Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

A S M I


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 13.10.18 11:40
Eröffnet am: 22.04.18 10:32 von: Andreas S. Anzahl Beiträge: 72
Neuester Beitrag: 13.10.18 11:40 von: Old Bandito Leser gesamt: 4.977
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.A S M I

 
  
    #1
2
22.04.18 10:32
ASMI = Andreas Schendel Markt Indikator

Hier poste ich Indikationen bzw. Prognosen basierend auf meinem ASMI Indikator. Der Anlagehorizont ist eher mittelfristig.

Diskussionen über diverse Mittel- bis Langfristige Prognosen der Hauptindizes weltweit und Meinungen anderer User sind erwünscht.

Ich bitte um Beachtung der Netiquette. Danke!
 
46 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

13234 Postings, 739 Tage Zoppo TrumpAndreas S

 
  
    #48
1
05.07.18 13:20
na, neuer Thread zum ASMI?
Na dann viel Erfolg.
MfG
:-)  

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.Zoppo

 
  
    #49
05.07.18 21:47
Nun, solange andere nicht mitschreiben, soll eine Art Tagebuch für den ASMI werden parallel zu meinen Tweets :)  

13234 Postings, 739 Tage Zoppo TrumpAndreas S.

 
  
    #50
18.07.18 00:56
warum ging es nicht weiter?  

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.Zoppo

 
  
    #51
18.07.18 09:55
Sorry, ist in Vergessenheit geraten.. :)
Auf Twitter jedoch ist alles top-aktuell.  

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.aktuell

 
  
    #52
18.07.18 09:57
Das ist von gestern. Alles noch im grünen Bereich. :)  
Angehängte Grafik:
asmi.png
asmi.png

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.MARKT

 
  
    #53
20.07.18 14:52
Bundeskabinett beschließt neues Konjunkturprogramm. Dies dürfe den Aktienmarkt mittel- bis langfristig weiter stützen. =>  http://andreasschendel.de/Aktuelles/index.php/...ss_15938412__-anchor …  ||| #dax  #trading #boerse #crash #wallstreet #schendel #markets #dax30 #Finanzen #konjunkturprogramm #euro #wirtschaft

 

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.Senti

 
  
    #54
29.07.18 16:21
Aktuelles Sentiment bei CMC falls jemand als Nicht-Kunde interessiert ist. :)  
Angehängte Grafik:
2018-07-29_(1).png (verkleinert auf 44%) vergrößern
2018-07-29_(1).png

4872 Postings, 1338 Tage BorsaMetin#1 Wer bist du?

 
  
    #55
1
29.07.18 16:32

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.Borsa

 
  
    #56
29.07.18 18:26
Guten Abend,
kannst du in meinem Profil einsehen inkl. Link zu meiner Webseite, danke.

MfG
 

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.DAX

 
  
    #57
1
15.08.18 08:38
Fundamental angeschlagen, ASMI wechselt auf SELL. Erstmalig seit ASMI Einführung leider ein Verlusttrade BUY von 12500 auf 12350.  

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.dax

 
  
    #58
15.08.18 10:30
Folgende Entwicklung halte ich für wahrscheinlich...  
Angehängte Grafik:
thxclum3.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
thxclum3.png

39100 Postings, 1742 Tage wallanderAndi #57 Volltreffer dein ASMI :)

 
  
    #59
1
15.08.18 22:52

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.wallander

 
  
    #60
15.08.18 23:11
Danke. Ich hoffe deine Kästchen haben dir auch Rendite geliefert. :)  

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.DAX Langfristig

 
  
    #61
22.08.18 09:57
Nach meinen heutigen Berechnungen dürfte die Hausse ihren Höhepunkt im Jahr 2019 erreicht haben. "Zufälligerweise" dürften dann auch die entsprechenden "Crash-Propheten" Recht behalten.  

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.ASMI

 
  
    #62
22.08.18 09:57
Heute wieder ein Kaufsignal höchstwahrscheinlich.  

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.S&P

 
  
    #63
27.08.18 11:29
Erreicht vorbörslich ATH, interessant ob er den heutigen Handel mit ATH abschließt.  

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.DAX Today

 
  
    #64
30.08.18 08:03
Der DAX sollte heute die 12500 testen, zumindest per Xetra-Schluss unter 12550 bleiben.  

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.Zwischenstand

 
  
    #65
01.09.18 22:43
2/3 des Quartals sind verstrichen und die ASMI-Bilanz mit etwa 300 DAX-Punkten im Minus. Nicht sehr viel im Vergleich zu 700 Punkten im Januar 2018. Allerdings bleibt nur noch ein Monat bis Quartalsende und für einen Ausgleich der 300 Punkte bestehen noch gute Chancen.
Damit dieses Quartal nicht zum schlechtesten Quartal in der ASMI-Geschichte wird, brauche ich einen Gewinn von mindestens 900 DAX-Punkten im September, womit ich jedoch nicht mehr rechne.

Insgesamt ist die Performance in diesem Quartal eher schlecht als recht. Leider kann die Qualität sämtlicher kurz- bis mittelfristigen Analysen inkl. des ASMI, der bisher gute Ergebnisse lieferte, niemals gut genug sein, um dauerhaft gute Ergebnisse zu erzielen, auch nicht die der besten Charttechnik.
Der Hintergrund ist, dass die Institutionelle "Anleger" in ruhigeren Phasen in den Markt eingreifen und die Indizes kurzfristig hin und her schieben, um die Privatanleger in Bewegung zu setzen bzw. zum Handeln zu bewegen. Dabei wird weder Charttechnik beachtet noch fundamentale Lage, da allein die Umsätze an den Märkten wichtig sind. Die Bewegungen sind somit unberechenbar. Irgendeine Analyse oder Charttechnik wird dennoch zutreffend sein, wäre jedoch eher Zufall als Strategie, da die Wahrscheinlichkeiten für steigende oder fallende Kurse fast immer bei 50:50 (50%) liegt.

Ich habe mir Zeit genommen und die letzten beiden Handelstage analysiert. Die folgende Grafik zeigt wie schnell Marktanalysen oder Trends durch institutionelle Akteure jederzeit und unerwartet gebrochen werden können. Das ist auch der Grund weshalb so viele kurz- bis mittelfristig es oft so schwer haben. ASMI ist da nicht ausgeschlossen.  
Angehängte Grafik:
2018-09-01_(1).png (verkleinert auf 60%) vergrößern
2018-09-01_(1).png

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.Schuldenuhr

 
  
    #66
02.09.18 14:39
Schuldenuhr der BRD dreht sich derzeit zurück. Das stellt leider ein großes Risiko für den Finanzmarkt dar...    

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.ASMI heute mit short-Signal

 
  
    #67
04.09.18 21:50

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.DAX Big Picture

 
  
    #68
04.09.18 22:27
Mein aktuelles big picture beim DAX :)
 
Angehängte Grafik:
daxi.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
daxi.png

Clubmitglied, 1821 Postings, 406 Tage Andreas S.Big Picture

 
  
    #69
20.09.18 22:31
Wie in der vorherigen Grafik ersichtlich scheint nun die untere Zone gehalten zu haben. Behalte ich Recht, so dürfte der DAX die 13000 zügig erreichen. Darüber würde ich nicht mehr zukaufen. Höchstens "HOLD".  

2269 Postings, 825 Tage futureworldasmi

 
  
    #70
12.10.18 18:27
kollabiert?

Das ist sehr bedauerlich.

WÄREN Sie mal lieber short geblieben, dann HÄTTEN Sie nun die Taschen voller Geld, finden Sie nicht auch?







Mit freundlichen Grüßen  

691 Postings, 258 Tage Old BanditoAndreas

 
  
    #71
13.10.18 11:36
Ich b in mir nicht sicher, ob wir ein neues AZH bekommen.

Dreieck mit Pullback lässt auf etwas anderes schließen
https://screenshots.firefox.com/78SSo9EMUy5QiLRK/go.guidants.com  

691 Postings, 258 Tage Old BanditoS&P

 
  
    #72
13.10.18 11:40
https://screenshots.firefox.com/Ab6S4sY56YxYCgpc/...esignalonline.com

Sollte der kurs nachhaltig den Kanal verlassen, wird das nichts mehr mit steigenden Kursen  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Chester3009, Micha1980, rächerderenterbten, Spekulatius1982