Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

@ARIVA: Wenn bis Ende der Woche keine Lösung für


Seite 1 von 20
Neuester Beitrag: 27.09.18 13:10
Eröffnet am: 10.11.08 12:45 von: Grinch Anzahl Beiträge: 494
Neuester Beitrag: 27.09.18 13:10 von: 1Quantum Leser gesamt: 33.899
Forum: Talk   Leser heute: 4
Bewertet mit:
110


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 20  >  

175282 Postings, 6383 Tage Grinch@ARIVA: Wenn bis Ende der Woche keine Lösung für

 
  
    #1
110
10.11.08 12:45
das Naziproblem gefunden wird, werd ich mich selbst sperren und garantiert NICHT wiederkommen.

Dann können die Herren Polo, Minesfan, Börsenfreak, DSM und wie sie alle heissen, hier ein schönes Naziboard draus machen. Mir scheissegal!

-----------
DSM2005 ist ein Lügner!
468 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 20  >  

46164 Postings, 3062 Tage boersalinoDu drohst mir mit körperlichem Schaden

 
  
    #470
4
27.01.18 15:41
- gar dem Exitus durch Nahrungsentzug!?

Darf ich an deinem ausgestreckten Arm wenigstens rauchen?  

175282 Postings, 6383 Tage GrinchÜbrigens heisst am "ausgestreckten Arm verhungern"

 
  
    #471
27.01.18 15:55
eigentlich nix anderes als "Rede mit der Hand, der Kopf will es nicht mehr hören!" oder "Kannst labern was du willst, interessiert mich nicht mehr!"  

3490 Postings, 675 Tage Sawitzki#467. Ja nein.

 
  
    #472
4
27.01.18 15:57
Aus dem zum Standardrepertoire neurechter Kommunikationstechniken zählenden Versuch, GegnerInnen durch herabsetzende Wortwahl "Selbstgespräche" zuzuschreiben, kann man auch lernen.
In #465 ging diese Art provokanter Rhetorik zwar voll daneben weil, sie, wie der Threadverlauf zeigt, sie ohne Sinn und Verstand angewandt wurde. Aber es gibt auch fähigere, erfolgreiche Anwender.

Wer die ganze, zum Glück nicht besonders umfangreiche  Palette solcher Methoden umfassend, in Reinkultur und wirkungsvoll angewandt kennenlernen möchte, dem empfehle ich, das Buch von Sarrazin "Der neue Tugendterror" zu lesen, und sei es nur, um sich während der Lektüre hin und wieder selbst an die eigene Nase zu fassen.
http://media.libri.de/shop/coverscans/217/21779455_LPROB.pdf  

3490 Postings, 675 Tage SawitzkiFreiheit für Fernbedienung und Grinch !!

 
  
    #473
3
27.01.18 22:40
Kein fahrlässiges In-die Knie-gehen vor als Erniedrigte und Beleidigte auftrumpfenden, rechtsradikalen Geschichtsrevisionisten und Reinwäschern, auch nicht solchen aus den hintersten Reihen dieser Klientel, insbesondere solchen nicht, die hier, triefend vor Fremdenfeindlichkeit,seit Jahr und Tag unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit nicht nur ihrem abgrundtiefen, wahnhaften Hass gegen die Bundeskanzlerin freien Lauf lassen, sondern auch  in verkappter Manier eine konservative Revolution propagieren !

An dieser Forderung ändert auch nichts die Tatsache, dass bayerische Politiker gelegentlich den Begriff "Konservative Revolution" im Mund führen, um die rechte Flanke der CSU zu schließen. Historisches Halbwissen und ein auf  die furchtbaren Folgen der konservativen Revolution der 20-er Jahren  gerichtetes, handfestes Verdrängungsmotiv, liegen diesem Fehlverhalten zugrunde, das entschiedene, fortgesetzte Missbilligung erfordert. Die längst erfolgte, wissenschaftliche Widerlegung der Ideologeme, die von nach 1945 übriggebliebenen Nationalkonservativen weiterhin vertreten wurden und von den ihnen nachgewachsenen Anhängern der konservativen Revolution nach wie vor verbreitet werden, kann kein Grund zur Zurückhaltung sein.

Schlimm genug, dass in diesem Forum das Zentralorgan der Neuen Rechten, die "Junge Freiheit", bei der einer der im unten verlinkten Tagesschau-Faktenfinder genannten Protagonisten (Weißmann) eine tragende Rolle spielt, ausdrücklich von höchster Stelle zugelassen ist.
Im Zusammenhang mit dem forumsspezifischen Anlass dieses Postings möchte ich für Kenner der bundesdeutschen Universitäts-Szene andeuten: Die Spur führt nicht nur nach München, sondern auch u.a. nach Göttingen.
Debatte über Dobrindt: Was ist die "Konservative Revolution"? | faktenfinder.tagesschau.de
Debatte über Dobrindt: Was ist die
Eine "Konservative Revolution" hat CSU-Politiker Dobrindt gefordert - und dafür viel Kritik geerntet. Denn der Begriff hat eine lange Geschichte und wurde vor allem geprägt durch einen Publizisten, der nach dem Krieg die deutsche Rechte vom Nationalsozialismus reinwaschen wollte. Von Si ...
http://faktenfinder.tagesschau.de/inland/...ative-revolution-101.html
 

Clubmitglied, 6969 Postings, 622 Tage Val VenisDer Meldebutton wird von ein paar Leuten

 
  
    #474
5
27.01.18 22:45
systematisch mißbraucht.  

6538 Postings, 3538 Tage Jack_USA#473

 
  
    #475
1
27.01.18 23:18
"Auf die linke Revolution der Eliten folgt eine konservative Revolution der Bürger"

Der Frau Stöber von der tagesschau ist offenbar die Feinheit entgangen, daß Dobrindt nicht den Ausdruck Konservative Revolution benutzt hat, was in der Tat dann eindeutig den Bezug zur historischen Bewegung hergestellt hätte, für den dieser Sammelbegriff steht, sondern er hat geschrieben von "eine konservative Revolution", also kann die gute Frau das Taschenmesser in ihrer Tasche zugeklappt lassen und sich ansonsten weiter über den blitzgescheiten und wirklich tollen Dobrindt erregen.

Ich frage mich echt, wie so jemand zu seinen Job kommt, der so nachlässig und schlampig arbeitet wie Frau Stöber.  

3490 Postings, 675 Tage SawitzkiDie Antwort auf deine spitze Frage

 
  
    #476
1
27.01.18 23:58

weißt du sicher auch schon, und das ist gut so. Mir genügt das.

Ich denke es gibt genug Leute, die derart Bescheid wissen, wie du, da muss ich nicht auch noch...
Also gib dir keine Mühe und mach´s weiterhin so gut, Jack_USA. Huhu.

(Warum das jetzt alles so schräg rüberkommt, das weiß der Uhu, liegt wohl an Ariva oder an deiner Handhabung des HTML-Editors.*gg*)
 

6538 Postings, 3538 Tage Jack_USANe ist rechtsgeneigt, weil ich hier schreibe

 
  
    #477
1
28.01.18 01:44

6538 Postings, 3538 Tage Jack_USASawitzki

 
  
    #478
1
28.01.18 01:47
ist mir eh klar, daß ich dir argumentativ überlegen bin, da erzählst mir nix neues.  

6538 Postings, 3538 Tage Jack_USA#473

 
  
    #479
2
28.01.18 02:13
"nicht nur ihrem abgrundtiefen, wahnhaften Hass gegen die Bundeskanzlerin freien Lauf lassen"

Das war nun sicher ungewollt sehr funny

"Konservative Revolution" =! "konservative Revolution"

Und wenn du dich auf die historische "Konservative Revolution" beziehst, in deinem Kommentar, musst das "k" auch immer groß schreiben, weil sonst ist falsch.

"Schlimm genug, dass [..] die "Junge Freiheit" [..] ausdrücklich von höchster Stelle zugelassen ist."

Wieder ein falsches Argument, in Doitschland herrscht Meinungs- und Pressefreiheit.

Ich helfe gern auf die Sprünge. So bin ich eben.  

46164 Postings, 3062 Tage boersalinoHybris des Guten

 
  
    #480
3
28.01.18 07:56

Geschichte wiederholt sich nicht. Bonn war nicht Weimar, und die Berliner Republik wird auch nicht dem Weimar-Schicksal folgen, von Anfang an belagerte Civitas zwischen Weltkrieg und Großer Depression, mit schwachen Regierungen und ungezähmten inneren Konflikten.
Nein, so wird es nicht kommen. Es wird diesmal ganz anders sein.
https://www.welt.de/debatte/kommentare/...n-bevor-es-besser-wird.html

Und natürlich hatte boersalino nach einem Zufallsfund in dem Bücherhaufen, den er Bibliothek nennt, diesen Gedanken vor 3 Monaten bereits verbreitet:

Der angeblichen Geschichtsmüdigkeit unseres Zeitalters zum Trotz soll gesagt sein, daß die Vergangenheit uns unentbehrlich ist, um uns selber zu verstehen. Nicht, weil sie der Gegenwart ähnlich wäre, sondern weil sie ganz anders ist.
[Richard Alewyn - Probleme und Gestalten. Vorwort]

http://www.ariva.de/forum/...rch=alewyn&pnr=23475795#jump23475795




 

46164 Postings, 3062 Tage boersalinoWieso ist hier alles kursiv, Teras?

 
  
    #481
2
28.01.18 07:57

12467 Postings, 4635 Tage gogol10.11.08 und noch immer aktuell

 
  
    #482
1
30.01.18 20:23
einige sollten sich einmal die ersten 2-3 Seiten durchlesen !!
Wir mochten uns schon früher nicht ALLE, aber es war wenigsten im Rahmen ( und nicht gleich die beleidigte Leberwurst spielen )
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

3490 Postings, 675 Tage SawitzkiDenkbar ist auch, dass früher alles schlimmer war.

 
  
    #483
1
30.01.18 21:06
Na ja,...ganz früher. Da müsste man die Alten fragen.

Jedenfalls ist in diesem Thread die Rechtslastigkeit der Typen, die sich über die Bewertungsstelle in #473 eingeschlichen hatte und früher oder später blauäugig natürlich moniert wurde,  bereinigt worden, und zwar nicht von der Moderation, sondern von der technischen Abteilung.
Was  #476 betrifft, so ist diese Rechtsgeneigtheit unanstößig, auch und gerade weil volle Absicht dahintersteckt. Das Recht dazu wurde mir ausdrücklich eingeräumt. ("HTML-Editor  einschalten") ! Deshalb ist sie nebst weiteren Kleinigkeiten auch erhalten geblieben.  

3490 Postings, 675 Tage SawitzkiBestimmt keinen Kopf machen...

 
  
    #484
1
30.01.18 21:53
... muss man sich jedoch über die Beobachtung, dass man ab und zu auf User stößt, die von sich in der 3.Person schreiben.
Auch führt es nur zu überflüssigem Zank, wenn man auf solch kindische Ausdrucksformen abfahrende Leute darauf anspricht, obwohl man selbstverständlich längst weiß, was davon zu halten ist. Wechselseitige, kindische Provokationen, die dann womöglich in Petzen ausarten, müssen nicht unbedingt sein. Da haben die herrischen Moderatorinnen manchmal dann doch nicht ganz Unrecht.

Last, but not least, möchte ich mit Blick auf #480 ein weiteres und hoffentlich letztes Mal Prof.Michael Stürmer die Ehre einer Erwähnung erweisen, und zwar durch den bloßen Hinweis (ohne provokatorische Absicht) auf ein Posting, in dem es um Karnevals- und Kaninchenzüchtervereine, sowie Swingerclubs ging. Wen´s interessiert...
http://www.ariva.de/forum/...5?search=Bruno&page=515#jumppos12882 *gg*  

24888 Postings, 3470 Tage hokai#484 fully agree "sister locked out"

 
  
    #485
1
01.02.18 13:51
Neue AU ab 2016 | Psychiatrie to go
AU, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, Krankmeldung; das Formular hat viele Namen. Bei manchen böswilligen Arbeitgebern heißt er wohl auch der "Gelbe Urlaubsschein". Wie auch immer, die AU ist eines der häufigst verwendeten Formulare im Gesundheitswesen. Seit dem 1.1.2016 ist unten nun ein r ...
https://psychiatrietogo.de/2016/01/06/neue-au-ab-2016/
first his royal highness wrote: i only exclude girls, on the echo a poor "mods..mimimimi" followed.

 
Angehängte Grafik:
123.jpg
123.jpg

6310 Postings, 1176 Tage 1QuantumGrinch bis

 
  
    #486
11.06.18 07:09

12.06.18 08:57 Gesperrt,

Warum nur, waaaarumm. ?  

3941 Postings, 382 Tage Monsieur Tortueman könnte auch fragen

 
  
    #487
3
11.06.18 08:03
warum du ununterbrochen alte Threads hochholen und damit das Board zumüllen musst.  

6310 Postings, 1176 Tage 1Quantumdarum

 
  
    #488
25.07.18 15:29

☕️  

6310 Postings, 1176 Tage 1Quantumund ?)

 
  
    #489
25.07.18 15:30
!

☕️  

6310 Postings, 1176 Tage 1QuantumWie gefällt Euch der neue

 
  
    #490
25.07.18 15:30
Schriftzug   :?)  

933 Postings, 480 Tage TonyWonderful.So standfest unser Grinch.

 
  
    #491
1
25.07.18 15:30
Hahaha

LG Tony  

6310 Postings, 1176 Tage 1QuantumGuten Abend

 
  
    #492
25.07.18 19:44

☕️☕️  

17972 Postings, 2617 Tage HMKaczmarekGuten Abend

 
  
    #493
25.07.18 20:46

6310 Postings, 1176 Tage 1QuantumGuten Tach ;0)

 
  
    #494
27.09.18 13:10

Die Sonne scheint, Fr. Dr. W geht es schon etwas besser ..

Grinch wird morgen entsperrt ..

Die Sonne scheint mir auf den Bauch, das soll sie auch !  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BigSpender