Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Adva ein Diamant am Investoren Himmel


Seite 292 von 306
Neuester Beitrag: 16.10.19 00:25
Eröffnet am: 27.09.10 19:09 von: Gandalf2707. Anzahl Beiträge: 8.635
Neuester Beitrag: 16.10.19 00:25 von: stoffel_ Leser gesamt: 1.546.155
Forum: Börse   Leser heute: 55
Bewertet mit:
27


 
Seite: < 1 | ... | 290 | 291 |
| 293 | 294 | ... 306  >  

4095 Postings, 1067 Tage dome895 g Verhandlungen danach Bestellungen?

 
  
    #7276
20.03.19 13:26
nachdem die 5g Verhandlungen abgeschlossen sind wird es meiner Meinung nach ein Kampf um die Bestellungen geben. Darunter sind bestimmt Cisco, Nokia und Huawei. Die Frage ist hier wie viel Adva abbekommen kann. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen aber 1-2 Großaufträge können hier richtig Wirkung haben...  

4095 Postings, 1067 Tage dome89China unicom testet

 
  
    #7277
1
20.03.19 14:47
https://www.ariva.de/news/...s-fully-assured-5g-sync-solution-7475971

China Unicom hat einen Umsatz für dieses Jahr von ca. 300 Mill Yen. Also ca. 40 Milliarden Dollar.

https://www.ariva.de/china_unicom_hong_kong-aktie  

4095 Postings, 1067 Tage dome89BT Deal

 
  
    #7278
25.03.19 19:34
Die BT British Telecom hat ca. einen Umsatz: 23,75 Milliarden GBP (2018)  

135 Postings, 1326 Tage long-term-investorHallo dome89,

 
  
    #7279
1
25.03.19 23:22
Was willst du denn damit aussagen?
Die British Telecom ist ein jahrelanger Kunde von ADVA mit einem höheren Beitrag zu ADVAs Umsatz. Aber aus der Adhoc zum BT Deal lässt sich wie üblich keinerlei Größenordnung ersehen. Für mich zeigen solche Adhocs eventuell die Relevanz und Erfolgsaussichten einzelner Produktpaletten von ADVA. Daher erfreuen mich solche Adhocs, mehr aber auch nicht. Zumal die Abstimmung für den Brexit vor 2-3 Jahren eine negative Auswirkung auf das Währungsverhältnis Pfund-Euro hatte und damals eben auch einen negativen Effekt auf den ADVA Gewinn hatte. Inwieweit das jetzt noch Relevanz hat, kann ich nicht beurteilen. Meines Erachtens spielt der Ozillo Anteil bei ADVA keine gewichtige Rolle, obwohl diese anzusteigen scheint und auch eine gewisse Marktführerschaft vermuten lässt.

Schauen wir mal wie es sich weiter entwickelt. Aber das muss sich auch in den Zahlen widerspiegeln, sonst haben diese ganzen Zukunftsphantasien keine große Auswirkung auf den Kurs.

Viele Grüße
Long-term-investor  

4095 Postings, 1067 Tage dome89wollte damit nur zeigen

 
  
    #7280
26.03.19 20:19
das Adva bei einigen großen Firmen dabei ist und auch neue Aufträge für Ozillo bekommt. Weiß jetzt nicht wie hoch BT genau ist  unter 10 Prozent aufjedenfall vom Umsatz von Adva.

Danke dir für deine Ausführung.
 

5559 Postings, 4352 Tage Gandalf270760Push

 
  
    #7281
01.04.19 09:50
China sorgt für den Sprung satt über die 9€ Marke  

326 Postings, 1018 Tage RerrerUnd bald über die 20?

 
  
    #7282
1
01.04.19 18:56

326 Postings, 1018 Tage RerrerMeine natürlich die 10 smile

 
  
    #7283
1
01.04.19 18:57

4095 Postings, 1067 Tage dome89langsam macht mir adva Angst

 
  
    #7284
02.04.19 16:14
die Frage ist halt ist das jetzt Spekulation oder weiß jemand mehr Stichwort gutes Quartal neue Großaufträge. Adva ist sehr gut aufgestellt und der Produktmix ist auch nicht schlecht evtl wirklich ein gutes Übernahmeziel  ab 12 Euro würde ich da nix dagegen haben :).  

4095 Postings, 1067 Tage dome89Q 1 ist ja bereits gelaufen...

 
  
    #7285
02.04.19 16:16

135 Postings, 1326 Tage long-term-investorHallo dome89,

 
  
    #7286
03.04.19 11:48
meiner Meinung nach fallen diese Woche noch die 10 Euro, wenn auch vorerst nicht nachhaltig.
Denn es stellt sich tatsächlich die Frage, woher der Kursanstieg kommt. Das lässt auf ein gutes Q1 2019 und gutem Ausblick für Q2 hoffen. Dies sollte dann aber auch tatsächlich in 2 Wochen so kommen, sonst sollte der Kurs erstmal wieder den Rückwärtsgang einlegen. Ich persönlich erwarte bzw. erhoffe mir, dass nun endlich der Umsatzausblick wieder in Richtung 150 Mio. Euro geht. Dazu wäre aber vermutlich einer der anvisierten Großaufträge notwendig. Von der Marge erwarte ich mir fü Q2 auch einen Sprung. Vielleicht wissen ja wirklich einige mehr. Das könnte man in der Vergangenheit auch das ein oder andere Mal beobachten.
Falls der Anstieg jedoch eher auf dem 5G Hype beruht, dann sollte der Kurs wieder fallen, denn meines Erachtens dauert es noch eine gewisse Zeit bis sich das in den Zahlen bemerkbar macht und ist auch noch mit einiger Unsicherheit verbunden.
Viele Grüße
Long-term-investor  

326 Postings, 1018 Tage RerrerBei 10,30 einpendeln bitte

 
  
    #7287
03.04.19 12:05

4095 Postings, 1067 Tage dome89zur Marge

 
  
    #7288
03.04.19 12:38
Erwartest du von q1 zu q2 den Sprung? Oder von q2 des Vorjahres. Q 1 ist es normal das die Marge nicht so toll ist  

135 Postings, 1326 Tage long-term-investorIch erhoffe mir mindestens den üblichen Sprung von

 
  
    #7289
03.04.19 12:59
Q1 nach Q2, insbesondere falls es zu einem größeren Umsatzsprung kommen sollte. Aber ich bin kein Hellseher, ich mache mir nur Gedanken zum sehr starken Kursanstieg seit Jahresanfang.  

31238 Postings, 7044 Tage Robingerade

 
  
    #7290
04.04.19 08:46
ABSTUFUNG von Hauck . 2 Unterstützungen  - bei € 9,40 und Euro 9,20  

2389 Postings, 2299 Tage dlg....

 
  
    #7291
1
04.04.19 09:43
Erst mal Glückwunsch an Hr. Robin Brass für seine gute Empfehlung bezüglich der ADVA Aktie nach den Zahlen. Endlich mal richtig. Auf der anderen Seite zeigt mir das mal wieder wie sinnlos die/seine Kursziele sind. Also: vor sechs Wochen sieht er das Kursziel bei 8,20 Euro, dann passiert sechs Wochen lang rein gar nichts (keine Zahlen, keine 5G Meldungen, keine Konsolidierung in der Branche, keine Gerüchte, etc), der ‚closest peer‘ Ciena verliert sogar über 10% in der Aktie und als Ergebnis erhöht er sein Kursziel um 22% auf 10 Euro. Chapeau! Die Begründung würde mich mal interessieren und ich muss natürlich zugeben, dass ich den Bericht nicht gesehen habe, von daher ist meine Kritik ggf in keinster Weise berechtigt und seine Kurszielspielereien sind alle gut begründet. So richtig dran glauben tue ich nicht.  

135 Postings, 1326 Tage long-term-investorZweimal Robin? Hr. Robin Brass von Hauck

 
  
    #7292
3
04.04.19 13:14
und Robin im Forum? Komisch :-)  

139 Postings, 2247 Tage change chanceRobin

 
  
    #7293
1
04.04.19 16:07
der Bazillengleiche. Kaum wird's warm schlägt er  Alarm.  

2389 Postings, 2299 Tage dlg....

 
  
    #7294
17.04.19 21:58
Um evtl Diskussionen morgen zu erleichtern, ob die Zahlen & Ausblick nun gut sind: hier was ich gesehen habe, was ca. erwartet wird:
1Q19: Umsatz von 129 Mio bei 1,5% Marge
2Q19: Umsatz von 135,5 Mio bei 3% Marge

Für 1Q19 sollte es mE keine Überraschungen geben, für 2Q darf man gespannt sein. Für alle Investierten: viel Glück & Erfolg für morgen, halte die Daumen gedrückt!  

5559 Postings, 4352 Tage Gandalf270760Quartal 1

 
  
    #7295
18.04.19 07:23
Der Pfeil zeigt nach oben .........
mal schauen was die Gemeinde daraus macht ?

in diesem Sinne einen sonnigen Tag und schöne Ostern
 

4095 Postings, 1067 Tage dome89Umsatz genau wie erwartet

 
  
    #7296
18.04.19 07:31
Ausblick auch. Marge q 1 leicht besser. Frage ist jetzt hat der Markt hier mehr erwartet.  

5559 Postings, 4352 Tage Gandalf270760@dome88

 
  
    #7297
18.04.19 07:38
Der erwartet immer mehr ............
daher geht’s jetzt erst einmal runter ! danach wieder rauf :-)  

4095 Postings, 1067 Tage dome89ja vermute ich auch

 
  
    #7298
18.04.19 07:39

2389 Postings, 2299 Tage dlg....

 
  
    #7299
18.04.19 07:57
So, Zahlen sind raus. Ich würde sagen: das zweite mal hintereinander ein solides Zahlenwerk, das vollständig im Rahmen der Erwartungen liegt. Muss man nur mal in Relation setzen zu dem starken Kursanstieg in den letzten Wochen.

Zur Guidance: vor genau einem Jahr war die Guidance für 2Q bei 125-140 Mio bei 1-6% Marge, jetzt sind es 130-140 Mio bei 2-5% Marge. Also knapp 2,5 Mio mehr Umsatz in der Mitte der Guidance bei keinen Fortschritten in der Marge. Viel ist das nicht für ein (Wachstum-)Unternehmen. Was hingegen viel ist, ist der Kursanstieg seit Bekanntgabe der 1Q18 Zahlen vor einem Jahr: der Kurs ist von 5,50 auf 9,50 Euro gestiegen.

Das will ich jetzt nicht werten oder schlecht reden, es bekräftigt mich nur in meiner Ansicht, dass hier eine enorme Bewertungsausweitung stattgefunden hat. Inwieweit diese berechtigt ist (Peers, Konsolidierung, Huawei, 5G) muss jeder für sich selbst bewerten. Wie gesagt, viel Glück allen Investierten.  

2389 Postings, 2299 Tage dlg....

 
  
    #7300
18.04.19 07:58
P.S. Den Effekt mit den Leasingverbindlichkeiten finde ich ‚krass‘. Ob die Analysten das in deren net cash/debt Betrachtungen adjustieren oder ob das in deren EV-Betrachtungen eine Rolle spielen wird?  

Seite: < 1 | ... | 290 | 291 |
| 293 | 294 | ... 306  >  
   Antwort einfügen - nach oben