Achterbahn 500740 zieht an!


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 28.03.10 10:42
Eröffnet am: 15.09.04 10:23 von: cogito,ergo s. Anzahl Beiträge: 61
Neuester Beitrag: 28.03.10 10:42 von: d007007007 Leser gesamt: 9.072
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

527 Postings, 6514 Tage cogito,ergo sumAchterbahn 500740 zieht an!

 
  
    #1
2
15.09.04 10:23

Schaut euch einmal das Bid und Ask an!
0,12 zu 0,14!

CES
Moderation
Moderator: heal
Zeitpunkt: 03.05.07 10:28
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Regelverstoß

 

 
35 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

31 Postings, 4707 Tage B.J.Der User gehört gesperrt

 
  
    #37
14.05.07 12:13
und man sollte seine Adresse an die Staatsanwaltschaft weiter leiten!  

9 Postings, 4703 Tage donronStellungnahme von Eichborn

 
  
    #38
1
14.05.07 12:16

Ich hab vor 15 min mit IR Eichborn Frau Winter gesprochen.

Die sagt die AD Hoc ist ne Fälschung. Was drinsteht stimmt auch nur Revision wurde am 11.05 eingelegt und wird deshalb auch erst in naher Zukunft verhandelt.

Alles in allem ne Sauerei von Soeckchen. Hier müsste von Seiten der Seite mal eingegriffen werden.

 

 

12846 Postings, 4829 Tage d007007007Wird ja immer schlimmer!

 
  
    #39
14.05.07 12:18
Also das Aktien schön gerredet werden-naja-aber gefälschte...-ne, da hörts auf!  

10951 Postings, 6726 Tage TigerDanke donron

 
  
    #40
14.05.07 12:19
 

1032 Postings, 4954 Tage Saeckchen36Löschung

 
  
    #41
14.05.07 12:20

Moderation
Moderator: bb
Zeitpunkt: 15.05.07 09:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

31 Postings, 4707 Tage B.J.Ich

 
  
    #42
2
14.05.07 12:23
bekomme so viele "Löschungen" hier im Board mit, aber solche User, die gefälschte AdHoc´s hier einstellen dürfen weiter aktiv bleiben?

Unternehmen die Verantwortlichen hier denn gar nichts gegen solche Betrüger?

Da fehlen mir die Worte!  

9 Postings, 4703 Tage donronPer Email erhalten

 
  
    #43
14.05.07 12:24

Na ja dann ist es ja kein Problem für dich die Email zu veröffentlichen, von der du die Infos hast.

Alles in allem ne Schweineaktion

 

1032 Postings, 4954 Tage Saeckchen36B.J.

 
  
    #44
14.05.07 12:24
bleibe einmal schön sachlich mein jung.

lies was ich geschrieben habe.  

31 Postings, 4707 Tage B.J.Bei

 
  
    #45
1
14.05.07 12:29
gefälschten AdHoc hört die "Sachlichkeit" auf! Hier geht es zum Teil um viel Geld, und da solltest du nicht Meldungen einstellen die von deiner deiner Seite ungeprüft sind.

Sich nun so rausreden wollen, ist unangebracht!  

1032 Postings, 4954 Tage Saeckchen36mmmm

 
  
    #46
14.05.07 12:58
das ist keine ausrede !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


ausserdem sind in solchen pennystocks nie grössere geldbeträge angelegt.

überlege besser, was du du los lässt.

alles nur meine meinung  

9 Postings, 4703 Tage donronSaeckchen

 
  
    #47
14.05.07 13:50

"Wertpapier: ACHTERBAHN AG O.N. laut "angbelicher" insider ist das urteil vom april 2007 bestätigt worden in der revision. hiermit soll der iv 1.2 mio. schadenersatz erhalten für die insolvenze achterbahn ag. dies würde kurse in den regionen bis 0,40 je aktie bedeuten, wenn es so ist. die adhoc meldung wird vorbereitet "

 von wem wurde die Ad Hoc Meldung denn vorbereitet?  

 

10951 Postings, 6726 Tage TigerEine Frechheit, dass Saeckchen36

 
  
    #48
1
14.05.07 14:25
hier sein Unwesen treibt.  

3956 Postings, 4703 Tage Trüffelschwein07Saeckechen

 
  
    #49
14.05.07 14:28
Außerdem gehe ich davon aus, daß eine echte adhoc kaum dermaßen viele Rechtschreib- und Grammatikfehler enthält .......

Hat jemand eine Ahnung, was das "Vorbehaltsurteil" bedeutet ?

Welcher Vorbehalt ?

Und wie lange muß man realistisch auf eine Entscheidung warten ?  

8889 Postings, 5029 Tage petrussB.J.

 
  
    #50
1
14.05.07 14:30
Habe das mal gerade an Ariva gemailt. Sollte keine Reaktion kommen, werde ich Anzeige erstatten.  

9 Postings, 4703 Tage donronWie gesagt...

 
  
    #51
14.05.07 15:49

die Meldunng ist nicht ganz so falsch:

Revision ist von Seiten Eichborn eingelegt worden, und wie mir Frau Winter von der IR Abtlg. mitteilte

"Sie wissen ja wie lange ne BGB entscheidung dauern kann"

Wir sprechen hier von ner Entscheidungszeit 1 Jahr und länger , um einen Zockerwert zu halten ist es defintiv zu lang.

Ich werd aber für meinen Teil die Achterbahn bei Kursen unter 0,10 einsammeln, da die Story intakt scheint.

 

 

3026 Postings, 5558 Tage TifflorUnd noch immer nicht gelöscht!

 
  
    #52
14.05.07 18:33
 

645 Postings, 4767 Tage Dinatio@donron

 
  
    #53
14.05.07 19:05
unter Berücksichtiugung, dass die vorangegangenen Beiträge der Wahrheit entsprechen:

die von Säckchen losgelassene Meldung wäre falsch, weil dort explizit behauptet wird, der Bundesgerichtshof -hat- entschieden, der Insolvenzverwalter der Achterbahn müsse die 1,2 Mio bekommen.
Wie Du mitteilst wurde nur bestätigt, dass ein Revisionsverfahren zugelassen wurde (ist aber schon länger bekannt)..

Insoweit muss ich persönlich Tifflor recht geben und es handelt sich m.E. definitiv bei der angebl. Ad-hoc Meldung um einen Betrug, wenn der Schreiber unter Vorspiegelung falscher Tatsachen sich einen rechtswidrigen Vermögensvorteil verschafft hat.

Ersatzweise kann man denjenigen privatrechtlich belangen, da er -unter Vorspiegelung falscher Tatsachen- zu einem Wertpapiergeschäft geraten hat und seine Verluste entsprechend einklagen. Zuzüglich entsprechender Verluste, hätte man ein anderes lukratives Aktiengeschäft getätigt...



Fazit: es ist klar, dass hier im Forum die ein oder andre Nicklichkeit und auch exorbitante Empfehlungen gemacht werden. Die Energie, die eine solche als professionelle Ad-hoc Meldung getarnte falsche Darstellung der Tatsachen den Leser zu einem effizienten Vermögensverlust treiben könnte finde ich persönlich schon erschreckend...

Bis der BGH eine Entscheidung trifft wird es wohl 2009, wenn kein Eilantrag gestellt wurde..Heute wurde seitens BGH  keine Pressemitteilung über einen solchen Fall erausgegeben...

Man darf gespannt sein ob sich das Säckchen nochmal meldet.


Dieser Beitrag gilt allen Lesern, um an deren Selbstrecherche zu appelieren bevor sie einen Zock wagen...  

1083 Postings, 5153 Tage ClubfanUnverschämtheit gepaart mit Dummheit

 
  
    #54
1
14.05.07 19:30
Allein die Aussage, dass bei Zocks nie viel GEld drin ist, ist eine Unverschämtheit. Erstens ist viel Geld relativ, zweitens können für manche auch 1000 € viel sein, wenn es sein Ersparnisse sind, drittens isses scheißegal - Betrug ist Betrug.

Aufforderung an Ariva: ID lebenslang sperren, da er trotz Aufforderung die Herkunft nicht belegt.  

645 Postings, 4767 Tage Dinatio@Club

 
  
    #55
1
14.05.07 19:48
Finde deine Einstellung soweit okay, aber finde auch, wenn meine Thesen oben stimmen sollte man auch darüber nachdenken, weitere Schritte einzuleiten insoweit man aufgrund dieses ad-hoc Titels investierte...

Wird eh imSand verlaufen und für jeden Leser sollte klart sein, dass die Pushversuche neue Dimensionen erlangen...

Getarnt als adhoc ist schon der Kracher!!!!!!!!!

 

1083 Postings, 5153 Tage ClubfanDinatio

 
  
    #56
14.05.07 20:09
Bin vollkommen Deiner Meinung! Kann da nix mehr hinzufügen.

Der Betrug ist schlimm genug, aber die Ausrede "ist ja eh keiner mit hohen Beträgen drin", hört sich für mich an wie "bei Kleinvieh kann man es ja machen". Und das ist einfach dummfrech!  

645 Postings, 4767 Tage Dinatio@club...

 
  
    #57
2
14.05.07 20:40
dummfrech ist hier falsch...
selbst ein Euro ist etwas wert und die Aussage, "ist ja eh keiner mit hohen Beträgen drin" als Ausrede für eine solche "Aktion" illegitim

Die Strafbarkeit des Handelns ergibt sich aus Vorgenanntem bei Wahrhaftigkeit der Beiträge und beantrage, entschieden gegen so etwas vorzugehen... Seitens User und Forumbetreiber...
 

12846 Postings, 4829 Tage d007007007Achterbahn fahren ist geil...man muß nur nicht

 
  
    #58
25.03.10 22:41
versuchen auf die springende Bahn aufzuspringen sondern schon vorher einen Sitzplatz haben...!!
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

12846 Postings, 4829 Tage d007007007Manchmal glaube ich, manche sind sich gar nicht

 
  
    #59
28.03.10 10:37
dem Risiko bewußt was sie bei solchen Aktien eingehen!? Da werden Beträge reingehauen da wird es mir beim zuschauen schon komisch dabei. Nun ja vielleicht sind das ganz einfach Leute für die 10.000€ eben so viel sind wie für andere 1000€!? Gibt es ja!? Soll ja auch jeder so machen wie er meint...klare Sache. Wollte halt einfach mal mein Erstaunen darüber zum Ausdruck bringen,mehr nicht. Besonders heiß ist es aber doch nach 200-400% Plus noch aufzusteigen, finde ich. Nur gerade das beobachtete ich schon mehrfach. Warum ist das so? Ist doch besser weiter unten einzuseigen...oder wie sehr ihr das? Natürlich stellt sich damit wieder die Frage: Was ist weiter unten? Ok! Also soll jeder weiterhin machen was er will und damit Schluß.
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

12846 Postings, 4829 Tage d007007007zu 55:

 
  
    #60
28.03.10 10:40
Was denn für eine  ad-hoc ? Kam hier eine?  
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

12846 Postings, 4829 Tage d007007007Sorry, gerade gesehen...ist

 
  
    #61
28.03.10 10:42
ja schon ein paar Jährchen her! Sorry!! Alos keine  ad-hoc !!!!!! Nicht das noch einer auf die Idee kommt hier hätte ich geschrieben es gäbe eine  ad-hoc .
Nein es gibt nach meinem Wissen hier keine !! ad-hoc !!!
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben