Abzocke- Regierung plant Euro-Soli


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 29.02.12 10:23
Eröffnet am: 28.02.12 17:41 von: Bernd99 Anzahl Beiträge: 10
Neuester Beitrag: 29.02.12 10:23 von: Radelfan Leser gesamt: 2.071
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
3


 

1531 Postings, 4201 Tage Bernd99Abzocke- Regierung plant Euro-Soli

 
  
    #1
3
28.02.12 17:41

 

Abzocke nach der Bundestagswahl 2013: Regierung plant »Euro-Soli«

Der Staat verlangt jetzt höhere Steuern für das Essen in  Seniorenheimen, es gibt Sonderabgaben für Hotelübernachtungen und  »Luftsteuern« für Automatenaufsteller. Und das ist erst der Anfang. Denn  bald schon kommt der »Euro-Soli«.

 

Der deutsche Staat ist großzügig, wenn es um Milliardenpakete für  Griechenland geht. Dafür greift er den eigenen Bürgern immer dreister in  die Tasche. Statt der versprochenen Steuervereinfachung wurde der  Fiskal-Irrsinn unter dem früheren Finanzbeamten Wolfgang Schäuble noch  verrückter. Als die ersten Pleitestaaten mit milliardenschweren  Rettungspaketen vor der Insolvenz bewahrt werden mussten, da hieß es  noch, dieser Samaritereinsatz sei für Deutschland ein »gutes Geschäft«.  Fragt sich nur, für wen. Für die Steuerzahler mit Sicherheit nicht. Denn  allmählich wird auch dem

 

einfachsten Bürger klar: Mit immer absurderen Forderungen nehmen die  Steuerbehörden jetzt erst einmal vor allem den Mittelstand aus. Das  deutsche Steuerrecht, das zu vereinfachen die schwarz-gelbe Koalition im  letzten Bundestagswahlkampf versprochen hatte, treibt jetzt bizarre  Blüten....

info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/michael-brueckner/abzocke-nach-der-bundestagswahl-2-13-regierung-plant-euro-soli-.html

 

 

50212 Postings, 4002 Tage Basterd"Stoiber for Bierdeckel-President"

 
  
    #2
3
28.02.12 17:47
Diesen Traum könnt Ihr Euch abschminken.

Es wird komplizierter und manchen werden die Ausnahmen von den Ausnahmen der Ausnahmen im Steuerrecht mehr Profit einbringen.

Oha... ich schreibe schon wie ein Ferengi.

;q)#

69004 Postings, 6118 Tage BarCodeNach der Bundestagswahl heißt es dann:

 
  
    #3
3
28.02.12 17:50
Was geht mich mein saudummes Geschwätz vom Februar 2012 an? Ich hab längst für 2014 einen neuen Skandal auf der Pfanne... Mit freundlichen Grüßen, Euer Kopp-Verlag.

52062 Postings, 5292 Tage Radelfan#1: Mal wieder ein Pamphlet aus dem Kopp-Verlag

 
  
    #4
2
28.02.12 17:50

36582 Postings, 6166 Tage TaliskerIch las die ersten Zeilen,

 
  
    #5
2
28.02.12 17:54
von wegen "Luftsteuern" und so, und fragte mich, wo das Geschreibsel wohl herstammt.
Kopp-Verlag, lange nicht gehabt, den Komikerverein.

50212 Postings, 4002 Tage BasterdDa der westdeutsche Soli in einen großen Topf

 
  
    #6
2
28.02.12 18:09
... wandert, wird der wohl auch nie abgeschafft.

50212 Postings, 4002 Tage BasterdSry, ich meinte den "Alte-Bundesländer-Soli"

 
  
    #7
2
28.02.12 18:09

52062 Postings, 5292 Tage Radelfan#6+7: Beides falsch!

 
  
    #8
3
28.02.12 18:58
Wieso sollte das ein Soli sein, der nur für eine Region gilt. Bekanntlich zahlen den die "Ossis" und die "Wessis" und das Geld wandert in den Bundeshaushalt. Eine Verwendung für die neuen Bundesländer ist nicht vorgesehen.

Der Soli wird leider immer wieder mit dem Solidarpakt verwechselt, der in vollem Umfang den neuen Bundesländern zusteht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Solidarpakt

*besserwissmodusaus*

50212 Postings, 4002 Tage BasterdRadelfan: ich habe es so in Erinnerung

 
  
    #9
1
29.02.12 06:39
... daß unser deutscher Soli "offiziell" eingeführt wurde, um den neuen Bundesländern unter die Arme zu greifen.

Falls das nicht stimmt, dann entschuldige ich mich.

52062 Postings, 5292 Tage RadelfanBasterd, da biste auch auf die Politiker-Talke

 
  
    #10
29.02.12 10:23
reingefallen!

Motto: Hauptsache das Volk (West) ist beruhigt und denkt, dass sie etwas Gutes tun!  

   Antwort einfügen - nach oben