Evotec, ich schmeiß mich in die Ecke und lach mich


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 07.09.00 16:38
Eröffnet am: 07.09.00 14:41 von: Reinyboy Anzahl Beiträge: 15
Neuester Beitrag: 07.09.00 16:38 von: Reinyboy Leser gesamt: 5.337
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

7885 Postings, 7469 Tage ReinyboyEvotec, ich schmeiß mich in die Ecke und lach mich

 
  
    #1
1
07.09.00 14:41
kaputt.

Dt. Bank gibt am 8.08. 2000, also vor einem Monat, für Evotec aufgrund hervorragender Geschäftszahlen ein Kursziel von 129 Euro aus.

Heute am 7.09. 2000 heißt das neue Kursziel für Evotec 80 Euro auf Sicht von 12 Monaten.
Begründung: Wegen des starken Kursanstieges der letzten Tage wird auf buy zurückgestuft !!!!!!!!!! Diese Begründung hat doch dem Faß den Boden raus. Und sowas von Analysten. Nee, nee, krieg schon wieder einen Lachkrampf, obwohl das eigentlich eine traurige Angelegenheit ist.

Da haben wohl die Fondmanager der Dt. Bank Evotec in den letzten Tagen verkauft und suchen einen günstigen Wiedereinstiegskurs.

Also das ist doch schon Betrug an den Kleinaktionären!!!!!

Übrigens empfahl die Dt. Bank Poet bei 180 Euro mit Kursziel 200 Euro, was dann auch in der März-Hype erreicht wurde.


Fazit: Trau nieeeeeeeeeeeeeeeee den Analysten von Banken, insbesondere denen der Dt. Bank.




Mfg    Reinyboy  

2521 Postings, 7371 Tage Mr.FreshDa kann ich Dir nur zustimmen

 
  
    #2
07.09.00 14:50
gerade Dt. Bank ist schlicht kriminell.
Das fetteste Ding waren damals die Verkaufsempfehlungen zu Mannesmann als die Kurz vor der Explosion standen. Begründung: schon zu gut gelaufen.
Dt. Bank hat dann alle Stücke selbst eingesammelt!
Gruß  

1361 Postings, 7211 Tage avantgardeMöchte auch meinen Frust loswerden...

 
  
    #3
07.09.00 14:55
auch bei Daimler hat der DB Mann meines Vertrauens (Würg) eine tolle Prognose für das Jahr 2001 abgegeben. Kurziel sollte seierzeit bis eben März 2001 200 Euro sein. Diese Aussage ist zwar schon ein bisschen her, allerdings hat sie von Ihrer Falschheit noch kein bisschen eingebüßt.

 

21160 Postings, 7745 Tage cap blaubärEndweder die sind selber blööd oder die halten Uns

 
  
    #4
07.09.00 15:06
für....Sowas läuft unter "Analyse" ist aber nur ein billigbash/oder Push in USA hätten SIE spätestens jetzt nen Termin bei der SEC wos um ihre Aktienhandelserlaubnis ging(+wie sie wiedererlangt werden könnte)
bei uns wundern sich bald alle warum keiner mehr Aktien anfasst,nur wenn das Pack sich aufführt wie Albanische Hütchenspieler(wobei ich diese ehrbare Berufsgruppe nicht abqualifizieren will)
Ich Denke das hier ne SEC dringend not tut
2tens fänd ichs besser den WPbereich wieder in die Hände des Wirtschaftsministers zu geben Finanzen sind mit Aufgaben schon recht gut versorgt +dieses würde zu andern Prioritäten führen(gut für die Wirtschaft,nicht nur fürn Bundeshaushalt)
blaubärgrüsse    

7885 Postings, 7469 Tage ReinyboyHi cap,

 
  
    #5
07.09.00 15:26
die halten eindeutig uns für blöd, denn eigentlich hätte die Dt. Bank nach der offenbar geglückten Übernahme von OAI das Kurziel für Evotec erhöhen müssen, da dadurch der Geschäftszahlen von Evotec noch glänzender werden und die Gewinnschwelle früher erreicht wird.

Meine die spekulieren auf den von mir erwarteten Kursabtaucher wenn die neuen Evotecs auf den Markt geschmissen werden. Da drückt man doch lieber schon mal vorher den Kurs, dann wirds noch billiger.

Ist schon auffallend, daß die Dt. Bank damit jetzt herauskommt wo die OAI-Übernahme klar ist.

Und drei bis vier Wochen nach der offiziellen Übernahme wird Evotec in den Himmel gelobt mit Kurziel ... Euro wegen der verbesserten Geschäftsaussichten durch OAI-Übernahme.


Wollen wir wetten, daß das so läuft ?




Mfg      Reinyboy  

1278 Postings, 7572 Tage BuckmasterEntschuldige, aber

 
  
    #6
07.09.00 15:39
die Dt. Bank hat das Kursziel von Evotec erhöht und zwar
von 129 EUR auf 160 EUR (nach Split am 18.08.2000 also auf 80 EUR).


mfg
Buckmaster
 

3515 Postings, 7348 Tage baanbruchIck hab' ooch 'ne Anekdote zur Deu.Bank

 
  
    #7
07.09.00 15:55
Vor ca. 2 Jahren brachte die Deutsche Bank eine Firma namens
Graphisoft an die Börse. Und zog den Anlegern dabei viel Geld
aus der Tasche.
Wenige Wochen später war der Kurs gar mächtig gebröselt.
Die Deutsche Bank meldete sich zu Wort und empfahl, die Aktien
abzustossen, da Graphisoft 'ne schlechte Firma wäre.
Sogar die n-tv Telebörse hat sich damals darüber beömmelt.

Insoweit war der Krampf Deutsche Bank/Dresdener Bank im Frühjahr
für mich keine große Überraschung.

Zur Klarstellung: 1) Ich habe mit Graphisoft kein Geld verloren, sondern
                 bin bei niedrigem Kurs rein und gabe später einiges
                 verdient.

                 2) Ich kenne bei einer Dt. Bank-Filiale einige sehr
                 nette und auch fähige Wertpapier-Mitarbeiter.

                 Die Dt. Bank als Unternehmen ist jedoch bezgl. Aktien-
                 beurteilung nichts anderes als eine Lachnummer (sofern
                 man ihr nicht doch böswilliges Anleger-Verarschen
                 unterstellen will).

Happy Trades.
 

2316 Postings, 7504 Tage furbyReinyboy das sehe ich anders

 
  
    #8
07.09.00 15:55
In Deinem vorigen Posting schreibst Du, daß die DB den Kurs drücken wolle. Ein Kursziel von 80E bei einem aktuellen Kurs von 69E und ein "buy" rating würde ich nicht als drücken des Kurses betrachten.

Du wunderst Dich offenbar (...DB hätte Kursziel erhöhen müssen...), daß die DB am 8.8.2000 ein Kursziel für Evotec von 129E rausgab und nun ein Kursziel von nur 80E, oder? Evotec ist nach dem 8.8. 2:1 gesplittet worden, d.h. 80E heute entsprechen 160E am 8.8. vor dem Split. das Kursziel ist also erhöht worden.

Evotec hat in den letzten Tagen eine fulminante Kursperformance hingelegt, ist es da nicht natürlich, daß eine technische Korrektur zu erwarten ist (und bereits eingetreten ist) und deshalb eine (vorübergehende) Herunterstufung auf buy seriös erscheint? Daneben wurde der OAI Deal teils mit eigenen Aktien bezahlt und das ehemalige OAI Aktionäre nicht unbedingt genauso bedingungslos zu Evotec halten wie zu OAI kann doch passieren, oder? Durch den Aktienverkauf ehemaliger OAI Aktionäre kann also durchaus eine zumindest mittelfristige Kursbelastung erwachsen (siehe EM-TV und das Canada Engagement).

Reinyboy, Du kannst also wieder aus der Ecke hervorkommen, es gibt keinen Grund die Analyse als unseriös darzustellen. Es mag schlechte Analysen geben, diese ist es m.E. nicht (obwohl ich nichts mit der DB am Hut habe und Evotec nicht schlecht finde).

Gruß furby

PS:cap es gibt in Deutschland wie Du weißt, eine Wertpapieraufsichtsbehörde, die für die US Security Exchange Comission in Deutschland steht. Die Behörde wäre also vorhanden, nur die Gesetze sind verschieden.  

Optionen

4312 Postings, 7578 Tage Idefix1Danke Buckmaster

 
  
    #9
07.09.00 15:56
Ich hab telefonieren müssen - wollte das gleiche reinstellen - manchmal zweifle ich am Auffassungsvermögen von einigen.


Allerdings sind die 80 fast erreicht worden - ich denke die Luft ist weitgehend raus - höchstens haussierende Gesamtmärkte werden den nächsten Schub bei Evotec auslösen.

 

Optionen

7885 Postings, 7469 Tage Reinyboytest o.T.

 
  
    #10
07.09.00 16:07
 

7885 Postings, 7469 Tage ReinyboyHi,

 
  
    #11
07.09.00 16:09
da habt ihr natülich Recht.

Den Splitt hab ich doch glatt übersehen.

Schön, daß es auch kritische Boardteilnehmer gibt.



Mfg                  Reinyboy  

2 Postings, 7232 Tage Geboren 1971ANALYSTEN: hier eine fundierte Auswertung der....

 
  
    #12
07.09.00 16:12
ANALYSTEN: hier eine fundierte Auswertung der einzelnen Perfomances:

www.analystencheck.de

Auf dieser Seite kann man schwarz auf weiß sehen, daß man den Idioten nicht trauen darf!!!!!!!!!!!!

Und trotzdem: ich fall immer wieder drauf rein...:-)

MfG

geboren 1971  

4312 Postings, 7578 Tage Idefix1Sorry Reinyboy

 
  
    #13
07.09.00 16:20
Wollte Dir nicht zu nahe treten, aber manchmal geht mir das Geschimpfe über Banken auf den Senkel - ist einfach en vogue - hat man mal immer wieder einen Sündenträger, der für eigene Fehler gleich mit verantwortlich gemacht wird.

Analysten sind im Durchschnitt keine supertollen Banker - sie sind i.d.R. gut ausgebildet, hochbezahlt, tragen die nase tatsächlich viel zu hoch und stehen meist unter einem hohen Erfolgsdruck - ich hab mir mal vor langer Zeit die Ausbildung überlegt, hab mich aber unter den Typen nicht besonders wohlgefühlt. (Ich bin kein Frauenfeind, aber überdurchschnittlich viele zickige Frauen treten in der genannten "Bankecke" in Erscheinung - oder es war nur ein Einzelfall)  

Optionen

7885 Postings, 7469 Tage ReinyboyEntschuligigung angenommen !!

 
  
    #14
07.09.00 16:35
Fühlte mich doch leicht auf den Zeh getreten.


Mfg         Reinyboy  

7885 Postings, 7469 Tage ReinyboyJetzt wird langsam peinlich

 
  
    #15
07.09.00 16:38
Entschuldigung angenommen solls heißen.


Mfg        Reinyboy  

   Antwort einfügen - nach oben