Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Was ist eigentlich mit Fresenius?


Seite 31 von 41
Neuester Beitrag: 11.11.19 10:04
Eröffnet am: 16.07.08 19:53 von: acker Anzahl Beiträge: 2.015
Neuester Beitrag: 11.11.19 10:04 von: sfoa Leser gesamt: 286.662
Forum: Börse   Leser heute: 198
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 28 | 29 | 30 |
| 32 | 33 | 34 | ... 41  >  

3259 Postings, 4072 Tage AstraleaderNachtrag

 
  
    #751
01.09.14 13:52
-Seit Juni ist FMC 20% von 47 auf jetzt fast 55 gestiegen obwohl der DAX um 600 Punkte abgegeben hat und das ist einfach Irrsinn.
-Charttechnisch bestätigt sich diese Annahme auch ohne den DAX zu betrachten läuft FMC am oberen Ende vom Bollinger Band. EMA 50,100,200 sind weit entfernt.
-Hier long zu gehen macht für mich keinen Sinn. Hier versuchen Banken höchstens Leute reinzukriegen um abzuladen.  

436 Postings, 2635 Tage Camaron1Die DAX Hausse der letzten Jahre ist an FMC

 
  
    #752
01.09.14 14:28
komplett vorbeigelaufen, da herrscht Nachholbedarf. Irgendwann gehts wieder runter das ist sicher, ob bei 54, 55, 60, 70 oder gar noch spaeter weiss nur der liebe Himmel. Die uralte Boersenregel "greife nie in ein fallendes Messer" gilt auch in umgekehrte Richtung.  

5723 Postings, 7006 Tage major..

 
  
    #753
01.09.14 14:33
ja, bei der umgekehrten Richtung, gehts um die Bäume die nicht in den Himmel wachsen ;-)  

10098 Postings, 4087 Tage musicus1Astra, sehe ich anders...FM SE

 
  
    #754
01.09.14 18:31
ist  in der welt  unterwegs,  bei  stärkerem  USD  greifen  die AMIS und  andere  zu,  die  lieben  die aktie,  weil billig  und  ein  defensives  instrumentarium....  bei  jedem  rücklauf  stocke  ich die auf......    

3259 Postings, 4072 Tage AstraleaderLöschung

 
  
    #755
01.09.14 20:21

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 02.09.14 08:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

491 Postings, 2268 Tage Peter TWochenchart

 
  
    #756
02.09.14 11:13

FMC tut sich heute etwas schwer. Auf der anderen Seite ist sie in den letzten Wochen phantastisch gelaufen, und zwischen 53 und 54 ist eine mächtige Schwelle im Wochenchart zu überwinden.
http://www.statistikfuchs.de/Aktuell/2014/25.08

 

3259 Postings, 4072 Tage AstraleaderWer von 47 auf 55 mitgefahren

 
  
    #757
02.09.14 13:31
ist und keine Gewinne mitnimmt muss sich am Ende nicht wundern. Gier frisst Hirn. Am Donnerstag wird bei der EZB sowieso nichts rumkommen und dann gehts wieder schnell runter, da ja einiges erwartet wird. Höchstens ABS Käufe. Man sieht ja an den Fresenius Charts, diese Aktie bleibt zwar stabil, aber sobald die einmal fällt gehts schnell.  

3259 Postings, 4072 Tage AstraleaderKein Crash!

 
  
    #758
03.09.14 10:22
Ja perfekt, dann sollte es ja endlich hier abwärts gehen, wenn die Investoren ihr geparktes Geld wieder abziehen.  

3259 Postings, 4072 Tage AstraleaderSo FMC ReShort 54,80 Ziel 51

 
  
    #759
08.09.14 20:23
Weiter gehts, totale Überbewertung hier, total krank die hier noch kaufen. Aber nun gut dann fällt Sie tiefer.  

2692 Postings, 3791 Tage tom77Scheinen

 
  
    #760
1
08.09.14 22:00
Es scheinen alle dümmer als du zu sein, wenn das alles so krank ist...

Ich fragte mich allerdings, wo du raus bist mit deinem Short ?
Lese hier immer nur was von Re-Short, wobei deine Ausstieg hier nie erscheinen...

Aus deinem Short Postings hier und in anderen Threads ist eher was von leichter Aggression zu entnehmen, weil es nicht so läuft, wie gewünscht...


Die Märkte werden nicht crashen.

Die niedrige Inflation, die niedrigen Zinsen und der geringe Ölpreis sprechen für alles andere als einen Crash

Mich interessiert zwar FMC nur nebensächlich, weil ich nur Fresenius im Depot habe, dennoch ist es amüsant zu lesen warum man ausgerecht diesen defensiven Wert aktuell shorten möchte.

Aber jeder wie er mag...
 

2692 Postings, 3791 Tage tom77Zumal

 
  
    #761
08.09.14 22:04
Zumal der in sich zusammenfallende Euro aktuell FMC sowas von in die Karten spielt, denn dadurch werden Importe gerade für die US Krankenhäuser enorm billiger...  

436 Postings, 2635 Tage Camaron1wirklich erstaunlich,

 
  
    #762
09.09.14 13:46
das papier kennt seit 2 Monaten nur eine Richtung. Es gibt noch den Widerstand bei 60 und danach nur noch den Himmel.  

3259 Postings, 4072 Tage Astraleadertom77

 
  
    #763
09.09.14 15:07
Aus deiner Argumentation erkennt man das du keinen blassen Schlimmer vom Short gehen hast, hier reichen wenige Cents aus. Und da die Fresenius fast jeden Tag vom Top aus wieder runterläuft ist das hier ein einfaches Spiel.
Ich gebe zu ich habe auch Optionen die ich längerfristig liegen lasse und die ganz schön federn lassen in den letzten Tagen. Jedoch habe ich da viel Zeit und sobald FMC auf 60 zukommen sollte würde ich dann 5stellig short in Zertifikaten gehen.

Zu FMC, hier liegen auch die Mitarbeiter zu 3/4 nicht in Europa, daher steigen hier auch die Kosten genau wie alle Investitionen die sehr teuer werden. Ein günstiger Euro ist hier der reinste Trugschluss für gute Gewinne bei FMC.

Und der Crash wird spätestens im Oktober beginnen, sobald die FED ihr Anleihekaufprogramm senken wird. Die aktuelle 5 Jahresrally besteht nur aus biligem Zentralbankgeld und die Tore schliessen sich bald. Aber bleib mal schön in deinen Aktien drin, ich lach dich später aus.  

3259 Postings, 4072 Tage AstraleaderUnd zu den Daten von FMC zum Halbjahr

 
  
    #764
09.09.14 15:21
Umsatz 7.398 Mio US-$ +5%
Operatives Ergebnis (EBIT) 1.001 Mio US-$ -4%
Konzernergebnis, das auf die Anteilseigner der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA entfällt
439 Mio US-$ -10%
Konzernergebnis, das auf die Anteilseigner der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA entfällt, bereinigt1
457 Mio US-$ -6%
Gewinn je Stammaktie
      1,46§US-$ -27%
Gewinn je Stammaktie, bereinigt
      1,52§US-$ -4%

Diese waren wirklich mies. Ausblick hin oder her wenn es verfehlt wird reicht es hier nicht aus. Daher ist der Anstieg absolut lächerlich und wohl den Banken wie HSBC zu verschulden. Aber wie geschrieben, ich habe Zeit.  

436 Postings, 2635 Tage Camaron1Haha,

 
  
    #765
1
09.09.14 16:26
wer mit shorts auf FMC in den letzen zwei Monaten Gewinn gemacht hat, ist wirklich ein Kuenstler. Der koennte mit seinen Faehigkeiten im Zirkus auftreten, Nostradamus waere ein Dilettant dagegen.

Warum man ausgerechnet eine Aktie mit stabilem Aufwaertstrend shortet und nicht eine Aktie die Kursschwaeche zeigt, hat mir bislang noch niemand erklaeren koennen.  

3259 Postings, 4072 Tage AstraleaderIch hab damit einiges an Geld gemacht interday!

 
  
    #766
09.09.14 16:44
Ist mir schon klar das hier Longinvestierte den Himmel herbeibeten, klingt ja fast schon wie die Analysten welche hier schon seit 3 Jahren das Kursziel 60 dauerhaft ausrufen.
Man shortet immer Aufsteiger, irgendwann ist nunmal Schluss und bei 20% Up in 2 Monaten bei negativen Wachstum, das ist schon waghalsig. Und wer den Analysten glaubt ist selbst schon in der Falle.
 

113 Postings, 4158 Tage PictonInfo

 
  
    #767
09.09.14 18:22
Interday = zwischen Tagen
Intraday = innerhalb eines Tages!!!  

2692 Postings, 3791 Tage tom77Ach

 
  
    #768
10.09.14 09:16
Ach Astra, ob du dich irgendwann drüber amüsieren wirst, das ich Aktien halte, oder nicht ist mir ehrlich gesagt vollkommen egal.

Für mich zählt mein Plan/Strategie und mein Ziel. Und das geht bisher seit Jahren vollkommen auf...  

3259 Postings, 4072 Tage AstraleaderNa dann viel Spass

 
  
    #769
10.09.14 09:26
Bei mir läufts sicher besser. Ich muss mir da nicht von irgendwelchen dahergelaufenen irgendwas erzählen lassen.  

2 Postings, 1888 Tage Die AhnungsloseNun ja....

 
  
    #770
10.09.14 10:57
.... sehr qualifizierte Kommentare!
 

436 Postings, 2635 Tage Camaron1Sieh an FMC -0.25%,

 
  
    #771
10.09.14 13:15
heute werden einige shorties zu Millionaeren, haha  

1507 Postings, 3043 Tage rodriquezhallo erst mal..

 
  
    #772
10.09.14 17:25
..bin jetzt neu in FMC.. habe bei Drillisch jetzt das Handtuch geworfen.. haben mir lange Freude bereitet - aber jetzt ist mal die Luft draußen..

FMC ist stark unterwegs.. und wenn ich mir den Chart ansehe - das ist ein ziemlich stabiler Aufwärtstrend..
- wobei noch auffällt (Tagesbasis.. die letzten Wochen..) dass es nach jeder runden Kurszahl (52, 53, 54..) einen kleinen Rücksetzer gab..

mal sehen..
und wenn eben nicht jetzt - dann warten wir eben bis in den Herbst *gg
 

3259 Postings, 4072 Tage AstraleaderNa läuft doch langsam an

 
  
    #773
12.09.14 17:46
Die Aktie hat in einen kleinen Abwärtstrend gewechselt. Mit nem Rutsch wäre der beendet.  

5723 Postings, 7006 Tage major..

 
  
    #774
12.09.14 18:12
seit gestern sieht's ganz gut aus, meinen put hab ich 14tage zu früh gekauft, aber den richtigen einstieg findet man eh selten.    

3259 Postings, 4072 Tage AstraleaderSo und wieder ReShort Stop 55,20

 
  
    #775
15.09.14 14:02
Freitag lief das auch gut, Risiko gering für heute.  

Seite: < 1 | ... | 28 | 29 | 30 |
| 32 | 33 | 34 | ... 41  >  
   Antwort einfügen - nach oben