Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft


Seite 1 von 1648
Neuester Beitrag: 22.11.17 23:37
Eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 42.192
Neuester Beitrag: 22.11.17 23:37 von: BörsenHams. Leser gesamt: 2.727.460
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 193
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1646 | 1647 | 1648 1648  >  

2451 Postings, 460 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

 
  
    #1
21
01.09.16 21:20
Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
41167 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1646 | 1647 | 1648 1648  >  

2808 Postings, 329 Tage Kataklysmus30Das ist Quark

 
  
    #41169
22.11.17 18:26
Es sind derbe viele und die haben nichts mit Amd zutun Bewerten nur.

Amd ist zu klein um sowas zu machen.

Ihr denkt leider wirklich zu hoch bei. sicherlich wird hier einiges passieren noch aber Machenschaften sind hier mit Sicherheit nicht am Werk.

Schulden und die totale Überbewertung aller Aktien machen Amd so uninteressant weil die Zahlen nicht so krank sind wie bei Nvidia oder Amazon oder was weiß ich.

Man kann nicht genug rumspinnen was man bei anderen Aktie machen kann die Zahlen lassen das nicht zu.

Man kann ausrechen wo Amd steht mit den Zahlen und das ist genau in dem Bereich wo sie sich befinden.

 

1042 Postings, 434 Tage JensalgebraUnd

 
  
    #41170
22.11.17 18:27
genau das zeigt die Schwachstellen dieses Systems auf. Diese ganzen Termin / Options /Blabla Schein Sch***** sollte man einfach verbieten! Die Börse sollte genau das sein, wofür sie damals ursprünglich gedacht war...  

2808 Postings, 329 Tage Kataklysmus30Vergessen sollte man auch nicht

 
  
    #41171
22.11.17 18:28
Wie stark Amd schon gerannt ist.

Su macht es Gold richtig holt Anleger auch mal wieder runter übertreibt nicht und schafft damit Zeit. Bis die Rallye wieder aufgenommen wird.  

1790 Postings, 153 Tage Rein-hardIch fürchte Lisa Su hat ihr Handeln

 
  
    #41172
1
22.11.17 19:15
wahrscheinlich bei Frau Merkel abgeschaut, konservativ verwalten  und ja keine mutigen Projekte angehen. Es lebe der Durchschnitt...jetzt auch wieder bei AMD. ;-)  

1790 Postings, 153 Tage Rein-hardwenn es bei dem mangelnden Interesse

 
  
    #41173
22.11.17 19:28
an AMDs neuen CPUs/GPUs bleibt und AMD nicht bald Folgeprodukte fertig hat, dann kann man nur noch auf Epyc hoffen. Anderenfalls ist die Aktie wirklich überbewertet...hätte nicht gedacht, dass ich das mal sage. Das Jahr 2017 hat nicht das gebracht, was wir uns Ende 2016 erwartet hatten.  

102 Postings, 71 Tage CunoNehm gestern gesagtes zurück..

 
  
    #41174
22.11.17 19:30
...und behaupte das Gegenteil.
Geht mir so langsam richtig aufn Senkel was da abgeht.
Alles im Depot macht seinen Weg, nur AMD hampelt da rum.
Nicht schön, dabei könnte 2017 so schön enden, aber die Nummer bleibt unvergessen um nicht zu sagen--> wird abgestraft! :-)

Grüße @all und schönen Abend.  

Optionen

719 Postings, 305 Tage RebellionReinhard

 
  
    #41175
1
22.11.17 19:40
2017 wird als ein extrem starkes Jahr von AMD in Erinnerung bleiben. Gerade wegen Epyc, Raven Ridge, Ryzen, Threadripper dem Intel Deal usw.
AMD hat 2017 auch mehr Produkte angekündigt/ veröffentlicht als ich 2016 beim Einstieg erwartet habe, von dem her bin zumindest ich sehr zufrieden wie SU AMD lenkt.
Das einzige, das mich ein bisschen stört ist, dass Raven Ridge für den Desktop so spät kommt und Vega zu teuer in der Fertigung ist und auch noch kaum lieferbar ist. Mal schauen was die 12nm Fertigung aus dem bestehenden Vega Chip herausholen kann, bzw. wie viel schneller der HBM Speicher beim Refresh wird. Aber für 2018 sehe ich AMD sehr gut aufgestellt. Denke auch dass 2018 ein Großteil der Schulden abgebaut werden kann.  

1790 Postings, 153 Tage Rein-hardRebellion

 
  
    #41176
22.11.17 19:44
stimme dir zu, dass 2018 für AMD gut werden könnte. Wir tappen allerdings komplett im Dunkeln, weil es praktisch keine PR gibt...bei AMD. Das Risiko für die Investierten ist, dass die Aktie nochmal fallen muss, um dann stark zu steigen.  

4688 Postings, 3051 Tage Jack_USAreinhard

 
  
    #41177
22.11.17 19:44
"Ich fürchte Lisa Su hat ihr Handeln wahrscheinlich bei Frau Merkel abgeschaut, konservativ verwalten  und ja keine mutigen Projekte angehen. Es lebe der Durchschnitt...jetzt auch wieder bei AMD. ;-)"

Diese Behauptung in 2017 zu schreiben bei der Launch-salve von Su, ist allerdings mutig. ;-)  

Optionen

1790 Postings, 153 Tage Rein-hardLaunches nützen nix

 
  
    #41178
22.11.17 19:48
wenn kaum Marktanteile gewonnen werden. Der Markenname AMD wird von der breiten Masse als uncool gesehen. Sieht man gut auf Facebook. AMD Postings dort bekommen im Schnitt 50 Likes...weltweit. Da hat Lisa Su einen Fehler gemacht, wenn sie dachte, dass sich gute Produkte auch ohne PR verkaufen.  

719 Postings, 305 Tage RebellionReinhard

 
  
    #41179
2
22.11.17 19:53
Die Aktie muss nicht fallen um zu steigen, das entspringt nur mal wieder der Traumwelt. Sie kann auch von hier weg auf 15,60 steigen. Sollte die 10,60$ nach unten durchbrochen werden könnte ich mir auch vorstelle, dass die Aktie nochmal richtig abtaucht, aber solange das nicht passiert wird es keinen Knall geben.

Du siehst einfach den Aktienpreis und denkst dir, dass SU es versaut hat. Nur siehst du vielleicht halt nicht, dass Sie den Pleitegeier AMD zu einen profitablen Unternehmen gemacht hat. Auf deine weiteren Behauptungen mit uncool und kein PR gehe ich gar nicht ein, weil ich weiß, dass man dir sowieso nicht mehr helfen kann, jedenfalls, muss keiner AMD Aktien haben, deshalb sollte auch dieses Jammern über den Aktienpreis endlich mal entweder eingestellt werden oder verringert werden.  

1790 Postings, 153 Tage Rein-hardist ja kein Jammern

 
  
    #41180
22.11.17 19:57
sondern nur (m)eine Analyse. Es könnte sein, dass die recht hatten, die schon Ende 2016 behauptet haben, dass bei 12$ alle 2017er Launches schon eingepreist sind. Im Moment schaut's so aus ;-)  

13658 Postings, 1657 Tage Max84Das Volumen Leute! Das Volumen!

 
  
    #41181
22.11.17 20:14
 

Optionen

13658 Postings, 1657 Tage Max84Oft war das Volumen vor einem krassen Anstieg

 
  
    #41182
22.11.17 20:19
extrem gering - so wie die letzten Tage  

Optionen

719 Postings, 305 Tage RebellionJa aber

 
  
    #41183
22.11.17 20:36
kündige bitte keine Rakete mehr an. Und auf gar keinen Fall eine 10% Tag. :D. Ist schon ein gutes Gefühl bei 10,80 nochmal richtig abgestaubt zu haben. Schläft sich mit knapp 10000 Aktien ja viel besser als mit KOs oder OS.  

36 Postings, 1444 Tage BörsenHamster17.000 KOs hier zu winzigen Centbeträgen.

 
  
    #41184
22.11.17 20:40
Bin eben wieder bei +/- 0 angekommen nach den Tiefpunkten heute.

die 20% Spread habe ich ja gestern zum Glück schon direkt nach dem Kauf überwunden.

CQ1AYA  

339 Postings, 279 Tage nneroxEin KO bei 10,75

 
  
    #41185
22.11.17 20:52
ist aber ein verdammt heißes Eisen... , lieber Hamster  

Optionen

4688 Postings, 3051 Tage Jack_USAwieso gehts hoch - Cramer abgelenkt?

 
  
    #41186
22.11.17 20:59
 

Optionen

4688 Postings, 3051 Tage Jack_USAwow diese kraftvollen

 
  
    #41187
22.11.17 21:00
Ausschläge  

Optionen

4688 Postings, 3051 Tage Jack_USADer Markt feiert den Senat

 
  
    #41188
22.11.17 21:00
schonmal vor.  

Optionen

719 Postings, 305 Tage RebellionNnerox

 
  
    #41189
1
22.11.17 21:05
denke da fährt man insgesamt besser mit unseren OS. Der Befreiungsschlag wird kommen. Volumen ist wirklich extrem niedrig.  

63 Postings, 446 Tage JeWei74Nun auch bald bei mir um die Ecke :-)

 
  
    #41190
22.11.17 21:07
https://www.aldi-nord.de/angebote/...ance-pc-system-3791.article.html  

Optionen

15 Postings, 279 Tage DatzRyzen+ ???

 
  
    #41191
22.11.17 21:29

interessant..

https://www.tomshardware.de/...-ryzen-asus-prozessor,news-258754.html

 

Optionen

199 Postings, 147 Tage BigheadDie Aldi PCs werden heiß gehandelt

 
  
    #41192
22.11.17 23:07
Offensichtlich sind die Preise schon auf 660 gestiegen.  

Optionen

Angehängte Grafik:
aldi_pc.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
aldi_pc.jpg

36 Postings, 1444 Tage BörsenHamsterDas interessiert doch die AMD Aktie nicht

 
  
    #41193
22.11.17 23:37
die Bohne ob irgendwelche Aldi PCs in irgendeinem Land auf der Welt ausverkauft sind und sie auf Kleinanzeigen überteuert weiterverhökert werden.

Aldi ist kein PC Hersteller. Die paar PCs die dort verkauft werden haben keinen Einfluss.

Es ist höchstens ein Beispiel dafür wie gut man die AMD CPUs im Mainstream-Markt verkaufen kann.

AMD muss halt erstmal wieder ins Gespräch kommen beim Durchschnitts-Verbraucher.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1646 | 1647 | 1648 1648  >  
   Antwort einfügen - nach oben