Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Abattis Biologix Corp Ord. aus Kanada.


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 22.05.19 07:25
Eröffnet am: 27.02.14 18:59 von: GoldenStock Anzahl Beiträge: 181
Neuester Beitrag: 22.05.19 07:25 von: janstein Leser gesamt: 43.466
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 31
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

2686 Postings, 3184 Tage GoldenStockAbattis Biologix Corp Ord. aus Kanada.

 
  
    #1
2
27.02.14 18:59
Schade das Abattis Biologix Corop Ord. noch nicht in Deutschland gehandelt wird,
sonst hätte man hier die letzten Tage gute Gewinne machen können.
Glaub die Aktie ist in Kanada zuletzt 3-400 % rauf.......wegen Medical Marijuana Geschäft.
Mal sehen wie sich die Aktie weiter schlägt !! Beobachten !!  
155 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

415 Postings, 802 Tage Bones62...

 
  
    #157
01.08.18 15:21
https://www.stockwatch.com/News/...639701&symbol=ATT&region=C

Google Übersetzung:
ABATTIS BAUT WEITERE AKTUELLE INVESTITIONEN MIT PLANEN FÜR EIN WICHTIGES UMSATZWACHSTUM AUF

Abattis Bioceuticals Corp. stellt eine Aktualisierung bereit, da das Unternehmen in eine Phase der jüngsten Investitionen aufsteigt und im vierten Quartal 2018 ein signifikantes Umsatzwachstum erwartet.

Aufgrund der kürzlich abgeschlossenen Überzeichnungen von Privatplatzierungen und des bevorstehenden Verkaufs der verbleibenden Anteile an Northern Vine Canada Inc. an Emerald Health Therapeutics Inc. wird das Unternehmen gut kapitalisiert und in einer beneidenswerten Position sein, um Cannabis für Freizeitzwecke zu legalisieren Zwecke in Kanada, die voraussichtlich am 17. Oktober dieses Jahres stattfinden wird.

Durch sein Master-Dienstleistungsabkommen mit Northern Vine hat das Unternehmen weiterhin bevorzugten Zugang zu einem lizensierten Labor, das es ermöglicht, seine Forschungs- und Entwicklungspartnerschaften mit der Universität von British Columbia fortzuführen, indem es nanoemulgierte und liposomale Plattformen für die transmukosale Verabreichung von Cannabinoid untersucht. reiches Hanföl und Faculty Brewing Company, Hanf-infundiert, Cannabinoid-reiche, THC-freie Handwerk Bier.

Das Unternehmen hat kürzlich Kapital durch seine Investition in XLABS Therapeutics (ONT) Inc. (XLABS), die ein 10.000 Quadratfuß großes Labor in Belleville, Ontario entwickelt, eingesetzt. Durch XLABS hofft das Unternehmen, die durch den Ausbau von Northern Vine gewonnenen Erfahrungen in einem viel größeren Maßstab zu nutzen. In Übereinstimmung mit den Bedingungen der Investition ist Abattis Präsident und CEO Rob Abenante dem Verwaltungsrat von XLABS beigetreten.

Die anderen jüngsten Investitionen des Unternehmens konzentrierten sich auf den Aufbau seiner Grundlage als voll integriertes nachgeschaltetes Service-Cannabis-Unternehmen. Dazu gehören Gabriola Green Farms, von denen das Unternehmen erwartet, dass sie im Laufe des Jahres eine Lizenz für die Herstellung von Cannabis für medizinische Zwecke erhalten werden. Mit einer LP und zusammen mit den Investitionen des Unternehmens in Vergence Naturals Ltd. und Green Tree Therapeutics Inc. wird das Unternehmen eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen für den Markt liefern können.

Das Unternehmen hofft, dass diese Investitionen bis zum vierten Quartal dieses Jahres signifikante Einnahmen generieren werden, wobei diese Einnahmen aus dem Verkauf von Cannabisblüten und -ölen, Vaporizern und der Einführung von innovativen neuen Produkten durch Vergence stammen. Das Unternehmen geht davon aus, dass diese Initiativen das Wachstum des Unternehmens durch verstärkte Marktpräsenz und Bekanntheit fördern werden.

Um die Bekanntheit weiter zu erhöhen, hat das Unternehmen Link Media LLC, einen unabhängigen Dienstleister, beauftragt, Kommunikations- und Marktsensibilisierungsdienste für das Unternehmen bereitzustellen und eine Reihe von unabhängigen Forschungsartikeln über das Unternehmen zu verfassen und zu verteilen. Jeder Artikel wird vor der Veröffentlichung vom Unternehmen geprüft und genehmigt, um sicherzustellen, dass der Inhalt mit der Vision des Unternehmens übereinstimmt und dass die darin enthaltenen Informationen mit der Veröffentlichung des Unternehmens übereinstimmen. Im Rahmen des Engagements erhält Link 150.000 US-Dollar (US) für seine Dienstleistungen an das Unternehmen. Nach bestem Wissen des Unternehmens besitzt Link keine Wertpapiere des Unternehmens.

"Unsere vielfältigen Interessen im Cannabisraum und unsere starke finanzielle Position haben uns dazu gebracht, das kommende Wachstum in unserer Branche zu nutzen. Wir haben eine solide Basis aufgebaut und freuen uns darauf, die Früchte unserer sorgfältig geplanten Bemühungen in den kommenden Quartalen zu ernten." "sagte Herr Abenante.  

415 Postings, 802 Tage Bones62ABATTIS kündigt "AKTIENKAUF-BACK-PROGRAMM" an

 
  
    #158
08.08.18 16:18
https://abattis.com/2018/08/07/...s-announces-share-buy-back-program/

Google Übersetzung:
ABATTIS KÜNDIGT DAS AKTIENKAUF-BACK-PROGRAMM AN
7. August 2018 | Abattis Bioceuticals

Abattis Bioceuticals Corp. (die "Gesellschaft" oder "Abattis") (CSE: ATT) (OTC: ATTBF) freut sich bekannt zu geben, dass sie beabsichtigt, ein normales Kurs-Emittenten-Kaufangebot für bis zu 20.986.909 ihrer Stammaktien durchzuführen 5% der aktuell ausgegebenen und ausstehenden Aktien (das "Angebot"). Die Gesellschaft beginnt das Angebot, da sie der Ansicht ist, dass der Marktpreis ihrer Stammaktien von Zeit zu Zeit den zugrunde liegenden Wert des Geschäfts und der Zukunftsaussichten der Gesellschaft nicht vollständig widerspiegelt. Die Gesellschaft ist der Ansicht, dass der Rückkauf ihrer Stammaktien zu diesem Zeitpunkt im besten Interesse ihrer Aktionäre wäre.

"Das Management-Team von Abattis ist der Ansicht, dass die Aktien des Unternehmens im Vergleich zu seinen Mitbewerbern unterbewertet sind", sagte Rob Abenante, Präsident und CEO von Abattis. "Wir sind stolz auf die Stiftung, die wir durch unsere jüngsten Akquisitionen und Joint Ventures aufgebaut haben, und sind überzeugt, dass wir dank mehrerer überzeichnetem Kapitalerhöhungen und -veräußerungen in einer großartigen finanziellen Position sind. Mit der für Oktober dieses Jahres erwarteten Legalisierung von Freizeit-Marihuana glauben wir, dass wir in einer hervorragenden Position sein werden, um Einnahmen zu generieren und ein führendes Unternehmen im Cannabisraum zu sein. Wir sind auch der Ansicht, dass unsere Aktien zu aktuellen Kursen einen großen Wert darstellen und bereit sind, auf uns selbst zu setzen, wenn wir in dieses aufregende Quartal gehen ", fügte Herr Abenante hinzu.

Das Angebot beginnt am 15. August 2018 und endet am 15. August 2019 oder zu einem früheren Zeitpunkt, falls die Anzahl der im Angebot beantragten Stammaktien zurückgekauft wurde oder wenn die Gesellschaft dies für angemessen hält . Alle Stammaktien werden auf dem offenen Markt über die Einrichtungen der Canadian Securities Exchange (die "CSE") erworben und die Zahlung der Stammaktien erfolgt in Übereinstimmung mit den CSE-Richtlinien. Alle Käufe unter dem Angebot werden zu den zum Zeitpunkt des Kaufs vorherrschenden Marktpreisen der Stammaktien getätigt. Käufe können jederzeit ausgesetzt werden, und es werden keine Käufe getätigt, außer während der Laufzeit des Angebots durch Offenmarktgeschäfte. Alle Stammaktien, die gemäß dem Angebot gekauft wurden, werden von der Gesellschaft annulliert.  

588 Postings, 354 Tage jansteinNews * Update

 
  
    #159
15.08.18 06:04
Abattis schließt Verkauf der Nördlichen Rebe-Interessen ab.
VANCOUVER, British Columbia, 14. August 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Abattis Bioceuticals Corp. (die "Gesellschaft" oder "Abattis") (CSE: ATT / OTC: ATTBF) freut sich bekannt zu geben, dass sie den Verkauf abgeschlossen hat ( der "Verkauf") seiner 35% -Beteiligung an Northern Vine Canada Inc. ("Northern Vine") an Emerald Health Therapeutics, Inc. ("Emerald") im Tausch gegen 2 Millionen US-Dollar in bar und $ 4 Millionen an Stammaktien von Emerald, von denen 50% frei handelbar sind und von denen 50% innerhalb von 30 Tagen verkauft werden können.

"Der Verkauf von Northern Vine ist eine großartige Leistung für Abattis", erklärte Abattis President und CEO Rob Abenante. "Wir haben mehrere wertvolle Erfahrungen mit der Einrichtung dieses Pilotlabors gemacht, das sich als sehr wertvoll erweisen wird, wenn wir mit Xlabs unser zweites industrielles Labor in Ontario in Betrieb nehmen."

Der Aktienkaufvertrag, der die Disposition regelt (die "Vereinbarung"), sieht außerdem vor, dass Emerald, wenn Northern Vine und / oder Emerald Bruttoeinnahmen von 10 Millionen Dollar aus dem Verkauf von Produkten oder der Erbringung von Dienstleistungen an Kunden durch Abattis erzielen, Abattis an zusätzliche $ 4 Millionen an Stammaktien von Emerald.

Im Zusammenhang mit der Disposition hat Abattis mit Northern Vine eine Service- und Zugangsvereinbarung (die "Dienstleistungsvereinbarung") geschlossen, um Abattis die Nutzung des Labors von Northern Vine als "bevorzugten Kunden" auch im Hinblick auf die Entwicklungsarbeit von Abattis zu ermöglichen ein Cannabinoid-reiches, THC-freies Craft-Bier mit Hanf-Infusion mit Faculty Brewing Co. und auf nanoemulgierter und liposomaler Plattform zur transmukosalen Abgabe von Cannabinoid-reichem Hanföl an die University of British Columbia.

"Diese Disposition war sehr wichtig für Abattis", fügte Herr Abenante hinzu. "Wir haben unsere Minderheitsbeteiligung an Northern Vine monetarisiert und unsere finanzielle Position gestärkt, während wir unseren Fokus auf die Markteinführung von umsatzgenerierenden Produkten und Dienstleistungen weiter intensiviert haben. Dank des Dienstleistungsvertrags können wir weiterhin das Northern-Vine-Labor für unsere nachgelagerten Service-Angebote auf einer bevorzugten Basis nutzen, einschließlich für unsere CBD-Bier- und UBC-Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. "

Herr Abenante fuhr fort: "Es war eine Freude, mit Emerald an Northern Vine zusammenzuarbeiten und wir freuen uns darauf, in Zukunft mit ihnen bei anderen Projekten zusammenzuarbeiten."
https://web.tmxmoney.com/...d=4878683423658867&qm_symbol=ATTBF:US  

415 Postings, 802 Tage Bones62News...

 
  
    #160
28.08.18 22:32
ABATTIS PREPARES TO LAUNCH NEW PRODUCTS THROUGH VERGENCE NATURALS
August 28, 2018    |    Abattis Bioceuticals

Google Übersetzung :
Abattis Bioceuticals Corp. (das "Unternehmen" oder "Abattis") (CSE: ATT) (OTC: ATTBF) freut sich bekannt zu geben, dass es plant, eine neue Produktlinie zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen durch seine hundertprozentige Tochtergesellschaft einzuführen. Vergence Naturals Ltd. ("Vergenz"). Die Einführung wird voraussichtlich am Cyber ​​Monday stattfinden und die neue Produktlinie wird das erste von zwölf Produkten sein, die das Unternehmen über einen Zeitraum von 36 Monaten auf den Markt bringen möchte.

"Wir sind sehr stolz darauf, zwei Produkte entwickelt zu haben, die Schmerzen sicher reduzieren und Entzündungen modulieren. Die Suche nach Schmerzmitteln gehört zu den Top-Suchanfragen im Zusammenhang mit Cannabis auf Amazon.com und Google. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Produkte von der wachsenden Zahl von Cannabinoid-basierten Schmerz- und Entzündungsherstellern gut angenommen werden ", erklärte Dr. Brazos Minshew MSc, ND, Präsident des Abattis Medical Advisory Board.

"Die Entwicklung einer effektiven Formel war jedoch nur der Anfang. Wir haben uns auch eine konstante Versorgung mit den Inhaltsstoffen gesichert, auf denen unsere Produkte basieren werden, einschließlich des seltenen Phytocannabinoids Alpinia galangal ", fügte Dr. Minshew hinzu. Alpinia galanga wird häufig in Indonesien und Malaysia gefunden und wurde historisch verwendet, um Magenbeschwerden zu lindern. In jüngerer Zeit wurde es zur Verbesserung der mentalen Wachsamkeit und Aufmerksamkeit verwendet und wurde auch mit Cisplatin zur Behandlung von Lungenkrebs kombiniert. Alpinia galanga, das für unsere Anwendungen von Bedeutung ist, bindet und aktiviert sowohl CB1 als auch CB2, die wichtigsten Cannabinoidrezeptoren des Körpers. Durch die Aktivierung dieser Rezeptoren reduziert Alpinia galanga Schmerzen und Entzündungen und verbessert die Beweglichkeit.

Mit Vergence plant das Unternehmen eine umfangreiche Direct-Response-Marketingkampagne, um das Bewusstsein für die Vorteile von Phytocannabinoid-Produkten von Vergence zu erhöhen. "Wir planen, unsere Kampagne am Cyber-Monday (26. November 2018) zu starten und 25.200+ lokale Übertragungen in jeder größeren US-Stadt in insgesamt über 110 Millionen Haushalte zu integrieren", erklärte Rob Abenante, President und CEO von Abattis . Das Unternehmen wird weitere Einzelheiten bezüglich der bevorstehenden Marketingkampagne und der Produkteinführung in nachfolgenden Pressemitteilungen bereitstellen.  

955 Postings, 945 Tage dan66Hier ist es sehr ruhig!!

 
  
    #161
1
11.09.18 20:11
Obwohl such der Kurs sehr gut hält.. Gibt viel Potenzial nach oben, aber natürlich auch nach unten :-) Habe aber gut eingekauft :-)) Wenige Aktien auf dem Markt, niedrige Bewertung und viel Potenzial. Meine Meinung  

415 Postings, 802 Tage Bones62"Update"

 
  
    #162
1
12.09.18 12:46
https://abattis.com/2018/09/11/...-team-and-provides-company-updates/

ABATTIS STÄRKT DAS MANAGEMENT-TEAM UND BIETET UNTERNEHMENS-UPDATES
11. September 2018 | Abattis Bioceuticals

Abattis Bioceuticals Corp. (das "Unternehmen" oder "Abattis") (CSE: ATT) (OTC: ATTBF) freut sich, die folgenden Unternehmens-Updates zur Verfügung zu stellen.

Das Unternehmen freut sich, die Ernennung von Nicole Breitinger zum Corporate Secretary des Unternehmens bekannt zu geben. Frau Breitinger bringt viel Erfahrung in ihre Rolle mit, nachdem sie mehr als zwanzig Jahre lang Unternehmensdienstleistungen für Unternehmen aus verschiedenen Branchen erbracht hat. Frau Breitinger besitzt und betreibt ein erfolgreiches Geschäft mit Niederlassungen in Kanada und den USA.

"Nicole wird unser Team hervorragend ergänzen, und wir hoffen, dass ihr Engagement einen zusätzlichen Fokus auf unsere Corporate Governance legt", sagte Rob Abenante, President und CEO von Abattis.

Das Unternehmen setzt seine Entwicklung eines Cannabinoid-reichen, THC-freien Craft-Bieres mit Hanf in Zusammenarbeit mit der Faculty Brewing Company fort. Das Unternehmen arbeitet mit Northern Vine Labs im Rahmen seiner allgemeinen Dienstleistungsvereinbarung zusammen, um Forschung, Entwicklung und Analyse durchzuführen Testen dieses Produkts. Das Unternehmen treibt weiterhin seine Forschung zur Entwicklung von nanoemulgierten und liposomalen Plattformen für die Lieferung von Cannabinoid-reichem Hanföl voran. Schließlich arbeitet das Unternehmen fleißig an der Einführung einer neuen Produktlinie zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen. Im Zusammenhang mit der Einführung hat das Unternehmen eine Reihe von wichtigen Beratern beauftragt, die bei der Einführung behilflich sind und Dienstleistungen von der Beschaffung der Inhaltsstoffe bis hin zur Entwicklung einer Werbekampagne anbieten.

Das Unternehmen freut sich darüber hinaus, sein Engagement bei Canada One Communications Inc. ("Canada One") bekannt zu geben, um die Investor-Relations-Aktivitäten des Unternehmens zu verwalten. Canada One ist ein führender Investor-Relations- und Kommunikationsanbieter, der öffentliche Unternehmen aus allen Branchen bedient. Gemäß seinem Engagement erhält Canada One eine Gebühr von 10.000 US-Dollar pro Monat.

"Das Unternehmen ist stets bestrebt, die Kommunikation mit Aktionären und Interessengruppen zu verbessern", kommentiert Rob Abenante. "Mit Canada One haben wir Zugriff auf ein erstklassiges Team von Kommunikationsexperten, um die Kommunikation mit unserer wachsenden Aktionärsbasis zu steuern. Die Kommunikation mit unseren Aktionären hat bei Abattis höchste Priorität ", fügte Herr Abenante hinzu.

Um die Bekanntheit weiter zu erhöhen, hat das Unternehmen Stockbridge Inc., einen unabhängigen Dienstleister, verpflichtet, das Unternehmen für das Marktbewusstsein zu sensibilisieren und eine Reihe unabhängiger Forschungsartikel über das Unternehmen zu verfassen und zu vertreiben. Jeder Artikel wird vor der Veröffentlichung vom Unternehmen geprüft und genehmigt, um sicherzustellen, dass der Inhalt der Vision des Unternehmens entspricht und dass die darin enthaltenen Informationen mit der Offenlegung des Unternehmens übereinstimmen. Stockbridge Inc. wurde für einen Monat für eine Gebühr von $ 25.000 engagiert und besitzt keine der Wertpapiere der Gesellschaft.  

310 Postings, 353 Tage JannesBones62 "Update"

 
  
    #163
01.10.18 11:52
haben die zu viel Geld? Kanada-Invests sind bei mir ein Auslaufmodell...  

14 Postings, 689 Tage KIBAAbattis

 
  
    #164
1
22.10.18 23:31
hi leute, abattis ist ja mal was ganz anderes. die chefs haben sich gut bedient, aber sie sind jetzt in der pflicht. kann ein guter verdoppler sein. hier sind gute 0,18-0,25€ drinnen. aber dann wieder tschüss und dann beobachten. einsteigen kann man immer wieder. gruß kiba  

588 Postings, 354 Tage jansteinNews * Update

 
  
    #165
21.11.18 14:54
Abattis behält die kanadische und amerikanische Compliance-Agentur und stellt Unternehmensaktualisierungen bereit.
VANCOUVER, British Columbia, 21. November 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Abattis Bioceuticals Corp (das „Unternehmen“ oder „Abattis“) (CSE: ATT) (OTC: ATTBF) gibt die Ernennung von Ingredient Identity LLC ( „Ingredient Identity“), eine kanadische und US-amerikanische Regulierungs- und Compliance-Agentur, die die hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens, Vergence Naturals Ltd. („Vergence Naturals“), bei ihrem laufenden kanadischen und US-amerikanischen Compliance-Programm unterstützt.

"Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften ist ein zentrales Ziel für Vergence Naturals oder jedes andere Nutrazeutikgeschäft", sagte Rob Abenante, Präsident und CEO von Vergence Naturals.

„Es ist schwierig, sich in der sich ständig ändernden Landschaft mit zulässigen Ansprüchen und Aussagen zurechtzufinden, aber die Hinzufügung internationaler Ansprüche zur Mischung macht es noch schwieriger, ohne professionelle Vertretung mitzuhalten. Ingredient Identity sind die Nutraceutical-Branchenexperten für Compliance “, fügte Abenante hinzu.

"Es ist von entscheidender Bedeutung, aufsichtsrechtliche Beratung auf hoher Ebene, strategische Planung und Due Diligence für Projekte durchzuführen und effektiv das Wachstum zu planen oder rechtliche und regulatorische Angelegenheiten mit hohem Risiko zu mindern", sagte Jim Lassiter, CEO von Ingredient Identity. „Wir bieten die Entwicklung und Überprüfung von Inhalten für die Etikettierung, Verpackung, Website-Kopie, Etikettierung von Ansprüchen, die Begründung von Ansprüchen sowie kommerzielle oder Rundfunkskripte für das Fernsehen, um die Einhaltung der GMPs, der FDA, der FTC oder anderer Aufsichtsbehörden zu gewährleisten, die solche Produkte auf dem Weltmarkt regeln. ”

„Ein Beispiel für die Schwierigkeit der Einhaltung internationaler Vorschriften in Bezug auf Naturkosmetikprodukte ist, dass Kanada Kurkuma - ein Phytocannabinoid-Gewürz - als„ entzündungshemmend “bezeichnet, jedoch kein in den USA verkauftes pflanzliches Präparat verwenden darf “, kommentierte Brandon Griffin, Präsident und Mitbegründer von Ingredient Identity.

"Stellen Sie sich das Chaos vor, das durch diese Art legaler" Tauziehen "erzeugt wurde", kommentierte Dr. Brazos Minshew, Vorsitzender des Medical Advisory Board für Vergence Naturals und Abattis.

„Sie können sehen, warum Vergence Naturals bei der Entwicklung unserer internationalen Märkte erstklassige Unterstützung bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften benötigt. 2018 endet mit einer Flut von Verkaufsaktivitäten für Vergence Naturals rund um den Phytocannabinoid-Schmerzmittel Comfort! und Komfort extra stark! Unsere Beziehung zu Ingredient Identity wird uns dabei helfen, diese Produkteinführungen richtig zu planen, und gleichzeitig das legale Minenfeld der kanadischen / US-amerikanischen politischen Animas zu vermeiden, “fügte Dr. Minshew hinzu.

Chief Operating Officer und Rollenwechsel

Dieses Unternehmen freut sich außerdem, die Ernennung von Patrick Mitchell zum Chief Operating Officer an Stelle von Kent McParland bekannt zu geben. Herr Mitchell, ein Experte für Supply Chain Management, tritt Abattis nach 15 Jahren in der Privatwirtschaft bei und ist auf die Lebensmittel-, Getränke-, Nutrazeutika-, Nahrungsergänzungs- und Düngemittelindustrie spezialisiert. Sein Know-how im Projektmanagement und in den Unternehmensabläufen im In- und Ausland wird ein weiterer Pluspunkt sein, da Abattis weiter wächst.

Herr McParland wird auch in Zukunft als Chief Financial Officer für das Unternehmen tätig sein, wobei der Fokus stärker auf der Positionierung und Ausrichtung von Abattis für den zukünftigen Erfolg gelegt wird.

"Da wir als Unternehmen im neu legalisierten Cannabis-Bereich in Kanada weiter wachsen und uns weiterentwickeln, freuen wir uns sehr, Patrick in unser Führungsteam aufnehmen zu können", sagte Abenante. "Patrick bringt eine Vielzahl von operativen Fähigkeiten und realen Erfahrungen mit, die eine wichtige Kraft für den anhaltenden Erfolg und das Wachstum von Abattis sind", fügte Abenante hinzu.

Unternehmensaktualisierung

Da Abattis seine Vermögenswerte in den letzten zehn Jahren weiterentwickelt hat, ist das Unternehmen bereit, die Entwicklung dieser Vermögenswerte in naher Zukunft voranzutreiben. Abattis ist zuversichtlich, dass seine Marketing- und Werbemaßnahmen nicht nur dazu beitragen werden, die Anleger für das Angebot des Unternehmens zu sensibilisieren, sondern auch die Stimmung der Aktionäre erhöhen, da Informationen regelmäßig veröffentlicht werden Basis.

Um den Bekanntheitsgrad des Marktes weiter auszubauen, hat das Unternehmen Link Media LLC („Link“), einen Anbieter von Kommunikations- und Marktbewusstsein, beauftragt, eine Reihe unabhängiger Artikel über das Unternehmen zu verfassen und zu vertreiben (die „Dienstleistungen“). Jeder Artikel wird vor der Veröffentlichung vom Unternehmen geprüft und genehmigt, um sicherzustellen, dass die Inhalte der einzelnen Artikel mit der Vision des Unternehmens in Einklang stehen und dass die darin enthaltenen Informationen mit der Veröffentlichung des Unternehmens in Einklang stehen. Als Entschädigung für Link, der die Dienste erbringt, wird Link $ 175.000 bezahlt. Nach bestem Wissen des Unternehmens besitzt Link keine Wertpapiere des Unternehmens und unterhält während der gesamten Laufzeit des Engagements eine marktübliche Beziehung.

Um den Bekanntheitsgrad des Marktes weiter auszubauen, hat das Unternehmen Link Media LLC („Link“), einen Anbieter von Kommunikations- und Marktbewusstsein, beauftragt, eine Reihe unabhängiger Artikel über das Unternehmen zu verfassen und zu vertreiben (die „Dienstleistungen“). Jeder Artikel wird vor der Veröffentlichung vom Unternehmen geprüft und genehmigt, um sicherzustellen, dass die Inhalte der einzelnen Artikel mit der Vision des Unternehmens in Einklang stehen und dass die darin enthaltenen Informationen mit der Veröffentlichung des Unternehmens in Einklang stehen. Als Entschädigung für Link, der die Dienste erbringt, wird Link $ 175.000 bezahlt. Nach bestem Wissen des Unternehmens besitzt Link keine Wertpapiere des Unternehmens und unterhält während der gesamten Laufzeit des Engagements eine marktübliche Beziehung.

"Wir freuen uns sehr darauf, unsere Marketingaktivitäten in den kommenden Monaten auszubauen, da der Betrieb in Erwartung unserer Markteinführung unseres ersten Cannabinoid-Produkts ansteigt", sagte Rob Abenante, Präsident und CEO von Abattis.

„Wir erwarten unsere stärksten Quartale sowohl in den beiden Geschäftsbereichen Vergence Naturals als auch Abattis Vaporizers, da wir unseren spät entwickelten ACMPR-LP-Antrag auf Gabriola Island über unsere 100% ige Tochtergesellschaft Gabriola Green Farms weiterentwickeln. Das Unternehmen plant auch, seine Joint Ventures weiter voranzutreiben und ist weiterhin bestrebt, wertsteigernde Akquisitionen zu tätigen, um das Wachstum der Aktionäre zu steigern “, fügte Abenante hinzu.

Über Abattis Bioceuticals Corp.

Abattis ist ein Biowissenschafts- und Biotechnologieunternehmen, das Cannabis-Technologien und Biotechnologiedienstleistungen für die legale Cannabis-Industrie in Kanada sammelt, integriert und in diese investiert. Das Unternehmen hat erfolgreich natürliche Gesundheitsprodukte, Arzneimittel, Extraktionen und Inhaltsstoffe für den biologischen, nutrazeutischen, bioceutischen und kosmetischen Markt entwickelt und lizenziert. Das Unternehmen strebt auch den Erwerb exklusiver geistiger Eigentumsrechte an landwirtschaftlichen Technologien an, die bei der Gewinnung und Verarbeitung von pflanzlichen Bestandteilen und Verbindungen zum Einsatz kommen. Das Unternehmen befolgt strenge Standardbetriebsprotokolle und hält sich an geltende Gesetze von Kanada und ausländischen Rechtsordnungen.

IM NAMEN DES VORSTANDS

ABATTIS BIOCEUTICALS CORP,

"Rob Abenante"

Robert Abenante, Präsident und CEO

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter: www.abattis.com

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an (808) 650-3007 oder an investors@abattis.com.

Abattis IR wird von Canada One Communications Inc. verwaltet.

https://web.tmxmoney.com/...d=6750578073757625&qm_symbol=ATTBF:US  

2563 Postings, 5261 Tage bradettiNicht gut:

 
  
    #166
27.11.18 13:23
Untersuchungen durch die BCSC
https://www.newswire.ca/news-releases/...d-consultants-701275491.html  

122 Postings, 3086 Tage m4macho0 Volumen

 
  
    #167
12.12.18 02:02
Schade  

588 Postings, 354 Tage jansteinNews * Update

 
  
    #168
21.12.18 14:29
Abattis bietet Marketing- und Betriebsaktualisierungen.
VANCOUVER, British Columbia, 21. Dezember 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Abattis Bioceuticals Corp (das „Unternehmen“ oder „Abattis“) (CSE: ATT) (OTC: ATTBF) freut sich, die Einführung seiner neuen Website und Bereitstellung eines betrieblichen Updates.
Einführung neuer Marketingmaterialien.
Abattis hat kürzlich seine neuen Marketing- und Markenmaterialien vorgestellt, die in Zusammenarbeit mit dem Medienunternehmen Canada One Communications Inc. ("Canada One") entwickelt wurden. Zu den Marketingmaterialien zählen eine aktualisierte Website, Präsentationen für Unternehmen und Konferenzmaterialien, die die neuen Markenbilder von Abattis („neue Marketingmaterialien“) hervorheben.

Die neuen Marketingmaterialien spiegeln jetzt den Fokus des Unternehmens auf seine Hauptgeschäftsbereiche wider: 1) Anbau 2) Produkte und 3) Dienstleistungen. Im Bereich Anbau enthalten die neuen Marketingmaterialien aktuelle Informationen zu Gabriola Green Farms („Gabriola“) und der kürzlich erfolgten Übernahme von Select Strains Genetics („Select Strains“). Im Geschäftsbereich Produkte spiegeln die neuen Marketingmaterialien die Marke Vaporizers wider, die direkt von der Website des Unternehmens erworben werden kann, sowie das kürzlich eingeführte COMFORTTM-Therapeutikum des Unternehmens, das auch über die 100-prozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens erworben werden kann. Vergence Naturals Ltd. ("Vergence"). Im Geschäftsbereich Services spiegeln die neuen Marketingmaterialien die zahlreichen Serviceangebote des Unternehmens wider, wie etwa aufsichtsrechtliche Beratung, Formulierung, Forschung und Entwicklung. Die neue Unternehmenspräsentation des Unternehmens kann direkt von der Website des Unternehmens heruntergeladen werden.

"Wir freuen uns sehr, die neue Richtung von Abattis im Jahr 2019 mitzuteilen. Daher war eine Erneuerung erforderlich, die ein stromlinienförmiges, vertikal integriertes Cannabisunternehmen vermitteln würde", sagte Rob Abenante, Präsident und CEO von Abattis.

O’Cannabiz Konferenz und Ausstellung

Abattis freut sich auch, die Highlights der jüngsten O’Cannabiz Expo and Conference ("O’Cannabiz") mitzuteilen. Abattis-Investoren und andere Branchenexperten trafen sich vom 10. bis 11. Dezember mit dem Abattis-Team im Parq Casino in Vancouver, BC, das über 200 Branchen- und Mediensprecher hatte. Die Konferenz war gefüllt mit Cannabis-Industrieunternehmen und interessierten Kreisen und Abattis konnte COMFORTTM, das durch Vergence entwickelte und vertriebene Cannabinoid-Nutrazeutikum, vorstellen. Das Unternehmen stellte auch seine gesamte Produktpalette an Verdampfern aus, die den Anlegern zur Demonstration und zum Kauf zur Verfügung stand. Der Fokus der Veranstaltung lag auf der Veranstaltung von Anlegern und Aktionären, der Beantwortung von Fragen, der Präsentation der neuen Produktlinien des Unternehmens und der Demonstration ihrer Zukunftsvision für die Zukunft der Gesellschaft, die sich auf umsatzstarke Geschäftsbereiche konzentriert.

"Der Empfang unseres Teams und die neue visuelle Ausrichtung waren bei O’Cannabiz ein hervorragender Erfolg. Wir werden die Öffentlichkeit auch weiterhin über die Entwicklung der Marke Abattis auf dem Laufenden halten", sagte Patrick Mitchell, COO von Abattis.

Akquisitions-Update

Am 22. November 2018 erwarb Abattis (die "Akquisition") alle ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Select Strains im Gegenzug für die Ausgabe an den ehemaligen Aktionär von Select Strains in Höhe von 41.666.667 Abattis-Stammaktien zu einem angenommenen Preis von 0,12 USD je Aktie. für einen angenommenen Emissionspreis von insgesamt 5 Millionen US-Dollar. Select Strains verfügt über ein Portfolio von über 140 im Labor getesteten Cannabis-Sorten, die Abattis hofft, durch Lizenzvereinbarungen, Klon-Abwicklung, Gewebekultur- und Stammpatentierungsdienste und schließlich durch seinen späteren Bewerber für die ACMPR-Zulassung, Gabriola, Einfluss zu nehmen. Aufgrund eines Versehens hat das Unternehmen nicht rechtzeitig eine Pressemitteilung verbreitet oder ein Formular 9 - Bekanntmachung über die Ausgabe von Wertpapieren bei der Canadian Securities Exchange eingereicht, was den Abschluss betraf. Die Gesellschaft bestätigt, dass sie das erforderliche Formular 9 eingereicht hat, und entschuldigt sich bei den Aktionären für die verspätete Benachrichtigung über den Abschluss.
„Wir freuen uns, die Übernahme abgeschlossen zu haben, und entschuldigen uns für die Verzögerung bei der Aktualisierung unserer Aktionäre und der gesamten Investmentgemeinschaft. Wir bekennen uns weiterhin zu einer transparenten und zeitnahen Offenlegung und haben intern Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass zukünftige Kommunikationen pünktlich und in Übereinstimmung mit den Wertpapiergesetzen erfolgen werden “, sagte der Präsident und CEO von Abattis, Rob Abenante.

https://web.tmxmoney.com/...d=8244611575353877&qm_symbol=ATTBF:US  

588 Postings, 354 Tage jansteinNews * Update

 
  
    #169
1
11.01.19 05:29
Abattis geht mit NutriVida einen endgültigen Aktienumtauschvertrag ein.
VANCOUVER, Britisch-Kolumbien, 10. Januar 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Abattis Bioceuticals Corp (das „Unternehmen“ oder „Abattis“) (CSE: ATT) (OTC: ATTBF) freut sich, das im Anschluss an die neue Veröffentlichung bekannt geben zu können Mit Datum vom 7. Dezember 2018 hat die Gesellschaft mit 1157016 v. Chr. einen endgültigen Aktienumtauschvertrag (der „Vertrag“) abgeschlossen Ltd., dba NutriVida, ein in der Provinz British Columbia („NutriVida“) gegründetes, privates Fremdkapitalunternehmen, nach dem das Unternehmen 100% der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von NutriVida (die „Übernahme“) erwerben wird.

Als Gegenleistung für den Erwerb und bei dessen Abschluss wird die Gesellschaft anteilig an den NutriVida-Aktionären insgesamt 58.823.529 Stammaktien (jeweils eine „Aktie“) an den NutriVida-Aktionären zu einem geschätzten Preis von 0,085 USD je Anteil ausgeben und leisten Sie eine Barzahlung von 250.000 $, wie in der Vereinbarung vorgesehen.

Darüber hinaus hat das Unternehmen zugestimmt, den NutriVida-Aktionären bis zu einem Gesamtbetrag von 10.000.000 USD zu zahlen, nachdem NutriVida bestimmte Performance-Meilensteine ​​(jeweils einen „Performance-Meilenstein“) erreicht hat. Die Meilensteine ​​skizzieren aggressive Wachstumsziele, darunter die Erteilung von Genehmigungen für mehrere US-Bundesstaaten sowie signifikante Umsatzziele von bis zu 50.000.000 USD an kumulierten Einnahmen, die mit dem Abschluss des Vertrags beginnen.

Jeder Performance-Meilenstein ist in Anteilen zahlbar, basierend auf dem gewichteten Durchschnittswert der Anteile an der Canadian Securities Exchange am Tag vor der Ausgabe.

Nach Abschluss des Erwerbs wird der Verwaltungsrat von Abattis aus sieben Verwaltungsratsmitgliedern bestehen, von denen sechs nominiert für die Gesellschaft und einer davon für nominiert wird.

"Wir freuen uns sehr über diese Akquisition", sagte der Präsident und CEO von Abattis, Robert Abenante. "Wenn wir unseren Fokus und unsere Ressourcen auf die Generierung von Einnahmen konzentrieren, ergänzt die Akquisition von NutriVida unsere kürzlich erfolgte Übernahme von Select Strains Inc. sowie unsere Bemühungen, ein robustes vertikal integriertes Unternehmen für den Cannabisanbau zu werden."

Der Abschluss des Erwerbs unterliegt einer Reihe von Bedingungen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, dem Abschluss einer zufriedenstellenden Due Diligence durch Abattis und NutriVida, der Genehmigung des Erwerbs durch die jeweiligen Verwaltungsräte und anderen üblichen Bedingungen für eine Transaktion von diese Natur. Es kann nicht zugesichert werden, dass die Übernahme wie vorgeschlagen oder überhaupt abgeschlossen wird.

Über NutriVida

NutriVida ist in den letzten 25 Jahren in der Düngemittel- und Anbaubranche führend und verfügt über einen großen Wissensschatz und Erfahrung in der Erforschung, Innovation, Herstellung und im Verkauf von natürlichen, biologisch sicheren Düngemitteln und Pflanzennährstoffen. NutriVida bietet ein komplettes Sortiment an pflanzlichen Produkten sowie einen detaillierten „Feed Schedule“ für Boden- und Hydrokultursysteme, um die Ernte großer, gesunder Pflanzen zu erleichtern, ohne die Umwelt zu beeinträchtigen. NutriVida verfügt auch über eine große Auswahl proprietärer Düngemittelmarken, die speziell für den Anbau von Cannabis und Cannabis sowie für andere Gartenbaubereiche entwickelt wurden. NutriVida hat seinen Sitz in Langley, British Columbia.

https://web.tmxmoney.com/...d=8444126915973428&qm_symbol=ATTBF:US  

588 Postings, 354 Tage janstein* Top News * Update *

 
  
    #170
1
17.01.19 14:34
Abattis wurde aus vorläufiger Bestellung von BCSC entfernt.
VANCOUVER, British Columbia, 17. Januar 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Abattis Bioceuticals Corp (das „Unternehmen“ oder „Abattis“) (CSE: ATT) (OTC: ATTBF) freut sich, die vorläufige Bestellung der Briten bekannt zu geben Die Columbia Securities Commission ("BCSC"), veröffentlicht am 26. November 2018 (die "Order"), wurde nicht gegen Abattis verlängert.

"Abattis ist sehr zufrieden mit der Entscheidung der BCSC, das Unternehmen aus dem Orden zu streichen, so dass Abattis sich weiterhin auf die Umsatzgenerierung und den Aufbau des Unternehmenswerts konzentrieren kann", sagte Rob Abenante, Präsident und CEO von Abattis. „Der Orden verursachte gegenüber Abattis ein sehr negatives Gefühl, und mit der Aufhebung des Ordens hoffen wir, dass das Gefühl und das Vertrauen in das Unternehmen wiederhergestellt werden. Abattis wird weiterhin so weit wie nötig mit der BCSC und der Canadian Securities Exchange zusammenarbeiten, um ein Höchstmaß an Governance und Transparenz zu gewährleisten, da es darum geht, ein erstklassiges Portfolio von Vermögenswerten in der Cannabisbranche aufzubauen ", fügte Abenante hinzu.

Über Abattis Bioceuticals Corp.

Abattis ist als voll integriertes Unternehmen für medizinisches Cannabis führend in der Cannabisbranche positioniert. Das Kultivierungsvermögen des Unternehmens befindet sich auf Gabriola Island, der schönen Provinz British Columbia. Unsere Anlage in Gabriola Green Farms Inc. ("Gabriola"), die mit einer Fläche von 26.000 Quadratmetern und einer Fläche von 8 Hektar erweiterbar ist, plant den Anbau von medizinischem Marihuana sowie die Auswahl von Sorten des berühmten "B.C. Knospe". Darüber hinaus hat Abattis sein Portfolio an ergänzenden Assets aggressiv aufgebaut, darunter die Übernahme von 140 genetischen Stämmen und die Übernahme von NutriVida, einem Düngemittelunternehmen, das ein robustes Portfolio an Düngemitteln und Nährstoffen anbietet, das speziell für den aufstrebenden Cannabis-Markt entwickelt wurde.

Abattis hat seinen Produkt- und Dienstleistungsbereich auch weiterhin organisch ausgebaut, um zu einem der dynamischsten vertikal integrierten Cannabisunternehmen der Branche zu werden. Dies reicht von der Abattis-Vaporizer-Linie, die jetzt landesweit in Shefield and Sons verkauft wird, bis zur kürzlich erfolgten Markteinführung des ersten proprietären Cannabinoid-Therapeutikums COMFORT ™, das zur Behandlung chronischer Schmerzen und Entzündungen entwickelt wurde. Abattis bedient die Kultivierungsbranche auch weiterhin durch bevorzugte Serviceverträge mit Northern Vine Canada Inc., einem lizenzierten Labor, das kürzlich an Emerald Health Therapeutics Inc. verkauft wurde, und Dicentra Inc., einer der größten Beratungsunternehmen in Kanada.

Um die Reichweite des Cannabis-Raums weiter auszubauen, hat Abattis mehrere strategische Investitionen getätigt, um sicherzustellen, dass es mit der Reifung der Industrie ein Stück wichtiger Entwicklungsbereiche hat. Eine dieser Investitionen betrifft die Spitzenforschung in Zusammenarbeit mit der University of British Columbia und Mitacs, die Erforschung und Entwicklung von nanoemulgiertem Cannabinoid-reichem Hanföl sowie die weitere Entwicklung von Cannabinoid-infundierten Produkten wie Cannabinoid-reichem Bier und infundiertem Bier Sonnencreme. Abattis hat außerdem wichtige Investitionen in XLABS Therapeutics (ONT) Inc. getätigt, um eines der größten kanadischen Cannabinoid-Produktionslabore aufzubauen, sowie in bestimmte Blockchain-Service- und Kryptowährungsplattformen, die sich ausschließlich auf Cannabis-Produkt- und -Service-Transaktionen konzentrieren.

IM NAMEN DES VORSTANDS
ABATTIS BIOCEUTICALS CORP,

"Rob Abenante"

Robert Abenante, Präsident und CEO

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter: www.abattis.com

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an (808) 650-3007 oder an investors@abattis.com. Die Investor Relations von Abattis werden von Canada One Communications Inc. verwaltet.

https://web.tmxmoney.com/...d=4561564405427703&qm_symbol=ATTBF:US  

310 Postings, 353 Tage JannesVom looser zur Leiche

 
  
    #171
1
22.01.19 07:51
So, jetzt liegt wohl eine Leiche in meinem Depot. Muss schon sagen: Abattis uebererfuellt gerade meine Erwartungen. Manchmal komme ich mir vor, wie ein Lemming, der versucht in ein Fass Wasser zu springen, das schon vor geraumer Zeit leck geschlagen war...
 

415 Postings, 802 Tage Bones62Handel wird wieder aufgenommen

 
  
    #172
22.01.19 09:01
VANCOUVER, 21. Januar 2019 / CNW / - Der Handel wird fortgesetzt in:

Unternehmen: Abattis Bioceuticals Corp

CSE-Symbol: ATT

Wiederaufnahme (ET): 12:00 PM

IIROC kann entscheiden, den Handel mit Wertpapieren eines börsennotierten Unternehmens vorübergehend auszusetzen (zu stoppen). Handelsunterbrechungen werden implementiert, um einen fairen und geordneten Markt sicherzustellen. IIROC ist die nationale Selbstregulierungsorganisation, die alle Investment-Dealer und Handelstätigkeiten auf Schuldtiteln und Aktienmärkten in Kanada überwacht.

Quelle der kanadischen Regulierungsorganisation für die Investitionsbranche (IIROC) - Halts / Resumptions
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...e-resumption-att-7046053  

69 Postings, 281 Tage jason152Löschung

 
  
    #173
1
04.02.19 21:36

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 05.02.19 09:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

415 Postings, 802 Tage Bones62Abattis Provides Update on Trading Halt ...

 
  
    #174
18.02.19 20:51
http://globenewswire.com/news-release/2019/02/18/...ference-Call.html
Google Übersetzung:
18. Februar 2019 11:00 Uhr ET Quelle: Abattis Bioceuticals Corp.
VANCOUVER, British Columbia, 18. Februar 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Abattis Bioceuticals Corp (das „Unternehmen“ oder „Abattis“) (CSE: ATT) (OTC: ATTBF) freut sich, das folgende Update zu den jüngsten Informationen des Unternehmens zur Verfügung zu stellen Handelsstopp und bevorstehende Telefonkonferenz mit Unternehmensführung für den 1. März 2019.

Update auf Trading Halt

Am 4. Februar 2019 wurde der Handel mit Stammaktien des Unternehmens eingestellt, weil das Unternehmen den Jahresabschluss nicht innerhalb der 90-Tage-Frist für die Einreichung von Anträgen gemäß National Instrument 51-102 (Continuous Disclosure Requirements) eingereicht hatte. Das Unternehmen befindet sich noch in der Abschlussprüfung zum Jahresende und geht davon aus, dass es in der kommenden Woche eingereicht werden wird.

Details zur Telefonkonferenz

Nach der Anmeldung wird das Unternehmen eine Telefonkonferenz abhalten, in der die Unternehmensleitung den jüngsten Handelsstillstand, die geprüften Jahresabschlüsse, die Anordnung der British Columbia Securities Commission vom 26. November 2018, die Entwicklung der verschiedenen Unternehmensbereiche des Unternehmens sowie den Geschäftsverlauf erörtern kann einen operativen Ausblick für 2019 zu bieten.

Die endgültigen Einzelheiten der Telefonkonferenz werden nach Einreichung des geprüften Jahresabschlusses der Gesellschaft bekannt gegeben.  

1446 Postings, 2595 Tage silverbirdAchtung

 
  
    #175
1
27.02.19 17:13
- Das Management (Board Members) bezahlt sich ca. 20 Mio. $ Can. im Jahr aus = Level CEO Novartis o.ä.
Quelle: quarterly filling, SEDAR

- CEO und CFO (Board Members) arbeiteten vorher in selbiger Firma
Quelle: Bloomberg, Company Info

- Es laufen Ermittlung gegen den CEO (34 Jahre alt) wegen nicht korrekten Auszahlungen an sich und 3. beim vorherigen Arbeitgeber

- Es werden Übernahmen von Firmen gemacht, an welchen die Boardmember Aktien halten

https://highenergytrading.com/...etchy-things-with-sketchy-companies/

http://thedeepdive.ca/abattis-bioceuticals-3-reasons-were-wary/

 

310 Postings, 353 Tage JannesSilverbird 175

 
  
    #176
1
27.02.19 19:01
Die Nachricht überrascht mich kaum. Laß uns doch auch mal eine AG aufmachen! Wie man die "Investoren" melkt machen uns die Kanadier doch vor. Klappt immer wieder!  

1446 Postings, 2595 Tage silverbirdDas habe ich mir auch schon

 
  
    #177
27.02.19 21:30
überlegt. Wenn ich mir ansehe, was die Kanadier mit Minen-Aktien seit Jahren und neu logischerweise mit Cannabis-Aktien machen...  

1446 Postings, 2595 Tage silverbirdKanada-Betrug

 
  
    #178
1
14.03.19 00:08
Das sind organisierte Betrüger-Banden (Kumpels von der Uni, usw.). Das ist praktisch Volkssport in Kanada: Firma gründen (am besten Reverse take over von einem Shell), das sieht man in der History der Firmen, dass Sie vorher im Bereich Energy, Minenbau, Financels, usw. tätig waren, jetzt Blockchain, AI oder Cannabis oder DNA-Repair. Dann eine schöne Homepage kreiren, News und unaudierte  Berichte rauslassen. Das reinkommende Geld durch den Aktienverkauf wird via Aktienoptionen oder Gehalt an die Kollegen im Board verteilt. Bei Abattis beträgt der Unternehmeswert ca. 15 Mio. Can $, das Board bezahlt sich gemäss letztem quaterly filling nur schon über 17 Mio. Can $ in den ersten 9 Monaten an Gehalt aus...

Tausende verlieren Ihr hart erarbeitetes Geld und die strecken sich am Pool ihrer Villa die Füsse hoch und machen schon die nächste Bude auf, immer und immer wieder...

https://drstoxxman.blogspot.com/  

415 Postings, 802 Tage Bones62Kanada -Betrug

 
  
    #179
14.03.19 09:15
Ich werde in Zukunft die Finger von Pennystock Aktien lassen und was nach Kanada riecht, einen Bogen drum machen. An der OTC gibt es wohl immer wieder Bewegungen und bei uns wird man die Dinger nicht mehr los, am Ende kann man die nur noch ausbuchen. Aber irgendwie habe ich ein Händchen für solche Aktien, bei meinen Minenbetreibern läuft es ähnlich ab.  

415 Postings, 802 Tage Bones62Abattis ist wieder auferstanden!

 
  
    #180
20.03.19 12:15

588 Postings, 354 Tage janstein* Übernahme abgeschlossen *

 
  
    #181
1
22.05.19 07:25
Abattis gibt den erfolgreichen Abschluss der Übernahme von Pro Natura bekannt.
VANCOUVER, British Columbia, 21. Mai 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Abattis Bioceuticals Corp (das "Unternehmen" oder "Abattis") (CSE: ATT) (OTC: ATTBF) freut sich, dies im Anschluss an seine Pressemitteilung vom bekannt zu geben Am 2. April 2019 hat die hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens, 1185277 BC Ltd. (die „Akquisitionstochter“), die Akquisition (die „Akquisition“) von Pro Natura BV („Pro Natura“) erfolgreich abgeschlossen.

Unternehmens-Newsletter

Abattis freut sich auch, bekannt zu geben, dass es seinen Unternehmens-Newsletter (den „Newsletter“) neu lancieren wird, der die kontinuierliche Offenlegung des Unternehmens ergänzen und Highlights der Cannabis-Branche in Bezug auf das Unternehmen liefern soll. Die erste Ausgabe des Newsletters bietet auch Antworten auf verschiedene häufig gestellte Fragen (FAQs), die wir kürzlich von unseren Stakeholdern erhalten haben. Um den Newsletter zu erhalten, werden Investoren und Stakeholder aufgefordert, sich unter www.abattis.com/newsletter anzumelden.

https://web.tmxmoney.com/...d=8582383669113397&qm_symbol=ATTBF:US  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben