Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft


Seite 1 von 1950
Neuester Beitrag: 19.02.18 11:42
Eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 49.748
Neuester Beitrag: 19.02.18 11:42 von: Paladin_60 Leser gesamt: 4.146.723
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 10.441
Bewertet mit:
23


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1948 | 1949 | 1950 1950  >  

2671 Postings, 548 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

 
  
    #1
23
01.09.16 21:20
Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
48723 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1948 | 1949 | 1950 1950  >  

15110 Postings, 1745 Tage Max84Unser Schätzchen ist nun mal volatil

 
  
    #48725
16.02.18 19:13
Dafür können wir auch mal an einem Tag +15% machen

Viele Aktien können so was nicht  

Optionen

15110 Postings, 1745 Tage Max84Der SK ist wichtig

 
  
    #48726
16.02.18 19:14
Über 12$ und alles paletti  

Optionen

15110 Postings, 1745 Tage Max84AMD zahlt keine Dividende das heißt

 
  
    #48727
16.02.18 19:20
der einzige spekulative Gewinn kann nur durch Verkauf der Aktie erzielt werden.

Also „leidet“ der Kurs unter solchen Verkaufswellen...

Ganz einfach  

Optionen

233 Postings, 24 Tage kataklysmus32Muss nicht über 12 sein da ist nämlich nichts

 
  
    #48728
16.02.18 19:31
Die märke an bestimmten erreichten zielen angekommen.

Wird sich jetzt zeigen wie es weiter geht neue tiefen kurze Konsolidierung. Oder versucht man ans hoch zu kommen.  

2950 Postings, 3132 Tage tagschlaeferna, nächste woche entscheidet, ob der kurs

 
  
    #48729
16.02.18 19:31
parallelen zu 2016 vollzieht ...

die 12 usd kursziel der deutschen bank habe ich für mich als strike-kurs der call optionen gewählt, sei es für ende april oder 1.2019.

vom gefühl her würde ich sagen, dass amd einen shortsqueeze bis mai hinlegen könnte über 20 usd - um dann wieder stark zu fallen, wahrscheinlich wegen der fed zinsanhebungen zum jahresende.
damit würde zum jahresende der usd aufwerten auf spekulierte 1,1 eur, im prinzip dann die 4% inflation des usd seit 2016 wiederspiegeln.
wer letztendlich das ganze jahr hält, hätte zum jahresende zumindest 10% wertgewinn der aktie durch währungsaufwertung des usd.
sofern es bis mai keinen shortsqueeze deutlich über 15 usd gibt, gehe ich aber eher von einem langsamen anstieg mit showtime oktober aus.
dann zeigt sich, ob amd endlich die stärke hat, nach oben extrem auszubrechen, wie ich es eigentlich schon für oktober 2017 spekuliert hatte *seufz...

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

233 Postings, 24 Tage kataklysmus32Gibt viele Seiten wo man lesen kann

 
  
    #48730
16.02.18 19:32
Wie der Markt sich entwickelt.

Und da Amd dem Markt nur folgt sollte man das zur Zeit lesen.  

768 Postings, 188 Tage Paladin_60Da sagt aber jeder was anderes

 
  
    #48731
16.02.18 19:42
Im Moment ist das alles irgendwie sehr ungewiss wie es weitergehen soll. Irgendeine klare Antwort hab ich bisher nicht gefunden.  

15110 Postings, 1745 Tage Max84Ich brauche nichts lesen. Mir sind nur die

 
  
    #48732
16.02.18 19:55
Quartalszahlen der Unternehmen wichtig! Und diese sind super!

Also gewinnt dieser Sachverhalt mittelfristig sowieso!  

Optionen

15110 Postings, 1745 Tage Max8430 Sammelklagen gegen Intel eingereicht https://ww

 
  
    #48733
16.02.18 20:11
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...cken-eingereicht-5980121  

Optionen

233 Postings, 24 Tage kataklysmus32Paladin

 
  
    #48734
2
16.02.18 20:12
Das kommt auch auf’n den Markt an der ist jetzt an einen zweiten Widerstand.

Was du draus machst ist dir überlassen.

Auf sowas sollte man nur achten genau am Markt Widerstand zu kaufen wäre z.b doof geht es drüber kannst du kaufen.

Bei amd muss der Kurs nur um die 11,80-12 Dollar halten.

Hier sieht man ja schon leichte Stärke.

Genau gesagt über 11,90 wäre über Ema50 und Ema200. Was recht solide wäre.

Zwischen ema50 und 200 wäre auch ok unter 11,75 wäre Mist.  

2385 Postings, 241 Tage Rein-hardich glaub, dass der Anstieg

 
  
    #48735
16.02.18 20:28
nach der Korrekturphase bei AMD durch all die Leute ausgelöst wurde, die dachten dass der Bullenmarkt jetzt weitergeht.
Das scheint nicht der Fall zu sein und jetzt fragen sich wahrscheinlich einige, ob die AMD Aktie noch die richtige Wahl ist...zumindest bis mal belastbare Zahlen und ordentliche Gewinne präsentiert werden.  

15110 Postings, 1745 Tage Max84Aha:

 
  
    #48736
16.02.18 21:24
https://www.computerbase.de/2018-02/meltdown-spectre-klagen-intel/  

Optionen

323 Postings, 159 Tage CunoMit dem Nasdaq verglichen...

 
  
    #48737
17.02.18 15:07
...sind wir einfach nur schwach.
Hier liest man dies und das was zünden könnte,ab und an mal einen hingeträumten Kurs, aber es kommt nichts dabei herum.
Dann gabs zuletzt recht gute Zahlen, Kurs lief auch kurz mal an, aber heute ist er doch wieder deutlich niedriger als direkt vor den Zahlen.
Ok, dazwischen war ein Rücksetzer am Markt, aber seither ist doch am Markt wieder schön anzusehender Wind gen Norden, bei uns aber nicht. Dividende gibts auch nicht, also toll ist da seit über einem Jahr rein garnichts.
Naja, die Hoffnung bleibt dass AMD nicht erneut zur Depotbremse des Jahres wird, aber die Tendenz genau dahin ist aktuell in jedem Fall gegeben.Wie oft wars genau so:

Alles grün, AMD rot.
Nunja, man gewöhnt sich an alles, wirklich nerven kann mich die Aktie zunehmend seltener.


 

Optionen

1183 Postings, 522 Tage JensalgebraCuno

 
  
    #48738
1
17.02.18 22:22
Lösung : einfach verkaufen und *schwups* ist dein Problem verschwunden ;)  

328 Postings, 281 Tage TheNeo1987AMD

 
  
    #48739
19.02.18 00:47
AMD profitiert einfach zu sehr vom Kryptohype, AMD steigt und fällt mit dem Bitcoin (leider), wenn der Bitecoinhype mal vorbei ist, könnten für AMD die Lichter ausgehen, der Hype, hat das Unternehmen quasi gerettet, da die Chips sich besonders zum Minen eigenen.
 

Optionen

448 Postings, 417 Tage Master_PDas halt ich für Quatsch.

 
  
    #48740
19.02.18 01:52
Genau das Gegenteil ist der Fall. AMD profitiert nur marginal vom Krypto-Hype, es wird aber so getan, als könne AMD nur deshalb überleben und so eine künstliche Korrelation zum Bitcoin oder anderen Krypto-Währungen hergestellt. Wenn der Krypto-Hype abebbt, wird AMD kurzfristig darunter leiden, langfristig wird sich der Kurs aber stabilisieren, denn AMD verdient den Großteil seines Geldes woanders (Heim- und Server CPUs).  

Optionen

208 Postings, 102 Tage KapitalkommunistZu sehr sollte man die Situation

 
  
    #48741
19.02.18 06:27
jetzt nicht verniedlichen.

Der Wind dreht sich halt gerade. Früher hatte AMD schlechte CPUs, aber dafür konkurrenzfähige GPUs

Heute hat AMD schlechte GPUs, aber dafür konkurrenzfähige CPUs.

Ohne Kryptoboom würde AMD ung. 0,000 Vegas absetzen. Die sind im Vgl. zu den Nvidias einfach nur crap.


Insofern kann man sich schon die Frage stellen: Wo stand der Kurs in Zeiten schlechter CPUs (ja genau, 2 $), und wo würde er stehen, wenn die GPUs heute nicht laufen würden? Ich schätze mal bestenfalls bei 5 $.  

1128 Postings, 377 Tage Tichy_das ist falsch

 
  
    #48742
19.02.18 07:37
 

Optionen

1439 Postings, 3950 Tage maverick77Kapitalkommunist

 
  
    #48743
19.02.18 09:16
Du sollst dich richtig informieren bevor du hier was schreibst!  

376 Postings, 291 Tage grafzahl1234der eurokurs....

 
  
    #48744
19.02.18 09:21
der nervt mich mehr als amd.....  

1439 Postings, 3950 Tage maverick77Ich sag nur

 
  
    #48745
19.02.18 09:34
Der Gesamtmarkt muss noch etwas länger als ein Jahr halten. Dann werden wir schätzungsweise dicke Kurse erleben.
Ab Quartal 3 mindestens 200 bis 300 Millionen Gewinn.
In 2019 wird AMD noch besser dastehen als jetzt.
 

2385 Postings, 241 Tage Rein-hardalso die Vega GPUs

 
  
    #48746
19.02.18 10:09
sind zumindest besser als alles was Intel zu bieten hat.
Gut genug also für Apple und Intel-CPU-GPU-Combos.
Microsoft scheint für Intel aber wieder die Drecksarbeit zu machen, indem es nur sehr langsam die neue HW von AMD richtig unterstützt.
Hab bei meinem Acer 2700U Laptop jetzt zum zweiten Mal Windows auf eine komplett formatierte SSD draufgespielt. Diesmal lief das Update während der Installation etwas anders ab, es fanden mehr Neustarts statt. Es wurde also scheinbar von MS schon auf die Probleme reagiert. Auch gab es schon wieder ein Bios-Update (2. innerhalb von 4 Wochen).
Ja...was soll ich sagen, das Ding ist jetzt unter Windows 10 genauso flott wie es unter Ubuntu schon die ganze Zeit war. Allerdings spiegelt der Monitor extrem und ist finster, deshalb geb ich das Teil jetzt weiter...  

1204 Postings, 285 Tage Addicted@reinhard

 
  
    #48747
19.02.18 10:22
Danke für deine Erfahrungsberichte !

Läuft also soweit alles rund. Dass du persönlich weniger zufrieden bist, wundert mich jetzt nicht wirklich, da du offensichtlich normalerweise Geräte aus einer anderen Preiskategorie bevorzugst.  

Optionen

2385 Postings, 241 Tage Rein-hard@addicted

 
  
    #48748
19.02.18 11:25
ja, stimmt...ich kauf solche Laptops normalerweise nie, bin deshalb wahrscheinlich zu kritisch. Haben heut die US Börsen zu? Ich sehe keinen AMD Kurs.  

768 Postings, 188 Tage Paladin_60Langes Wochenende in den USA

 
  
    #48749
19.02.18 11:42
haben heute Presidents Day. Hatte mich auch schon gewundert das keine Kurse da waren.
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1948 | 1949 | 1950 1950  >  
   Antwort einfügen - nach oben