Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AT&S ist sehr unterbewertet!


Seite 1 von 128
Neuester Beitrag: 19.03.19 22:46
Eröffnet am: 22.08.07 17:00 von: adriano25 Anzahl Beiträge: 4.179
Neuester Beitrag: 19.03.19 22:46 von: Jörg9 Leser gesamt: 917.175
Forum: Börse   Leser heute: 168
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
126 | 127 | 128 128  >  

5001 Postings, 4420 Tage adriano25AT&S ist sehr unterbewertet!

 
  
    #1
16
22.08.07 17:00

Die Aktie von AT&S ist meiner Meinung nach mindestes mit 50€ zu bewerten. Ich kann es  nicht verstehen warum die Aktie so billig ist.
Ein jährlicher Überschuss von über 30Millionen Euro zeigt wie gesund und wirtschaftlich das Unternehmen ist.
Das Unternehmen hat einen jährlichen Umsatz von über 470 Millionen. Das Marktkapital von 430 Millionen ist aber sehr niedrig
Das Unternehmen zeigt in seiner ganzen Geschichte Stabilität, Wirtschaftlichkeit, Erfolg Fortschritt und steigender Umsatz und Gewinn. So ein erfolgreiches Unternehmen findet man selten!
Die Aktie ist für mich sehr unterbewertet und hat daher ein riesiges Potential nach oben!
 
3154 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
126 | 127 | 128 128  >  

1499 Postings, 1754 Tage EinzahlerSorry,

 
  
    #3156
07.02.19 23:41
war eine blöde Meldung von mir, aber habe voriges Jahr etwas Geld mit der Aktie verloren.  

193 Postings, 1100 Tage MelandyVerstehe ich

 
  
    #3157
08.02.19 09:49
Bin auch im minus aber wed das Gefühl nicht los das es sich dieses Jahr echt auszahlt abzuwarten denn ganz neue Technologien stehen vor der tür die jeder haben will und das einiges an umsatz dazukommt
 

Optionen

20 Postings, 457 Tage T_202@Einzahler

 
  
    #3158
08.02.19 11:29
Darf ich fragen warum? Knockout? Oder Geld gebraucht? Es interessiert mich, weil das ja eigentlich mit Geduld eine Position ist bei der man nicht verlieren muss, vorausgesetzt es passiert nichts unwahrscheinliches, dass AT&S aus welchen Gründen auch immer Bankrott geht, o. Ä.  

Optionen

193 Postings, 1100 Tage MelandyKurstechnisch im minus

 
  
    #3159
08.02.19 13:27
Bin noch voll drinnen  

Optionen

15 Postings, 280 Tage stbauiaufstocken

 
  
    #3160
08.02.19 20:46
mal sehen ob wir noch die 15 sehen. spätestens da werde ich nochmals aufstocken. sehe es ähnlich, bei Kursen unter 20 ist die Aktie nicht zu teuer und langfristig definitiv interessant.  

Optionen

4 Postings, 60 Tage HGS75Es ist noch viel Luft nach oben

 
  
    #3161
09.02.19 07:49
Ich bin nun schon seit einer Ewigkeit in AT&S investiert und habe alle höhen und Tiefen mitgemacht.
2019 kommt sicher noch die € 30,-- wenn mal der Ganze Brexit Wahnsin vorbei ist.
Mit den IC Substraten haben sie sicher auf das richtige Pferd gesetzt und da kommt noch viel mehr!  

Optionen

193 Postings, 1100 Tage MelandyGanz genau

 
  
    #3162
09.02.19 10:47
Hast auch bei 4€ dein körbchen gefüllt  

Optionen

4 Postings, 60 Tage HGS75Nein

 
  
    #3163
09.02.19 10:58
bei € 6,--  

Optionen

592 Postings, 871 Tage Top-AktienBärenmarkt

 
  
    #3164
12.02.19 04:09
Die Wirtschaftszeitungen und Börsenzeitungen haben für Aktien schlechte Stimmung gemacht.

Zinsen werden einen längeren Zeitraum im niedrigen Bereich bleiben.
AT&S ist hoch profitabel und die Nettoverschuldung konnte erheblich reduziert werden.

Fundamental ist bei AT & S alles im grünen Bereich.

 

193 Postings, 1100 Tage MelandyIrgendwie treten wir auf der stelle

 
  
    #3165
13.02.19 10:47
 

Optionen

74 Postings, 714 Tage DasBerlinerHeute ...

 
  
    #3166
14.02.19 11:40
... hab ich die Chance genutzt und bin bei Wirecard eingestiegen. Um einen größeren Posten zu erhalten, habe ich mich von 2/3 meiner Gürckchen trennen müssen. Leider, aber Wirecard ist dann doch eine andere Liga, wenn ihr versteht was ich meine? Gürckchen ist ein tolles Unternehmen, aber die fundamentale Unterbewertung wird wohl noch lange bestehen bleiben und und und.  

193 Postings, 1100 Tage MelandyA dann viel glück mit dem papier

 
  
    #3167
15.02.19 16:54
Obwohl ich meine das du mit At&s die bessere aktie eingetauscht hast
Tja wer das gürkchen nicht ehrt ;-)  

Optionen

74 Postings, 714 Tage DasBerlinerHab ...

 
  
    #3168
15.02.19 17:52
Hab ja noch welche.
Aber wenn man glaubt, dass der Skandal um Wirecard abgekartet ist, wie schon verschiedentlich geschehen, dann muss man einsteigen.  

193 Postings, 1100 Tage MelandyTesten wieder die16

 
  
    #3169
19.02.19 14:48
Denke sie hällt und steigt danach  

Optionen

15 Postings, 280 Tage stbauiaufgestockt

 
  
    #3170
20.02.19 09:52
denke dass sogar die 16,20 schon hält. Habe daher nochmal aufgestockt...  

Optionen

449 Postings, 276 Tage m4758406Nachkauf

 
  
    #3171
20.02.19 14:30
Hatte im Dezember 330 Stück für 16,16 gekauft.
Weil ich als Österreicher eine einheimische Aktie im Depot haben wollte.
Im Vergleich zu den anderen ATX Werten gefiel mir die Bilanz, Zukunftsaussichten, Preis, als eine der besten.
Hab dann als auf ~14 fiel nicht mehr nachgelegt.
Weil ich die Position eher klein halten möchte.
Ich tu mich mit der Einschätzung von zbs. Ryanair, Alphabet oder Volkswagen wesentlich einfacher.
Weil man deren Produkte selber testen kann oder die direkten Konkurrenten kennt.
Bei AT&S weiss ich da gar nichts.
Ich hab von Leiterplattenherstellung auch keine Ahnung oder was die sonst noch so machen.
Kaufgründe sind bei mir, die Aktie erscheint mir billig und Industrie 4.0.
Nur ob es da Konkurrenten gibt die gefährlich werden ? keine Ahnung.  

1784 Postings, 3331 Tage TamakoschyE-Mobility

 
  
    #3172
25.02.19 18:24
https://www.all-electronics.de/...platten-und-packaging-technologien/  

4 Postings, 60 Tage HGS75Die Richtung

 
  
    #3173
18.03.19 15:23
Die Richtung stimmt wieder!  

Optionen

15 Postings, 280 Tage stbauiursache?

 
  
    #3174
18.03.19 17:42
konnte keine wirklichen news finden, wieso es heute so hoch ging. evtl. einfach eine positive Korrektur nach dem Fall der letzten Wochen? Oder steht etwas an und der ein oder andere weiß mal wieder mehr?  

Optionen

592 Postings, 871 Tage Top-Aktienursache?

 
  
    #3175
1
18.03.19 18:18

Ex -  Hexensabbat  ( 15.3.2019  Verfallstag )

 

3013 Postings, 755 Tage Jörg9AT&S ist einfach hoffnungslos unterbewertet!

 
  
    #3176
18.03.19 20:54
Die Aktie wäre m. E. noch billig, wenn der Kurs doppelt so hoch wäre!

Das ist ein Wachstumsunternehmen, dass weiter in Zukunftstechnologien investiert.  

Optionen

4 Postings, 60 Tage HGS75Weiterer Börsenplatz

 
  
    #3177
1
19.03.19 08:41
War nicht vor längerer Zeit mal im Gespräch noch auf einen anderen Börsenplatz zu gehen?
Wien alleine da geht nix weiter! Asien wäre super, da wird Zukunft gemacht.  

Optionen

18 Postings, 345 Tage Kostolany10AT&S

 
  
    #3178
19.03.19 10:02
Fundamental betrachtet ist sie auch maßlos unterbewertet. Mit ein Grund warum ich nachgekauft habe.

Was mMn den Kurs belastet, ist die "Sorge" um die Smartphone-Branche. Ich finde es als übertrieben, aber muss jeder selbst einschätzen.

Kurzfristig könnte es daher noch länger zäh werden, langfristig bin ich sehr optimistisch!  

3013 Postings, 755 Tage Jörg9@Kostolany

 
  
    #3179
19.03.19 10:29
... so ist es.

Um die Smartphone-Branche braucht man sich keine Sorgen zu machen. Denn Smartphones werden nicht durch andere Produkte ersetzt, sondern durch die neuen aufklappbaren Smartphones werden die iPads ersetzt werden.

Und ob Apple nun ein paar Smartphones mehr oder weniger verkauft, kann AT&S relativ egal sein, da sie weitere Smartphone-Kunden in der Pipeline haben. Deshalb wird das Werk weiter ausgebaut, da man die aktuelle Nachfrage gar nicht vollständig bedienen kann. Mit jeder Erweiterung steigen die Margen wohl dramatisch an.  

Optionen

3013 Postings, 755 Tage Jörg9Wenn die 17 Euro überschritten sind...

 
  
    #3180
19.03.19 22:46
... dann erwarte ich einen zügigen Anstieg auf 20 Euro, weil das immer noch eine sehr günstige Bewertung wäre. Ob wir dann noch im Sommer die 30 Euro überschreiten oder erst mit der Jahresendrally, bleibt abzuwarten.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
126 | 127 | 128 128  >  
   Antwort einfügen - nach oben