdaten von der Droge ist gut; Bären sagen, dass es der Eintragung in Fragen oder vielleicht abnorme Placebo-Ansprechrate konnte gebunden werden.

Looking For Bottom Line Numbers

So, jetzt für die eigentliche Frage - was ist das Lager wert, wenn das Medikament wirkt? In einem Versuch, die Frage zu beantworten, spielte ich um mit einer Vielzahl von Annahmen, einschließlich der Marktdurchdringung, Preisgestaltung, Lizenzgebühren (aus Europa), und Ausgaben des Unternehmens.

Auf der Einnahmenseite, benutzte ich eine Basis bei Spitzenbedarf Umsatz im Jahr 5 von $ 174 Mio. (zu AEterna). Tanken diese Schätzung wurden folgende Annahmen:

Peak-Year - Jahr 5 (nach dem Start)
US-Marktanteil 35% US-Patienten 56.286
Marktanteil in Europa 25% Europäische Patientenforum 81.182
Japanische Market Share 15% Japanischen Patienten 21.218
                                                  §
ASP - USA $ 32.000 Royalty - USA 10%
ASP - Europa $ 23.760 Royalty - Europa 20%
ASP - Japan $ 30.000 Royalty - Japan 15%

Für diejenigen, die zu Hause zu spielen, ich denke, die Patientenzahlen sind ziemlich gut vereinbarten die von den meisten Parteien. Ich glaube, US-Marktanteil konnte zwischen 20-45% zu Spitzenzeiten in Abhängigkeit von der Wirksamkeit variieren. Ebenso glaube ich, dass die endgültigen Wirksamkeit ASPs informieren, aber ich sehe eine Reichweite von ca. $ 25.000 bis $ 45.000 für die USA. Die Europäische Lizenzgebühr ist zwar eher eine Vermutung, mit einer wahrscheinlichen Bereich von 15-25% (wieder durch die endgültigen Daten zur Wirksamkeit beeinflusst).

In Zukunft, denke ich AEterna deutlich Ratsche seine VVG-Kosten, insbesondere wenn sie glaubt, er kann die Einnahmen aus Perifosin verwenden für den weiteren Ausbau der Infrastruktur, hängen an seinen eigenen Markt und Drogen in der Zukunft. Außerdem schätze ich, dass die anhaltende Notwendigkeit, seine Pipeline von anderen Kandidaten entwickeln wird wahrscheinlich halten FuE-Ausgaben auf oder über 25 Millionen Dollar für die absehbare Zukunft. Alles in allem sehe ich peak Rentabilität (im Jahr 5) von fast 64% Margen - eine saftige Nummer sicher zu sein.

Unter dieser Zahl (und somit erhalten Sie ungefähr $ 112 Millionen), es gibt ein paar Richtungen Bewertungsanalyse gehen kann. Eine besteht darin, einfach eine mehrfache (10x in diesem Fall, um für das Risiko der US-Patentschutz Konto), Skonto zurück (15% pro Jahr für mich) und dividieren durch die sharecount. Daraus ergeben sich ein Ziel von 5,25 $, ohne zusätzlichen Wert gegeben, um zusätzliche Anwendungen Perifosin (bei multiplem Myelom, zum Beispiel), AEZS-108 (Endometriumkarzinom) oder andere Verbindungen. Basierend auf ähnlichen Vergleichsdaten, ich denke, die Anteile sollten sich vielleicht $ 0,75 bis $ 1,25 Wert für diese Aussichten zu tragen.

Es gibt einen anderen Weg, um die Aktie zu bewerten, obwohl, und das ist auf dem gesamten Lebenszyklus Cash-Flow-Wert von Perifosin betrachten, wie es geht nicht mehr unter Patentschutz in den USA und Europa. Diese Analyse führt zu einer niedrigeren Zielwert für Perifosin (ca. 3 $ pro Aktie), was nicht verwunderlich ist, als Cashflow-Analyse von Biotech ist selten so großzügig wie multiple / Ratio-basierte Analyse.

Nun, es gibt noch einen weiteren Schritt zu tun, und das ist für die Wahrscheinlichkeit einer negativen Studie Ergebnis (was wahrscheinlich auf Null setzen den Wert von Perifosin) einzustellen. Ich werde sehr konservativ zu sein hier und gib ihm eine 50/50 Schuss. Das tun, dann, und Fair-Value für AEterna Zentaris Aktie fällt um 2,50 $ bis 3,50 $. Da ich glaube, viele meiner Annahmen beruhen auf der eher konservativen Seite, würde ich mit 3,50 $ gehen, aber voll anerkennen, dass die implizite Wert springt sofort (Doppelzimmer), ob und wann, dass positive Phase-3-Daten ankommen.

The Bottom Line

Wenn diese Zahlen habe ich oben auch, um genaue schließen sind, scheint es ziemlich klar, dass der Markt erwartet Perifosin zu scheitern. Genauer gesagt, es sieht aus wie die Straße in etwa einem 75% ige Chance Backen wird, dass X-PECT führt zu Misserfolg.

Was ist mir auch klar ist, dass dies eine ziemlich binäre Ergebnis ist. Wenn X-PECT Daten ist so groß wie die Bullen wird es hoffen konnte AEterna ein berechtigtes Honigtopf auf seinen Händen in Bezug auf diese europäische Rechte haben. Wenn die Daten schlecht, es ist so ziemlich wieder auf Platz eins und die Hoffnung, dass AEZS-108 und Medikamente tiefer in der Pipeline schließlich pan out - diese Aussichten kann im Wert von $ 1 oder mehr pro Aktie sein, aber sie werden nicht zu handeln, dass So zumindest am Anfang nicht.

Ich wünschte, ich hätte irgendeine Art von bahnbrechenden Einblick geben, ob das Medikament wirkt oder nicht, aber ich tue es nicht und ich will nicht behaupten, dass ich es tue. Die Früchte des Erfolgs scheinen die wahrscheinliche Strafen bei Nichteinhaltung überwiegen, obwohl, so Investoren, die offen für unter high-return/low-probability Schaukeln sind, können nur feststellen, dass diese Lager ist man zu kaufen und für die nächsten Monate zu halten.  

21654 Postings, 4044 Tage Heron27.03. Quartals. und Geschäftsbericht 2011

 
  
    #70
20.03.12 14:08
Aeterna Zentaris zu vierte Quartal und das Jahr 2011 finanzielle und betriebliche Ergebnisse auf 27. März 2012 kündigen

http://finance.yahoo.com/news/...nounce-fourth-quarter-113000020.html

QUEBEC CITY, 20. März 2012 / PRNewswire / - AEterna Zentaris Inc. (NASDAQ: AEZS - Nachrichten ) (TSX: AEZ) (das "Unternehmen") wird das vierte Quartal und Gesamtjahr 2011 Finanz-und Betriebsergebnisse auf Dienstag, 27 März, 2012 bekannt Das Unternehmen wird eine Telefonkonferenz und einen Webcast veranstalten, um zu diskutieren. diese Ergebnisse am Mittwoch, 28 März um 8:30 Uhr, Eastern Time.

Die Teilnehmer können auf den Live-Webcast über die Website des Unternehmens unter www.aezsinc.com im "Newsroom" Abschnitt, oder telefonisch unter diesen Nummern erreichen: in Kanada, 514-807-9895 oder 647-427-7450, außerhalb Kanadas , 888-231-8191. Eine Wiederholung des Webcast wird auch auf der Website des Unternehmens verfügbar für einen Zeitraum von 30 Tagen.  

21654 Postings, 4044 Tage HeronArtikel aus Seekingalpha vom 23.03.2012

 
  
    #71
23.03.12 15:20
http://seekingalpha.com/article/...rna-and-the-treat-act?source=yahoo

Von Ian Hoffman

Keryx Biopharmaceuticals ( KERX ) wird in Kürze veröffentlichen letzten Phase der klinischen Studiendaten für Perifosine ...

   ein Roman, möglicherweise der erste in-Class-, Mund-Anti-Krebs-Mittel, das hemmt die Aktivierung von Akt in der Phosphoinositid-3-Kinase (PI3K)-Weg, und wirkt sich auch auf eine Reihe von anderen wichtigen Signalwegen, einschließlich der JNK Weg, von denen alle Wege sind mit dem programmierten Zelltod, Zellwachstum, die Zelldifferenzierung und das Überleben der Zelle verbunden sind. KRX-0401 wird derzeit in Phase 3 der klinischen Entwicklung sowohl für feuerfeste fortgeschrittenem Dickdarmkrebs und multiplem Myelom, und in Phase 1 und 2 der klinischen Entwicklung für mehrere andere Tumorarten.

..., Dass, sofern positiv, würde wahrscheinlich geben das Unternehmen und die Biotech-Unternehmen lizenziert diese das Produkt Kandidaten aus, AEterna Zentaris Inc. ( AEZS ), dringend benötigte (auch wenn sie nur von kurzer Dauer sind) nach oben steigert das Vertrauen der Anleger in, als auch die entsprechenden Aktienkurse.

Zwischen den beiden Unternehmen, nach ihrer jüngsten 33,21% auf 03/05/12% 1-Tages-laufen, die an einen BörseGo gutgeschrieben Artikel , und seine scharfe, am nächsten Tag 21% Pull-Back (a "Smack down" , wirklich), die Adam Feuerstein, ein Biotech-Schriftsteller arbeitet nach einem konkurrierenden Publikation, die in einer fristgerechten Weise, schrieb einen geladenen wurde Artikel holten in Frage die andere KERX Autors Motivation und Glaubwürdigkeit, und schließlich die anschließende 10% zwei und eine halbe Woche Aufstieg zum $ 4,94 bei seiner intra-day Höhepunkt während der gestrigen Sitzung, scheint Keryx es würde weniger Raum haben, um auf das Potenzial von positiven Nachrichten Studienergebnisse laufen, obwohl es klar ist die überlegene langfristige Gewinner.

Unabhängig von den vorstehenden Gründen wurden beider Unternehmen Aktien wie "Markt-Rag-Dolls" zu Beginn dieses Monats, und bei hohen Umsätzen behandelt.

Short-Term KERX / AEZS Metrics und Snapshot-Vergleich:

(Klicken Sie um Bilder zu vergrößern)

Charts GMScreen-PicYD

Sowohl KERX und AEterna (und eine ganze Reihe von anderen Biotech-Unternehmen) stehen in den Genuss der TREAT Act , ist der ein neuer Legislativvorschlag vorzulegen, der wahrscheinlich mit Heck Widerstand von der FDA erfüllt werden, und möglicherweise ins Stocken geraten. Das TREAT Gesetz fordert eine beschleunigte und straffere-through-Genehmigungsverfahren für bestimmte neue Medikamente, die unerfüllte medizinische Bedürfnisse zu behandeln oder stark verbessern den Behandlungsstandard für Menschen mit tödlichen Krankheiten geplagt. Das Gesetz wurde an den Kongress von Kay Hagan demokratische Senator, der zu adressieren und zu leuchten ein wenig Licht auf die zahlreichen Todesfälle pro Jahr, die an Krankheiten, die haben derzeit keine bekannte Heilung zugeschrieben werden hofft gebracht.

Hagan

Keryx AEterna und Pipelines

Pipeline

Disclosure: Ich habe keine Positionen in irgendwelchen Aktien erwähnt, und keine Pläne, Positionen innerhalb der nächsten 72 Stunden zu initiieren.  

21654 Postings, 4044 Tage HeronAnkündigung-Poster-Präsentationen

 
  
    #72
26.03.12 22:52
http://finance.yahoo.com/news/...sent-preclinical-data-113000770.html

AEterna Zentaris zur präklinischen Daten für Antikrebsverbindungen Perifosine und AEZS-136 am nächsten AACR Sitzung anwesend

QUEBEC CITY, 26. März 2012 / PRNewswire / - AEterna Zentaris Inc. (NASDAQ: AEZS - Nachrichten ) (TSX: AEZ) (das "Unternehmen") gab heute bekannt, Poster-Präsentationen auf zwei seiner Anti-Krebs-Verbindungen, Perifosin und AEZS-136, bei der bevorstehenden American Association for Cancer Research ("AACR") zusammen, um statt 31. März werden - 4. April 2012, am McCormick Place in Chicago.

SONNTAG, 1 April, 2012 / 13.00 bis 05.00 (Central)
Abstract # 871: "Duale Hemmung der PI3K und Erk1 / 2 zeigt, Synergie und Effizienz in menschlichen Tumorzellen, entweder mit Medikamenten-Kombinationen oder neuartigen dualen PI3K/Erk Inhibitoren", I. Seipelt, M. Gerlach, L. Blumenstein, G. Müller, E. Günther, J. Engel und M. Teifel
Presenter: Irene Seipelt, PhD, Direktor der präklinischen Entwicklung, Aeterna Zentaris
Session:   Experimentelle und Molecular Therapeutics 4
Veranstaltungsort: Halle F, Plakat-Abschnitt 32, McCormick Place, Chicago


Montag 2 April, 2012 / 13.00 bis 05.00 (Central)
Abstract # 2877: "Perifosin allein und in Kombination mit Anti-Metaboliten stört NF-kB-Signalweg-Aktivierung bei Dickdarmkrebs-Zelllinien", B. Aicher, P. Schmidt, J. Engel, E. Günther und M. Teifel
Presenter: Babette Aicher, PhD, Direktor der präklinischen Entwicklung, Aeterna Zentaris
Session:   Experimentelle und Molecular Therapeutics 23
Veranstaltungsort: Halle F, Poster-Abschnitt 34, McCormick Place, Chicago


Über AEterna Zentaris Inc.

Aeterna Zentaris ist ein Late-Stage-Entwicklung onkologischer Arzneimittel Unternehmen untersucht derzeit mögliche Behandlungen für verschiedene Krebsarten wie Darm-, multiples Myelom, Endometrium-, Eierstock-, Prostata-und Blasenkrebs. Die innovativen Ansatz der "personalisierten Medizin" bedeutet, Schneiderei Behandlungen eines Patienten spezifischen Zustand und auf unerfüllte medizinische Bedürfnisse. Aeterna Zentaris 'tiefe Pipeline wird von der eigenen Entdeckung Einheit, der Gesellschaft konstant und langfristig den Zugang zu State-of-the-art-therapeutischen Optionen gezeichnet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.aezsinc.com .  

21654 Postings, 4044 Tage Heron2011 Finanz-und Betriebsergebnisse

 
  
    #73
27.03.12 22:39
http://finance.yahoo.com/news/...eports-fourth-quarter-201500741.html

Aeterna Zentaris für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2011 Finanz-und Betriebsergebnisse

Alle Beträge sind in US-Dollar (wenn nicht anders angegeben)

QUEBEC CITY, 27. März 2012 / PRNewswire / - AEterna Zentaris Inc. (NASDAQ: AEZS) (TSX: AEZ.TO - Nachrichten ) (das "Unternehmen"), einem späten Stadium der Medikamentenentwicklung, spezialisiert auf Onkologie und endokrine Therapie, meldete heute die Finanzergebnisse und operative Ergebnisse als im und für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2011.

2011 Highlights

Perifosine (Oral Akt Inhibitor)

   Abkommen unterzeichnet mit Yakult Honsha Co., Ltd (TOKYO: 2267: JP) ("Yakult") für die Entwicklung und Vermarktung von Perifosin für den japanischen Territoriums. Aeterna Zentaris erhielt einen ersten 8.400.000 $ Vorauszahlung und hat Anspruch auf bis zu 57.100.000 $ in zusätzliche Zahlungen bei Erreichen bestimmter vorab festgelegten Meilensteinen sowie zweistellige Lizenzgebühren aus zukünftigen Netto-Umsatz von Perifosin in Japan.
   Initiation von Yakult einer Phase 1/2-Studie in Japan mit Perifosin, in feuerfesten fortgeschrittenem Dickdarmkrebs ("CRC"), das Auslösen einer Forderung Meilenstein.
   Abschluss der Patientenrekrutierung für die laufenden Phase 3-Studie mit Perifosin in CRC. Das Data Safety Monitoring Board empfohlen, dass die Studie wie geplant fortfahren.
   Patents durch das Europäische Patentamt für den Einsatz von Perifosin in Kombination gewährt mit Antitumor-Anti-Metaboliten, darunter 5-FU und Capecitabin zur Behandlung von gutartigen und bösartigen Tumoren, mit Patentschutz bis 28. Juli 2023.
   Kommerzialisierung und Lizenzvereinbarung mit Hikma Pharmaceuticals (LSE: unterzeichnet HIK.L - Nachrichten ) ("Hikma") für die Registrierung und Vermarktung von Perifosin in bestimmten Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas ("MENA"). Aeterna Zentaris erhielt eine Vorauszahlung von $ 0.200.000 und ist berechtigt, weitere Zahlungen bei Erreichen bestimmter vorab festgelegten Meilensteine ​​in der Summe von $ 1.800.000 sowie zweistellige Lizenzgebühren aus zukünftigen Netto-Umsatz von Perifosin in der MENA-Region erhalten.
   Daten aus einer Phase 2-Studie bei refraktärer / rezidivierender Hodgkin-Lymphom bei der American Society of Hematology (ASH) Tagung vorgestellt wurde, zeigte, dass Perifosin mit Sorafenib in Kombination signifikant erhöhte mediane progressionsfreie Überleben.
   Das Journal of Clinical Oncology veröffentlicht zwei Artikel über Perifosin. Der erste Artikel beschrieben ermutigenden Phase-2-Daten in CRC für Perifosin + Capecitabin, während der zweite Artikel beschrieben ermutigend Phase 1/2 Daten in multiplen Myelom für Perifosin + Bortezomib.

AEZS-108 (LHRH-zielorientierte zytotoxische Konjugat)

   Abschließende Phase-2-Daten für AEZS-108, in fortgeschrittenen Endometriumkarzinom wurden bei der Internationalen Tagung der Europäischen Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie vorgestellt. Parallel wissenschaftliche Beratung durch Prozess gewährt und initiierte mit der FDA und EMA eine zentrale Programm in dieser Indikation zu etablieren.
   Ärztliche gesponserten IND am Sylvester Comprehensive Cancer Center initiiert, für eine Phase 2-Studie bei triple-negativem Brustkrebs mit AEZS-108.
   Abkommen unterzeichnet mit Ventana Medical Systems, Inc., ein Mitglied der Roche-Gruppe, um eine begleitende Diagnosetest für AEZS-108 zu entwickeln.

AEZS-130 (Oral Ghrelin-Agonist)

   Günstige Top-Line-Ergebnisse berichtet, für die Phase-3-Studie mit AEZS-130 als erste orale Diagnosetest für Wachstumshormonmangel bei Erwachsenen ("Aghd"). Aktuelle laufenden Gespräche mit der FDA für die NDA-Einreichung.

Unternehmensentwicklungen

   Das Unternehmen gab insgesamt 19.500.000 Aktien im Rahmen ihrer "at-the-Market" ("ATM") Kaufverträge für Bruttoemissionserlös von $ 37.500.000.
   Die Gesellschaft hat insgesamt 1.700.000 Aktien aufgrund der Ausübung von bestimmten Optionsscheinen für Bruttoemissionserlös von 2,2 Millionen Dollar.
   Die Gesellschaft erhielt $ 2.500.000 des Nettoumsatzes Royalty Meilensteinzahlung von Cowen Healthcare Royalty Partners LP, ("Cowen") gemäß den Verkauf, die im Dezember 2008 von Aeterna Zentaris 'Royalty-Stream für Cetrotide ®.

Nachfolgende zum Jahresende

AEZS-108

   Ergebnisse für die Phase 1 Teil des laufenden Phase 1/2 Studie in Kastration-und Taxan-resistenten Prostatakrebs gezeigt, dass AEZS-108 wurde gut vertragen und zeigte frühe Anzeichen einer Antitumor-Aktivität.

AEZS-130

   Beginn einer Phase-2a-Studie mit AEZS-130 in der Krebs-Kachexie, im Rahmen eines CRADA mit dem Michael E. DeBakey VA Medical Center.

At-the-market-Issuance-Programm

   Das Unternehmen initiierte eine neue ATM-Programms zu Beginn des Jahres 2012, unter denen sie erhoben vom 23. Januar 2012 bis 15. März 2012 insgesamt $ 6.400.000 durch Ausgabe von 3.600.000 Aktien.

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente und kurzfristige Investitionen betrugen $ 46.900.000 zum 31. Dezember 2011, verglichen mit $ 33.900.000 zum 31. Dezember 2010.

Jürgen Engel, Ph.D., Aeterna Zentaris Präsident und Chief Executive Officer, kommentierte: "2011 von bedeutenden strategischen Leistungen markiert wurde, da wir unsere führenden Produkte durch die Pipeline zu bewegen fort, sicherte zwei weitere Partnerschaften für Perifosin und materiell verstärkt unsere Cash Position. Wir sind jetzt gespannt auf Ergebnisse der Phase 3 Studie von Perifosin beim kolorektalen Karzinom. Sollte Ergebnisse der Perifosin CRC-Studie als schlüssig zu beweisen, würde unser Hauptaugenmerk sein, um NDA-bzw. MAA Einreichungen für Perifosin mit amerikanischen und europäischen Zulassungsbehörden verfolgen . Wenn Perifosin erweist sich als sicher und wirksam, könnte sie eine dringend benötigte neue Behandlung für tausende von Patienten mit dieser Krankheit, weltweit betroffen; auch, es wäre eine große Marktchance für das Unternehmen darstellen.

Unsere anderen späten Stadium der Arzneimittelentwicklung Prioritäten für dieses Jahr sind die Patientenaufnahme in die Phase 3-Studie mit Perifosin bei multiplem Myelom, die in mehreren Ländern außerhalb der Vereinigten Staaten wurde in den letzten Monaten ausgebaut; die NDA-Antrag für AEZS-130 als das erste orale Diagnosetest für Aghd; und die Initiierung einer Registrierung Studie der Phase 3 mit AEZS-108 in Endometriumkarzinom. Wir freuen uns auch auf fortschreitende früheren Stadium der Schlüssel gegen Krebs Produkt Kandidaten aus unserer Pipeline, einschliesslich AEZS-112, AEZS-120 und Erk/PI3K Inhibitoren. "

Dennis Turpin, CA, Senior Vice President und Chief Financial Officer bei Aeterna Zentaris erklärte: "Mit der Gesellschaft 46.900.000 $ Cash-Position zum 31. Dezember 2011, und die Zusammenarbeit unserer Perifosin Lizenznehmer Partnern, sind wir gut positioniert, um unsere konzentrierte Produkt-Pipeline Entwicklung verfolgen Strategie. "

KONSOLIDIERTE ERGEBNISSE ZUM UND FÜR DAS VIERTE QUARTAL ZUM 31. DEZEMBER 2011

Der Umsatz betrug $ 12.600.000 für das Quartal zum 31. Dezember 2011, im Vergleich zu $ 10.000.000 für das gleiche Quartal im Jahr 2010. Die vergleichende Anstieg der Umsatzerlöse ist im Wesentlichen auf höhere Lieferungen von Cetrotide ® von Merck Serono und der Aufzeichnung von einer Meilensteinzahlung von Yakult in Bezug auf den Beginn einer Phase-1/2 Studie mit Perifosin in CRC in Japan, die teilweise durch die Offset- niedrigere Lizenzgebühren im Jahr 2011 zurückzuführen auf eine eventuelle Zahlung von Cowen im Dezember 2010 aufgezeichnet.

F & E-Kosten, netto, betrug der erstattungsfähigen Steuergutschriften und Zuschüsse 7.800.000 $ für das Quartal zum 31. Dezember 2011, im Vergleich zu 5.400.000 $ im gleichen Quartal im Jahr 2010. Die vergleichende Anstieg der F & E-Aufwendungen resultiert im Wesentlichen aus der Erhöhung der Fremdkosten im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung der Perifosin, AEZS-108 und Erk/PI3K Verbindungen (AEZS-129, AEZS-131, AEZS-132)-bezogenen Aktivitäten entstanden sind.

Vertriebskosten und allgemeine Verwaltungskosten ("SG & A") beliefen sich auf $ 5.400.000 für das Quartal zum 31. Dezember 2011, im Vergleich zu 3.200.000 $ im gleichen Quartal im Jahr 2010. Die vergleichende Anstieg der SG & A-Kosten ist hauptsächlich auf die Anerkennung einer Wertminderung auf Sachanlagen und Ausrüstung sowie eine zusätzliche belastende Mietvertrag vorgesehen, mit den Pre-Launch-und Marketing-Bemühungen in Bezug auf die potenzielle Vermarktung von Perifosin in Europa kombiniert verwandt, und die Zunahme der Devisen-Verlust.

Der Nettoverlust belief sich auf $ 7.500.000, oder $ 0,07 pro unverwässerte und verwässerte Aktie für das Quartal zum 31. Dezember 2011, im Vergleich zu $ 6.600.000, oder $ 0,08 pro Aktie verwässert und unverwässert, im gleichen Quartal im Jahr 2010. Die vergleichende Anstieg der Netto-Verlust ist im Wesentlichen auf die höheren F & E und SG & A-Kosten, die teilweise durch den deutlichen Anstieg der Netto-Finanzertrag und durch höhere Bruttomarge in Bezug auf einen Umsatz von Cetrotide ® ausgeglichen.

Konsolidierte Ergebnisse für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2011

Der Umsatz betrug $ 36.100.000 für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2011, im Vergleich zu $ 27.700.000 für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2010. Die vergleichende Anstieg der Umsatzerlöse ist im Wesentlichen auf höhere Lieferungen von Cetrotide ® von Merck Serono und der Aufzeichnung von einer Meilensteinzahlung von Yakult in Bezug auf den Beginn einer Phase-1/2 Studie mit Perifosin in CRC in Japan, die teilweise durch die Offset- niedrigere Lizenzgebühren im Jahr 2011 zurückzuführen auf eine eventuelle Zahlung von Cowen im Dezember 2010 aufgezeichnet.

F & E-Kosten, abzüglich der erstattungsfähigen Steuergutschriften und Zuschüsse, waren $ 24.500.000 für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2011, im Vergleich zu $ 21.300.000 für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2010. Die vergleichende Anstieg ist vor allem zu einer Erhöhung der Fremdkosten im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung der Perifosin, AEZS-130 und Erk/PI3K Verbindungen (AEZS-129, AEZS-131, AEZS-132)-bezogenen Aktivitäten entstanden sind.

Vertriebskosten und allgemeine Verwaltungskosten ("SG & A") beliefen sich auf $ 16.200.000 für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2011, im Vergleich zu $ 12.600.000 für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2010. Die vergleichende Anstieg der SG & A-Kosten ist vor allem auf die Anerkennung von Wertminderungen und zur Einleitung von Pre-Launch-und Marketing-Bemühungen in Bezug auf die potenzielle Vermarktung von Perifosin in Europa.

Der Nettoverlust für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2011 war $ 27.100.000 oder $ 0,29 pro unverwässerte und verwässerte Aktie, verglichen mit $ 28.500.000 oder $ 0,38 pro unverwässerte und verwässerte Aktie für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2010. Die vergleichende Rückgang der Netto-Verlust ist im Wesentlichen auf den deutlichen Anstieg der Lizenzgebühren Erlöse sowie Finanzerträge, die teilweise durch niedrigere Marge Beitrag von Cetrotide ® ausgeglichen, höhere Netto-F & E-Kosten und VVG-Kosten sowie einem Steueraufwand verzeichnete im Jahr 2011.  

21654 Postings, 4044 Tage HeronSeeking Alpha 28.03.2012

 
  
    #74
28.03.12 19:27
http://seekingalpha.com/article/...hare-in-the-near-term?source=yahoo

AEterna Möge Mehr als $ 3/Share In naher Zukunft Schießen

AEterna Zentaris ( AEZS ) ist seit langem ein Favorit von mir unter den Low-Flyer Onkologie Aktien. Das durch eine Pipeline, die mehr als ein One-Trick Pony ist, ist es unbestreitbar, dass Markt Aufmerksamkeit zu den Ergebnissen des Perifosine fixiert wird.

Ob Perifosine genehmigt wird, ist unbekannt, um einfache Sterbliche, sondern AEterna sollten Investoren gewarnt sein, um die negative Kritik zusammen mit der positiven lesen. Klar Keryx ( KERX ) hat des Marktes Kopfnicken auf eine mögliche Anlauf vor Nachrichten, die entweder in einem Popup zu zweistelligen Land oder ein Tauchbecken, das haben Investoren laufen bis zu den Hügeln wird führen könnte gefangen genommen. Auf der Kehrseite, ich sehe, dass AEterna die Pre-Nachrichten Vorfeld war bescheiden und auf jeden Anflug von guten Nachrichten. Ich denke, ein Day-Trader könnte einen plötzlichen Run auf $ 3/share sehen.

Die Sache mit Pennyland Biotech ist es, Ihren Kopf zu halten und nicht mehr riskieren, als Sie bereit sind zu verlieren sind. AEterna besitzt mehr als ein Krebsmedikament in der Pipeline, die gegen einen katastrophalen Sturz mildern könnte, sondern auf das Versagen Perifosine, konnte ich sehen, die Aktie kurz unter US $ 1/share vor der Wiederherstellung. Auf der anderen Seite, auf Perifosine Erfolg, konnte ich sehen die Aktie über Nacht verdoppelt und Testen der $ 4-6/share Bereich.

Meinungen und Gerüchte im Web sind genau das:. Meinungen und Gerüchte Ich würde gut daran tun, AEterna Investoren von BioSantes (erinnern BPAX ) CEO, die im Grunde über LibiGel was einige zu denken, es war ein "Slam-Dunk" rühmte. Nun, es war kaum ein Slam-Dunk, eher wie ein Slam-bam und die Folgen für die PPS war so hässlich wie es da die Aktie unter $ 1/share gefallen ist, bekommt.

Wie Sie spielen AEterna sollte nicht von Bestand Bretter oder berüchtigte Schriftsteller beeinflusst werden. Persönlich mag ich die Chancen auf Perifosine, aber ich könnte auch tot sein-falsch. Ich finde das ist immer der schwierigste Teil der Biotech Investing: Sie sind so viel erzählt, und Sie werden so wenig gesagt. Die FDA nicht bewerten Stock Boards prüft er wissenschaftlicher Daten. Alle wohlmeinenden in der Welt nicht bekommen ein Medikament genehmigt, und die Wahrscheinlichkeit der Genehmigung sind steil.

Für unter $ 2/share, denke ich AEterna ist eine vernünftige Risiko für das Potential von einem kräftigen Gewinn, aber ich denke, ein Anleger sollten bereit sein, 50-70% verlieren, es scheitern sollte. Eine langfristige Position kann der Anleger Risiko des Scheiterns mit der fast augenblicklich Laufzeit von einem großen Zahltag zu erhöhen. Ich faktisch die kurzfristigen Anleger, der das Vorfeld spielt, dann kauft oder hält, was er / sie bereit ist zu verlieren.

Disclosure: Ich bin LONG ( BPAX ). Anleger kaufen und / oder verkaufen auf eigene Gefahr. Nach 72 Stunden der Veröffentlichung bin ich frei zu kaufen und / oder Verkauf von Aktien in diesem Artikel nach SA Politik erwähnt.
Dieser Artikel wurde mit dem Stichwort: Long & Short Ideen , Kurze Ideen , Healthcare , Biotechnologie , Kanada  

99 Postings, 3926 Tage crivit@Heron

 
  
    #75
1
29.03.12 12:33
Deine Übersetzungen, der Seeking Alpha Artikel, die du mal eben schnell durch einen Translator schickst kannste Dir echt knicken! NIcht böse gemeint, bin hier selber investiert.

GLTA  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 308  >  
   Antwort einfügen - nach oben