Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aareal, Commerzbank, Daimler = jetzt kaufen?!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 27.06.16 15:00
Eröffnet am: 26.06.16 09:33 von: wabu85 Anzahl Beiträge: 8
Neuester Beitrag: 27.06.16 15:00 von: Timo1990 Leser gesamt: 14.246
Forum: Börse   Leser heute: 23
Bewertet mit:
1


 

1 Posting, 482 Tage wabu85Aareal, Commerzbank, Daimler = jetzt kaufen?!

 
  
    #1
1
26.06.16 09:33
Freue mich auf euere Meinung.
LG Wabu  

1065 Postings, 2026 Tage bolllinger@wabu85

 
  
    #2
1
26.06.16 11:35
kann mich nur zur Coba äußern:
steht außerbörslich schon wieder bei 6,35, die 7 wird wohl im Laufe der Woche wieder angegangen. Ihr Engagement in England war zudem gering, so dass ich keine weiteren Tiefd mehr erwarte.  

2065 Postings, 4623 Tage 123456a@bollinger

 
  
    #3
26.06.16 12:48
Kann Dir bei der COBA voll und ganz zustimmen. Zumal ich nach der Petition(derzeit mehr als 2,5Mio Unterschriften) immer noch einen Exit vom Brexit in Reichweite sehe.
Von der Aareal bin ich schon länger überzeugt, da sie ein anderes Konzept verfolgt.
 

6167 Postings, 1833 Tage H731400Info....

 
  
    #4
26.06.16 14:47
+++00:19 Dijsselbloem: Banken werden London verlassen +++
Bislang hat das Finanzzentrum London gerne damit geworben, ein idealer Standort für Banken zu sein, die Geschäfte mit Europa machen wollen. Das dürfte der Vergangenheit angehören: Der Austritt Großbritanniens aus der EU wird nach Einschätzung von Euro-Gruppenchef Jeroen Dijsselbloem den Exodus von Banken aus London antreiben. Außerdem dürfte der Zugang britischer Geldhäuser zum Binnenmarkt der Europäischen Union begrenzt werden, sagte der niederländische Finanzminister. Dies sei der Preis, den das Land für den Brexit bezahlen werde. Konkurrierende Finanzzentren in Europa, etwa Amsterdam oder Frankfrut, dürften dagegen profitieren.  

12262 Postings, 3508 Tage TrashPetition

 
  
    #5
1
26.06.16 16:56
https://petition.parliament.uk/petitions/131215

Über 3 Mio und Tendenz weiter stark steigend...
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

9337 Postings, 943 Tage MissCashdie kann jeder unterschreiben - online

 
  
    #6
1
27.06.16 10:21
so oft er will.  

3 Postings, 620 Tage Skyfall007Aareal Kauf jetzt?

 
  
    #7
27.06.16 13:56
Wie ist eure Meinung zwecks Nachlegen bei der Aareal Bank..Freitag und heute -13% ist hart für mein Aareal Bestand im Depot. Habe das Gefühl dass die Aareal Bank wieder zu Unrecht unter die Räder kommt oder irre ich mich da? Bestimmt ist die allgemeine Situation problematisch aber mich reizt es doch extrem zuzukaufen...wie verhaltet ihr euch?  

912 Postings, 1856 Tage Timo1990Aareal

 
  
    #8
1
27.06.16 15:00
Ich bin derzeit bei der Aarealbank etwas kritischer, auch wenn ich sie im Portfolio habe. Die Zinsen sind in letzter Zeit weiter gefallen. Zwar ist der Dollar gestiegen und damit der Wert des US-Geschäfts, aber mehr und mehr mache ich mir wegen des Zinsumfeldes Sorgen. Ich vermute, dass das die Zinsspanne der Bank weiter treffen wird und hoch ist sie ohnehin nicht. Die Analystenprognosen sehen in den nächsten Jahren auch stagnierende Gewinne pro Aktie und eine steigende Dividende, aber eben nur, weil die Ausschüttungsquote steigt, da sich das Thesaurieren in diesem Zinsumfeld kaum lohnt.

Zwar ist die Aarealbank stark gefallen, doch kaufe ich derzeit lieber die Allianz. Das KGV ist niedriger, der RoE höher (-> Wachstum durch Thesaurieren), die Dividende ähnlich, die Risikokennzahlen ebenfalls ähnlich. Und ich denke, dass die Zinsgefahr für die Banken (Zinsspanne) höher ist als für Erstversicherer (Kapitalanlage und LV-Garantien), insbesondere wenn ein Fokus auf Schaden/Unfall liegt.  

   Antwort einfügen - nach oben