Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft


Seite 1 von 598
Neuester Beitrag: 28.03.17 11:40
Eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 15.927
Neuester Beitrag: 28.03.17 11:40 von: Dr.zahn Leser gesamt: 665.000
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1.920
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
596 | 597 | 598 598  >  

1142 Postings, 220 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

 
  
    #1
11
01.09.16 21:20
Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
14902 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
596 | 597 | 598 598  >  

46 Postings, 65 Tage RebellionDer Visionär

 
  
    #14904
27.03.17 23:11
hat den Crash vorausgesehen. Vielleicht crasht der Kurs morgen gleich völlig unerwartet in die 14$ rein.
Kata Unterstüzungen bei 13,49 13,11 und 12,88. Die 13,49 wurde heute überrannt aber lange kann der Kurs nicht mehr unter 14$ bleiben. Nach unten gibts nicht mehr viel Platz sonst fallen wir aus dem Trendkanal heraus. (sind schon an der Kippe). Entweder kommt der Befreiungsschlag diese oder nächste Woche, sonst wird es charttechnisch finster.  

Optionen

530 Postings, 277 Tage schidddywieso

 
  
    #14905
1
27.03.17 23:25
habt ihr so Angst wegen dem Trendkanal? Nur weil die Aktie da raus fällt heisst das noch lange nicht dass die Aktie dannach n Abflug macht. Es gibt auch Seitwärtsbewegungen, bzw Ausreisser oder es wird ein neuer kurz bis mittelfristiger Kanal kreiert. Seit der der Aufwärtsbewegung von 1.80 gab es bis jetzt 2-3 Kanäle welche auch gebrochen wurden, ist die Aktie danach abgestürzt? Nein... Es gibt, ausser einer starken Markttechnischen Korrektur, keinen Grund wieso AMD Abstürzen sollte. AMD steht besser da als jemals zuvor...  

Optionen

1201 Postings, 89 Tage Kataklysmus30Warum der ema50 wurde noch nicht erreicht.

 
  
    #14906
27.03.17 23:26
Und der trendkanal auf das letzte Jahr gesehen bietet sogar bis ema100 Platz.

Das wird nicht passieren weil die Märkte wieder freundlicher werden ich hoffe mal das das nicht so bleibt keine echte Konsolidierung dafür neue Hochs das wäre nicht gut und würde die überhitzen der Märkte nur noch mehr überhitzen lassen.  

1201 Postings, 89 Tage Kataklysmus30Sehe ich auch wie schidddy sollten die Märkte

 
  
    #14907
27.03.17 23:30
Fallen und AMD ins tiefe ziehen wäre der ema100 nicht schlimm danach wird es einwenig schwerer.
Aber rein vom Chart ist bei mir bis ema100 Platz ohne das man heulen muss.
Wäre also noch bullisch zu sehen.

AMD hat oft den ema100 getestet was ich im jetztigen Fall nicht glaube der ema50 wird scheinbar schon schwer.  

530 Postings, 277 Tage schidddydie

 
  
    #14908
1
27.03.17 23:34
Aktie war auch schon unterm EMA50 (nach der Kapitalerhöhung sowie die Wochen immer mal wieder danach) und hat sich danach wieder gefangen, also sieht man hier die Grenzen der Chartechnik, ohne Gewinnwarnungen bzw grösseren Unternehmensprobleme sehe ich keine fall/Absturz bei AMD  

Optionen

1201 Postings, 89 Tage Kataklysmus30Sag ich ja

 
  
    #14909
27.03.17 23:39
Das einzige was nervt ist der Markt wirklich Geld anlegen hab ich zur Zeit keinen Bock drauf.
Der Markt ist mir zu überkauft.
Ein paar kurze Käufe das geht schon.  

309 Postings, 70 Tage effi1Trotz aller Panik mache heute

 
  
    #14910
28.03.17 00:12
Trotz aller Panik mache heute

Und meiner Untätigkeit :-P

Depot   +189,70       +0,14%  merkwürdig ;-) :-))
 

Optionen

239 Postings, 49 Tage Tichy_tjo war wieder nix mit Crash

 
  
    #14911
1
28.03.17 06:58
 

Optionen

293 Postings, 144 Tage Tom1313versteh euch nicht

 
  
    #14912
28.03.17 08:04
warum soll's jetzt crashen? Trump und sein Gefolge haben selber massig Geld in Aktien investiert. Die werden schon darauf schauen, dass es steigt.

nmm  

Optionen

239 Postings, 49 Tage Tichy_das solltest du vor allem

 
  
    #14913
1
28.03.17 08:16
mit Roberto_Geissini diskutieren ;)  

Optionen

554 Postings, 194 Tage Jensalgebraso ist das

 
  
    #14914
28.03.17 08:30
mit der Ironie...  

1698 Postings, 692 Tage Roberto_GeissiniKat

 
  
    #14915
28.03.17 08:40
"Rob du hast ein Crash gesehen also jetzt höre aber Auf. Sonst wird es echt lustig ;-)"

Du findest aber auch kein Ende, oder? ;-)
Und dann wieder über sinnlose Diskussionen aufregen, herrlich.
Deine Aussage ist genauso lächerlich wie immer.
Ich habe nie gesagt, dass der Markt Crasht. Bitte sei nicht albern.
Sonst stehe einmal zu dem was du sagst und zeig mir die Stelle, wo ich sagte,
dass der Markt gestern crashen sollte.
Ich sagte, dass es aufgrund der aktuellen Umstände durchaus eine Option wäre, wenn der Markt in "nächster Zeit" crasht, WENN Trump so weiter macht und unter geht.
Dass der Markt gestern crashen sollte, habe ich nie gesagt.





 

5 Postings, 4 Tage the_walking_dadBauernregel

 
  
    #14916
1
28.03.17 09:05
Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter. Oder es bleibt, wie es ist.
In diesem Sinne frohes Krähen!  

180 Postings, 1894 Tage Emmerdeurneuer thread

 
  
    #14917
1
28.03.17 09:07
http://forum.finanzen.net/forum/...Su_Fan_Thread-t546627#pst_22641340

Hallo, ich hab mal einen neuen Thread aufgemacht. vielleicht hat ja jemand bock da auch zu posten.

hier geht viel verloren. weil hochfrequenzthread.

Gruß  

Optionen

296 Postings, 89 Tage Master_PIntel- und Ryzen-News:

 
  
    #14918
1
28.03.17 09:25
http://semiaccurate.com/2017/03/27/...sses-unacceptable-ethical-line/

http://www.tomshardware.de/...-ryzen5-1600-benchmark,news-257931.html

https://www.cowcotland.com/news/57195/...zen-1900x-cores-threads.html

http://pclab.pl/news73476.html  

Optionen

309 Postings, 70 Tage effi1Analysten

 
  
    #14919
28.03.17 10:02
Nur mal so zum Nachdenken :-)
http://www.finanzen.net  

Optionen

Angehängte Grafik:
analysten.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
analysten.jpg

218 Postings, 66 Tage Dr.zahnEffi

 
  
    #14920
28.03.17 10:17
Deswegen bin ich nach wunderschönen Jahren bei infx,
Zu wunderbaren Kursen zu AMD gewechselt.

Ich wollte, dass sich die infx Story sich wiederholt, nicht nur verdoppelt. . . . .  

Optionen

218 Postings, 66 Tage Dr.zahnWas sagt ihr

 
  
    #14921
28.03.17 10:29
Zu der angeblich mangelnden nachfrage nach neuen boards.

Das scheint ja kaby und ryzen gleichermaßen zu betreffen.
Weiß hier jemand, in welchen zeitzyklen die Server ausgetauscht werden.
Ist sicher auch eine sache der Steuer AFA.

Ich kaufe mir ein System, warte aber noch auf VEGA  

Optionen

309 Postings, 70 Tage effi1Dr.zahn Boards

 
  
    #14922
28.03.17 10:58
Boards

>>>für kein bedeutendes Plus sorgen, weil der Marktanteil von AMD in beiden Bereichen vergleichsweise gering sei.

Sagt doch alles ;-) :-)

Mal davon abgesehen das die Hersteller Ryzen 7 Verpennt haben (Boards Teilweise nicht Lieferbar) und Ryzen 5 noch nicht erhältlich ist ;-)

Also kann man es auch anders sehen .. Intel Verkauft weniger CPUs .. AMD zumindest mehr Ryzen 7 als erwartet ;-)

Wie schon des öfteren geschrieben .. AMD braucht zunächst keinen wachsenden Markt ..
Es reicht völlig Intel etwas von deren Umsatz ab zu knapsen ;-)




 

Optionen

239 Postings, 49 Tage Tichy_ich hoffe ja, daß Boards per Schiff unterwegs sind

 
  
    #14923
28.03.17 11:03
und dann in Kürze sich die Situation soweit entspannt, daß man von normaler Lieferbarkeit reden kann. Hier haben die Boardhersteller anscheinend wirklich das Potential von Ryzen unterschätzt.  

Optionen

309 Postings, 70 Tage effi1Tichy_

 
  
    #14924
28.03.17 11:05
Ryzen 5 verschlafen die wohl eher nicht mehr ;-) :-))  

Optionen

222 Postings, 173 Tage simons700Kann auch sein

 
  
    #14925
28.03.17 11:22
dass AMD das Problem bei den Boards ist!
Chipsatz kommt ja auch von ihnen!
Ist übrigens auch eine hübsche Amsatzquelle!
Glaube intel verlangt 100$ für einen X99 Chipsatz^^  

Optionen

309 Postings, 70 Tage effi1simons700

 
  
    #14926
28.03.17 11:25
Klar kann das sein ..

Aber ändert doch nix an den Auswirkungen ;-)  

Optionen

296 Postings, 89 Tage Master_P@Dr.Zahn:

 
  
    #14927
28.03.17 11:37
Der geringe Absatz an Mainboards liegt wohl wirklich fast ausschließlich am rückläufigen Verkauf von Intel-Mainboards. AMD-Mainboards sind ausverkauft und einfach nicht lieferbar. Insofern gut, da man sieht, dass vorherige Intel-Käufer kein Intel mehr kaufen. Schlecht, da AMD nicht so viel absetzen kann, wie Nachfrage besteht und somit weniger Geld verdient wird, als möglich wäre.  

Optionen

218 Postings, 66 Tage Dr.zahnEffi

 
  
    #14928
28.03.17 11:40
Danke für die Info

Ich glaube auch, dass die OEM den Release von vega abwarten, um zum q4, entsprechende Komplettsysteme anzubieten.
Dies wurde ja bereits durch mobo hersteller gesagt, dass nachfrage, Mitte 2017 anzieht

Kann  (sehe ) ich als bullisch für AMD

bin mal gespannt, ob INTEL, nicht vor den Zahlen, eine gewinnwarnung heraushauen.

AMD ist ja nicht der einzige richtige Konkurrent.

Sie mögen ja noch soviel Millionen in irreführende PR investieren, aber bei den Zahlen müssen sie die Hosen runter lassen.

Der Markt ist es nicht. .....Aber INTEL verliert Anteile.
Ob an AMD etc. Sei dahingestellt. ....Aber die dekade, der INTEL Dominanz ist passe

Der Trend geht eindeutig zu mehrkerner, die Software schmieden müssen nun aus dem Schlaf kommen. ...

Kompliziertere Betriebssysteme erfordern auch höhere Rechnerleistung,

Da ist AMD eindeutig in Front

Bei Servern wird eindeutig INTEL punkten, weil AMD bei der produktbreite, den man Support nicht darstellen kann. Und das ist wirklich wichtig für den Kunden  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
596 | 597 | 598 598  >  
   Antwort einfügen - nach oben