Adler schnappt sich ein Baby


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 20.12.12 10:49
Eröffnet am: 19.12.12 14:03 von: neemax Anzahl Beiträge: 46
Neuester Beitrag: 20.12.12 10:49 von: lassmichrein Leser gesamt: 5.149
Forum: Talk   Leser heute: 3
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 | 2 >  

16661 Postings, 7534 Tage neemaxAdler schnappt sich ein Baby

 
  
    #1
15
19.12.12 14:03
20 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

12950 Postings, 4749 Tage kostoleniOft wollen Adler einem gar nichts tun und nur

 
  
    #22
5
19.12.12 15:24
spielen bzw. andere Dinge mit einem anstellen. Mich hat mal einer in den Abruzzen geschnappt - obwohl ich damals schon über 80 Kilo wog - und ist mit mir hinauf ins Gebirge geflogen. Da hatte ich ehrlich ganz schön Bammel. Aber dann setzt mich der Adler ganz sanft in seinem geräumigen Nest ab und deutet mit der rechten Schwinge voll Besitzerstolz in die Runde. Er hatte eben erst seinen neuen Horst fertig gestellt und wollte, dass jemand Notiz davon nimmt. Ich blieb übers Wochenende bei dem gastfreundlichen Adler und seiner Familie. Montags früh brachte mich der freundliche Adler wieder ins Tal zurück, so dass ich rechtzeitig wieder im Büro war. Zu Weihnachten schreibt er mir immer noch eine Karte.  

3408 Postings, 3614 Tage Moe SzyslakBitte bitte bitte

 
  
    #23
1
19.12.12 15:28
halt diesen Moment in einem Bild fest.  

21160 Postings, 7808 Tage cap blaubärder adler wollte zurück aufn handschuh

 
  
    #24
19.12.12 15:29
als brillenträger hat er sich diesmal fürn billigoptiker entschieden mit fatalen folgen wie man sieht, tscha wenn die achse nicht stimmt iss nunmal kacke,evtl isset ne tütenverwechselung und sittich hansi liegt auch schon mit schädelfraktur auffer neuro
blaubärgrüsse  

16139 Postings, 5941 Tage cumanaNa was haben wir den heute geraucht?

 
  
    #25
4
19.12.12 15:30
Lugebeutel  dei Mutter hatte Dich zum trocknen rausgehängt.  
Angehängte Grafik:
waescheleine.jpg
waescheleine.jpg

2929 Postings, 3009 Tage Dilettantenstadlalso der storch bringt sie und bei nichtgefallen

 
  
    #26
1
19.12.12 16:33
holt der adler die wieder ab?

ach, ich mag mutter natur.  

40521 Postings, 6446 Tage rotgrünDa sieht man deutlich in@ 1

 
  
    #27
19.12.12 16:35
das Wortketten einem nicht gut tun :-))

95440 Postings, 7150 Tage Happy EndSpektakuläres Video ist spektakuläre Fälschung

 
  
    #28
20.12.12 09:13
Spektakuläres Video ist spektakuläre Fälschung

Müssen Eltern auf Spielplätzen um ihre Kinder fürchten, weil dort Riesenadler Attacken gegen die Kleinen fliegen könnten? Eine solche beängstigende Szene zeigt ein Video, das zum Internethit wurde. Ist aber eine Fälschung - von geschickten Filmstudenten.

weiter: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/...-faelschung-a-873960.html  

61594 Postings, 6133 Tage lassmichreinDer Vollständigkeit halber:

 
  
    #30
20.12.12 09:25
Angebliche Adler-Attacke in Kanada: YouTube-Video ist eine Fälschung - SPIEGEL ONLINE
Müssen Eltern auf Spielplätzen um ihre Kinder fürchten, weil dort Riesenadler Attacken gegen die Kleinen fliegen könnten? Eine solche beängstigende Szene zeigt ein Video, das zum Internethit wurde. Ist aber eine Fälschung - von geschickten Filmstudenten.

61594 Postings, 6133 Tage lassmichreinIhr Beitrag wird in 15 Minuten zu sehen sein...

 
  
    #31
20.12.12 09:29
Tolle Wurst.... :(

40887 Postings, 7049 Tage Dr.UdoBroemmeWar das jetzt ne Fälschung?

 
  
    #32
20.12.12 09:30

29670 Postings, 5588 Tage ScontovalutaIm Eagle´s Nest am Obersalzberg landeten aber

 
  
    #33
1
20.12.12 09:31
auch zahllose Erwachsene...  

18637 Postings, 6676 Tage jungchenvideo ein fake

 
  
    #34
20.12.12 09:32
Adler schnappt Kleinkind: Video offenbar ein Fake - n-tv.de
Ein Steinadler kreist über einem Park in Montréal, stößt herunter, schnappt sich ein Kleinkind, fliegt davon und lässt das Kind schließlich wieder fallen. Bei Youtube ist der Film ein Hit. Doch offenbar handelt es sich um eine Fälschung.

7141 Postings, 5945 Tage Crossboy@lasse: hätt' ich jetzt auch gesagt...;-)

 
  
    #35
20.12.12 09:32

19682 Postings, 3630 Tage snapplineFake hin ode her

 
  
    #36
2
20.12.12 09:40
um das gehts ja gar nicht
Ob das Video ein Fake ist oder nicht ist doch völlig

Adler fressen nunmal kleine Säugetiere
Kampfadler fressen vor allem bodenbewohnende kleine bis mittelgroße Säuger und Vögel, z.B. Hühnervögel, junge Impalas, Ducker, Schlangen, Eidechsen, Klippschliefer, Warane, Erdmännchen, und auch Haustiere wie Hunde, Ziegen und junge Schafe.

Ein junges schaf ne Ziege oder ein Hund ist wohl etwas größer als ein Baby

Und ich kenne das selber,Gebirgs Adler fressen auch Säugetiere auch Kleinkinder schnappen sie sich wenn sie großen Hunger haben.
Die Haie unterscheiden auch nicht, warum sollten es die Adler tuen ?

Nur mit Sicherheit fliegen Adler nicht in öffentlich Spielplätzen oder so herum.  

19682 Postings, 3630 Tage snapplinesry

 
  
    #37
1
20.12.12 09:43
streiche GebirsAdler ersetze durch Steinadler

Es viele verschiednen Arten von Greifvögel und Adler

http://de.wikipedia.org/wiki/Adler_(Biologie)  

19682 Postings, 3630 Tage snapplinedas sind große Greifvögel die schnappen sich

 
  
    #38
3
20.12.12 09:52
gut und gerne mal 10kg Tiere

Steinadler zählen zu den größten Vertretern der Gattung Aquila. Die Geschlechter des Steinadlers unterscheiden sich deutlich in Größe und Gewicht. Das Weibchen kann eine Körperlänge von 90-100 cm erreichen; das Männchen ist im Mittel rund 10 cm kleiner. Die Flügelspannweite variiert zwischen 190 und 210 cm beim Männchen und zwischen 200 und 230 cm beim Weibchen. Weibchen wiegen 3,8 bis 6,7 kg, die leichteren Männchen 2,8 bis 4,6 kg. Steinadler haben 11 Handschwingen, die äußerste  Handschwinge ist jedoch sehr klein. Die sechste Handschwinge ist mit knapp 60 cm die längste. Die 17 Armschwingen sind zwischen 35 und 40 cm lang. Der Schwanz wird aus 12 Steuerfedern gebildet, die 34 bis 42 cm lang sind.

Beute wennse zu groß ist zerteilen sie die zuerst
Steinadler jagen meist in offenen oder halboffenen Landschaften im bodennahen Flug unter optimaler Ausnutzung jeglicher Deckung. Sie gleiten dabei dicht an Hängen entlang, über Kuppen und kleine Hügel und versuchen ihre Beute auf kurze Distanz zu überraschen. Häufig jagen sie auch von einem Ansitz aus. Die Beute greifen die Adler meist auf dem Boden oder im bodennahen Luftraum und töten sie mit den außerordentlich kräftigen Zehen und Krallen. Sehr große Beutetiere wie Kitze des Steinbocks oder junge Gämsen greifen sie am Kopf. Der Steinadler schlägt dabei seine Krallen durch die Schädeldecke in das Gehirn. In den wenigen beobachteten Fällen wurden diese großen Beutetiere innerhalb von Sekunden getötet.

Weniger häufig ist die Jagd im freien Luftraum; die Erbeutung von ziehenden Kormoranen ist jedoch zum Beispiel schon mehrfach beobachtet worden. In Anbetracht ihrer Größe bewegen sich Steinadler in der Luft außerordentlich wendig und schnell, so wurde mehrfach beobachtet, wie sich ein Steinadler im Flug auf den Rücken drehte und so zum Beispiel einen verfolgenden Kolkraben erbeutete. Steinadler können keine Kadaver im Flug tragen, deren Gewicht das eigene Körpergewicht übertrifft. Schwere Beutetiere zerteilen sie daher und deponieren portionsweise, oder sie fliegen den Kadaver über mehrere Tage an.

Steinadler sind außerordentlich kräftig und sehr geschickt. Sie erbeuten regelmäßig Tiere, die erheblich schwerer sind als sie selbst. Das maximale Beutegewicht liegt bei etwa 15 Kilogramm.
Im Beutespektrum dominieren meist bodenbewohnende, kleine bis mittelgroße Säugetiere von Ziesel- bis Steinbockkitz-Größe, Vögel spielen meist nur eine kleinere Rolle.
http://de.wikipedia.org/wiki/Steinadler  

61594 Postings, 6133 Tage lassmichrein#36 Das hat ja hier auch niemand bezweifelt....

 
  
    #39
1
20.12.12 09:54
Die Diskussion war hier lediglich, ob dieses Video echt ist oder nicht... ;)

19682 Postings, 3630 Tage snapplinedas Video

 
  
    #40
20.12.12 09:59
ist auf alle Fälle echt existent, sonst würde wir es nicht sehen können

das einzige das es eventuell durch lustige Studenten verändert wurde um so den Publikum einen Film zu liefern  

19682 Postings, 3630 Tage snapplinelassemichrein

 
  
    #41
1
20.12.12 10:05
hast du eigentlich #38 gelesen ?

Sehr große Beutetiere wie Kitze des Steinbocks oder junge Gämsen greifen sie am Kopf. Der Steinadler schlägt dabei seine Krallen durch die Schädeldecke in das Gehirn.

In den wenigen beobachteten Fällen wurden diese großen Beutetiere innerhalb von Sekunden getötet.

Steinadler in der Luft außerordentlich wendig und schnell, so wurde mehrfach beobachtet, wie sich ein Steinadler im Flug auf den Rücken drehte und so zum Beispiel einen verfolgenden Kolkraben erbeutete. Steinadler können keine Kadaver im Flug tragen, deren Gewicht das eigene Körpergewicht übertrifft. Schwere Beutetiere zerteilen sie daher und deponieren portionsweise, oder sie fliegen den Kadaver über mehrere Tage an.

Und es ist auch nicht schlimm oder nichts dabei, im Meer gibt es eben die Haie, in höhren abgelegen Naturschutzgebieten Alpen gibt es eben Steinadler. Leider viel zu wenige  

19682 Postings, 3630 Tage snapplinemit ein biserl

 
  
    #42
1
20.12.12 10:12
Bildung hätte eigentlich klar sein müssen, das Steinadler und ich glaub im dem Video war ein Steinadler das Kind gleich erledigt hätte und somit hätte mans ich die ganze Frage sparen können ob das den ein Fake war oder nicht  

61594 Postings, 6133 Tage lassmichreinDaher ja auch meine #15 ;)

 
  
    #43
1
20.12.12 10:21

19682 Postings, 3630 Tage snapplineok :-)

 
  
    #44
2
20.12.12 10:28
Und lassmichrein, iss nicht so viel an Weihnachten
ich weiß du wirst gut verköstigt werden, Alk inklusive :-)  

7141 Postings, 5945 Tage Crossboy(vorläufiges) Fazit??

 
  
    #45
1
20.12.12 10:33
Snappline ist der Vorsitzende der internationalen
Steinadler-Experten-Kommision und Lasse
der Video Checker Number one...

Ist jetzt a Ruah??  

61594 Postings, 6133 Tage lassmichreinJoaaaahhh - kammer so stehen lasse :)

 
  
    #46
1
20.12.12 10:49

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben