AT&S - KGV 7 !


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 28.01.08 14:54
Eröffnet am: 15.09.06 08:38 von: Fundamental Anzahl Beiträge: 66
Neuester Beitrag: 28.01.08 14:54 von: Mr.Fresh Leser gesamt: 19.424
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

97356 Postings, 7281 Tage KatjuschaSo schnell können sich KGV-Überlegungen in Luft

 
  
    #26
10.01.07 16:56
auflösen. Das war dann wohl Pech hier.

Von KGV07/08 bei 7 kann jetzt wohl keine Rede mehr sein. Es sei denn, das war wirklich nur ein einmailiger Ausrutscher, aber wer glaubt an sowas?  

408 Postings, 4857 Tage TuncDeutsche Bank & WestLB KursZiel: 21.50€

 
  
    #27
10.01.07 16:56
Na dann werden wir wohl Morgen ein Paar % machen
(zz LS:17,75 - 17,79)

Sowohl die Deutsche Bank als auch die WestLB haben heute überarbeitete Empfehlungen für die Aktie des österreichischen Leiterplattenherstellers AT&S veröffentlicht. Die Deutsche Bank senkte Kursziel und Rating von 27 auf 23 Euro bzw. von "buy" auf "hold", die WestLB nahm die Einschätzung von "hold" auf "reduce" zurück und nannte ein Kursziel von 21,50 Euro.

 

Optionen

77 Postings, 5740 Tage Hardy2bin zu 17,79 rein

 
  
    #28
10.01.07 17:03
ein kleiner Rebound wird wohl noch kommen  

Optionen

408 Postings, 4857 Tage TuncRebound = 10 % - 15%

 
  
    #29
10.01.07 17:07
ist doch nicht schlecht für eine Tagesinvestition, oder ?

 

Optionen

5974 Postings, 4802 Tage einstein16nun

 
  
    #30
10.01.07 17:22
ich möchte mal fragen was ich da eingeben mus bei WKN eingabe usw,weil das AT&S nimmt er nicht an wegen & diesem zeichen danke  

8515 Postings, 5876 Tage WalesharkWKN: 922230 ! o. T.

 
  
    #31
10.01.07 17:25
 

5974 Postings, 4802 Tage einstein16ja

 
  
    #32
10.01.07 17:32
klar wkn 922230..AAAber den namen AT&S akzeptiert er nicht bin bei diba und da must doch den namen eingeben und es geht nicht  

5847 Postings, 4865 Tage biomuellAbsturz gerechtfertigt !

 
  
    #33
1
10.01.07 18:21
immerhin wurde die Gewinnpronose von 1,75 auf 1,25  verringert. Das sind MINUS 40 % !
Sogesehen hält sich die Aktie recht tapfer.

Hinzukommt:  damit (deratige Fehlprognose) hat sich das AT&S Management nicht gerade mit Ruhm bekleckert oder an Glaubwürdigkeit gewonnen...

Sogesehen sind mir MINUS 20 % im Aktienkurs  noch lange kein Einstiegsargument!

Als ÖSI bin ich aber ein bisschen schockiert!  

56052 Postings, 5970 Tage nightflydas mit dem &

 
  
    #34
10.01.07 18:26
ist echt bei manchen ein Problem-
versuchs mit + oder -.
mfg nf  

5847 Postings, 4865 Tage biomuellAT & S war IMMER schon unterbewertet

 
  
    #35
10.01.07 18:33
im Vergleich zur Peer group. Selbst 2000 - stets ein Abschlag, den ich mir bis heute erklären kann. Aber es ist eben so - und keiner kann sagen, ob dieser "Abschlag" jemals ausgeglichen werden kann.

Nach einer derartigen Fehlprognose und Gewinnwarnung - zweifle ich stark daran, dass sich an der "relativen Unterbewertung zu Peer group" sich zumindest in 2007, etwas ändern wird. Wird wohl eher so bleiben.    

775 Postings, 6945 Tage graziani31@einstein16

 
  
    #36
10.01.07 18:34
Austria Technologie & Systemtechnik AG heißt die Firma. Vielleicht reicht es, wenn Du "Austria Technologie" eingibst.

Gruß,
graziani  

39890 Postings, 5082 Tage biergottarmer Fundi...

 
  
    #37
10.01.07 18:40
war er nicht so dick investiert? Solche Meldungen sind sooooo enttäuschend.....  

6268 Postings, 5306 Tage FundamentalSelten so etwas erlebt !

 
  
    #38
10.01.07 19:35
Eine absolute Frechheit - erinnert mich an die besten
Tage von DEAG oder Jack White !

Manoman, wie kann ein Management derartige Prognosen
angeben, wenn man diese nur ein paar Wochen später
um 40% (!!) revidieren muss ?!?

Ansolute Anleger-Verarschung. Bin zwar heute in der
Summe mit nur geringfügigem Verlust raus - aber AT&S
wird nicht mehr mit der Kneifzange angefasst.

Weltklasse Auftakt für meine Musterdepot 2007 ...
 

7787 Postings, 6699 Tage all time high@ fundamental

 
  
    #39
10.01.07 19:41

stimmt, dass war die grösster verarschung, seit dem neuen markt 2000 !!
Und dann wundern sich die manager, warum die anleger der aktie fernbleiben.

PS.eine revision in diesem ausmass ist schon fast kriminell.
Übrigens habe die aktie nicht gehabt, verstehe aber den ärger der anleger, die hier zum handkuss gekommen sind.  

6268 Postings, 5306 Tage Fundamental@ath

 
  
    #40
10.01.07 19:53
"...  revision in diesem ausmass ist schon fast kriminell ..."

Kann ich Dir nur beipflichten - was anderes fällt mir dazu
nicht mehr ein.

Und heute morgen schon - wie aus heiterem Himmel - das Down-
grade durch die Deutsche Bank. Über deren Motorola-Theorie
habe ich nur müde gelächelt ...
Und ein paar Stunden später kommmt - rein zufällig ! - dieser
Hammer über den Ticker. Ein Schelm der Böses dabei denkt ...

Solange es die Börse gibts wird es immer wieder derartige
Risiken geben. War mit etwa 7% investiert und lag knapp 25%
im Plus. Haut mich heute tierrisch zurück, aber in diesen
Fällen gibt`s bei mir nur eine Konsequenz: SOFORT VERKAUFEN !

Man kann allen Anlegern nur raten, sein Depot mit 10-15%
aussichtsreichen Werten breit aufzustellen - ansonsten kann
einem so`ne Aktion wie heute die besten Monate versauen.  

6268 Postings, 5306 Tage FundamentalInterview vom 08.01 !!

 
  
    #41
10.01.07 20:08
Das ist eine BAFIN-reife Leistung Herr Berger !


08.01.2007
AT&S - Unternehmensziele 2007
Börse Express-Fragenkatalog für 2007 - Antworten von Rene Berger (Director Communications )

1.
Welche Ziele hat Ihr Unternehmen für 2007?
Umsatz Guidance 2006/07: 490; Guidance 2007/08: 570 Mio. Euro
Gewinnguidance 2006/07: EUR 1,75 pro Aktie;
2007/08 wird zu einem späteren Zeitpunkt geguidet (Wirtschaftsjahr endet am 31. März)

2.
Planen Sie im Jahr 2007 Akquisitionen?
Strategisch sind Leiterplattenhersteller im Bereich Industrial/Medical in Europa für AT&S für Akquisitionen interessant. Auch Akquisitionen in den USA wären nach wie vor strategisch (Marktzugang) sinnvoll. Generell gilt aber: Über Akquisitionen sprechen wir, wenn sie fix sind und planen ist in diesem Bereich schwer.

3.
Werden Sie Ihren Länderfokus erweitern?
AT&S ist globaler Anbieter für rund 500 Kunden deren Endprodukte wiederum weltweit vertrieben werden. Insofern stellt sich die Frage nach einer Erweiterung des Länderfokus nur bedingt.

4.
Wo liegt Ihr Investitionsschwerpunkt für 2007?
Investitionsschwerpunkt wird weiterhin das zweite Werk in China betreffen in das heuer rund 100 Mio. Euro invstiert werden.

5.
Was sind die wichtigsten Projekte für Ihr Unternehmen im laufenden Jahr?
Siehe oben: Zweites Werk in China/Shanghai hochfahren.

6.
Welche Performance trauen Sie dem ATX 2007 zu?
+20%  

5847 Postings, 4865 Tage biomuellKURSZIEL: 16 € siehe Chart o. T.

 
  
    #42
11.01.07 18:24
 

6268 Postings, 5306 Tage FundamentalIch sage nur:

 
  
    #43
1
11.01.07 22:14
Holt Eure Kohle schnellstmöglich raus
aus diesem Verbrecher-Laden !  

98 Postings, 5014 Tage 1962ARettet Euch

 
  
    #44
11.01.07 22:27
Die ganze Wahrheit ist immer noch nicht raus,rettet eure Euro´s,es kann noch bis 12,45€ runtergehen!!!  

Optionen

77 Postings, 5740 Tage Hardy2bin raus

 
  
    #45
12.01.07 11:07
leider gleich heute morgen per Stop loss rausgeflogen.  

Optionen

14 Postings, 7166 Tage NM-FanFür jene, die weiter denken

 
  
    #46
12.01.07 11:10

Trotz herabgesetzer Gewinnerwartungen noch immer eine grundsolide Firma, die ihre Gewinne Jahr für Jahr steigert und mit derzeitigem KGV von 14 moderat bewertet ist.

Für die Zukunft sehe ich noch viele neue Kunden für AT&S . Denkt nur an das iPhone von Apple, das neuen Schwung in die Mobilfunkindustrie bringen wird.

 

Optionen

39890 Postings, 5082 Tage biergottvielleicht solide,

 
  
    #47
12.01.07 11:12
aber nach so ner Warnung besteht kein Kaufgrund. Und ein KGV von 14 ist in so ner Situation erst recht kein Grund. mM.  

5847 Postings, 4865 Tage biomuell@ NM fan

 
  
    #48
12.01.07 11:39
ID=  Neuer Markt fan ???  ;0)

Zunächst ist mal mit weiteren downgrades zu rechnen und ein erstes KZ von 16 € (siehe Chart).

Solide ist die Firma (und sehr gut ihre Produkte) - aber das sind andere auch. Das Management hat sich da ordentlich etwas geleistet (Fehlprognose und nun Gewinnwarnung).

Kaufgründe gibt es bis tief 2007 erstmal nicht.  

6268 Postings, 5306 Tage Fundamental"AT&S - Ein Fall für die Bafin ?"

 
  
    #49
14.01.07 17:02
€uro am Sonntag von heute berichtet heute von
Gerüchten, dass die Bafin den Fall untersuchen
könnte.
Der Zusammenhang zwischen Insiderverkäufen,
Downgrades von Analysten und der plötzlichen
Gewinnwarung geben evtl. Anlass dafür.

 

6268 Postings, 5306 Tage Fundamental#43

 
  
    #50
16.01.07 22:52
und heute geht der Absturz weiter - und
es sollte noch nicht das Ende sein ...  

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben