Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AGIV - Real Estate vor Neubewertung!


Seite 1 von 279
Neuester Beitrag: 15.08.19 13:07
Eröffnet am: 23.02.11 16:57 von: Mr-Bean Anzahl Beiträge: 7.951
Neuester Beitrag: 15.08.19 13:07 von: noenough Leser gesamt: 377.030
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 5
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
277 | 278 | 279 279  >  

10793 Postings, 4000 Tage Mr-BeanAGIV - Real Estate vor Neubewertung!

 
  
    #1
22
23.02.11 16:57
http://www.dgap-medientreff.de/news/wirtschaft/...verbreitung-158629/

AGIV Real Estate Aktiengesellschaft

23.02.2011 16:00

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

—————————————————————————

Mitteilung gemäß § 21 Abs. l i.V.m. § 22 Abs. l S. l Nr. l WpHG

Im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg teilen wir Ihnen gemäß
§ 21 Abs. l WpHG mit, dass der Stimmrechtsanteil an der AGIV Real Estate
Aktiengesellschaft i.I. mit Sitz am Holzdamm 28-30, 20099 Hamburg, am 17,
Februar 2011 die Schwellen von 3%, 5%, und 10% überschritten hat. Der
Stimmrechtsanteil des Landes Baden-Württemberg beträgt zu diesem Tag in
Bezug auf alle Stimmrechte der AGIV Real Estate Aktiengesellschaft i.I.
14,22% (Stimmrechte aus 5,145.428 Stammaktien an der AGIV Real Estate
Aktiengesellschaft i.L). Die AGIV Real Estate Aktiengesellschaft i.I. hat
nur Stammaktien ausgegeben.

Dem Land Baden-Württemberg sind 14,22% der Stimmrechte (Stimmrechte aus
5,145.428 Stammaktien an der AGIV Real Estate Aktiengesellschaft i.I.)
gemäß § 22 Abs. l S. l Nr. l WpHG zuzurechnen. Die dem Land
Baden-Württemberg zugerechneten Stimmrechte werden unmittelbar durch die
EnBW Energie Baden-Württemberg AG gehalten, bei der es sich um ein von dem
Land Baden-Württemberg kontrolliertes Unternehmen handelt, Die Beteiligung
des Landes Baden-Württemberg an der EnBW Energie Baden-Württemberg AG wird
über die NECKARPRI GmbH gehalten, bei der es sich ebenfalls um ein von dem
Land Baden-Württemberg kontrolliertes Unternehmen handelt.

Stimmrechtsmitteilung Mitteilung gemäß § 21 Abs. l i.V.m. § 22 Abs. l S. l
Nr. l WpHG

Im Namen und im Auftrag der NECKARPRI GmbH teilen wir Ihnen gemäß § 21 Abs.
l WpHG mit, dass der Stimmrechtsanteil an der AGIV Real Estate
Aktiengesellschaft i.I, mit Sitz am Holzdamm 28-30, 20099 Hamburg, am 17.
Februar 2011 die Schwellen von 3%, 5%, und 10% überschritten hat, Der
Stimmrechtsanteil der NECKARPRI GmbH beträgt zu diesem Tag in Bezug auf
alle Stimmrechte der AGIV Real Estate Aktiengesellschaft i.I. 14,22%
(Stimmrechte aus 5.145.428 Stammaktien an der AGIV Real Estate
Aktiengesellschaft i.I.). Die AGIV Real Estate Aktiengesellschaft i.I. hat
nur Stammaktien ausgegeben.

Der NECKARPRI GmbH sind 14,22% der Stimmrechte (Stimmrechte aus 5.145.428
Stammaktien an der AGIV Real Estate Aktiengesellschaft i.I.) gemäß § 22
Abs. l S. l Nr. l WpHG zuzurechnen. Die der NECKARPRI GmbH zugerechneten
Stimmrechte werden unmittelbar durch die EnBW Energie Baden-Württemberg AG
gehalten, bei der es sich um ein von der NECKARPRI GmbH kontrolliertes
Unternehmen handelt.

Stimmrechtsmitteilungen gemäß §§ 21 Abs. l, 22 Abs. l S. l Nr. l WpHG

Mitteilungspflichtige:

l. E.D.P; INTERNATIONAL S.A, Tour EDF, 20 Place de la Défense, 92050 Paris,
Frankreich
2. Electricité de France S.A., 22-30 avenue de Wagram, 75008 Paris,
Frankreich
3. Republik Frankreich, Mmistére de l’Economie, des Finances et de
l’Industrie, Agence des participations de l’Etat, 139 rue de Bercy, 75572
Paris, Cedex 12, Frankreich

Emittent:

AGIV Real Estate Aktiengesellschaft i.I., Böttgerstr. 15, 20148 Hamburg,
Deutschland

Namens und im Auftrag der E.D.F. INTERNATIONAL SA., Tour EDF, 20 Place de
la Defense, 92050 Paris, Frankreich, der Electricite de France S.A., 22-30
avenue de Wagram, 75008 Paris, Frankreich, sowie der Republik Frankreich,
Ministere de l’Economie, des Finances et de l’Industrie, Agence des
participations de l’Etat, 139 rue de Bercy, 75572 Paris, Cedex 12,
Frankreich, teilen wir Ihnen hieraut gemäß § 21 Abs. l, 22 Abs. l S. l Nr.
l WpHG mit, dass deren jeweiliger Stimmrechtsanteil an der AGIV Real Estate
Aktiengesellschaft i.L. Hamburg, Deutschland, am 17.Februar 2011 jeweils
die Schwellen von 10%, 5% Und 3 % Unterschritten hat und ihr
Stimmrechtsanteil an diesem Tag jeweils 0% (0 Stimmrechte) betrug.

23.02.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

—————————————————————————

Sprache: Deutsch
Unternehmen: AGIV Real Estate Aktiengesellschaft
Wöhlerstraße 10
60323 Frankfurt
Deutschland
Internet: http://www.agiv.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
-----------
„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“

Curt Goetz
6926 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
277 | 278 | 279 279  >  

11236 Postings, 3113 Tage Rudini#6924

 
  
    #6928
23.06.17 11:07
Wenn es Dir nicht passt, dass ich hier nennenswerte Umsätze zur Aktie poste, dann melde einfach meine Postings.

Ansonsten stelle mich auf "Ignore", wenn es Dir nicht passt. Das Recht mir vorzuschreiben, was ich hier poste und was nicht, hast Du einfach nicht.

Merke Dir das Letztere bitte für die Zukunft!

 

31878 Postings, 3455 Tage tbhomy#6927

 
  
    #6929
23.06.17 11:12
"...an jeglicher Faktenlage fehlt" ? Ich lach mich kaputt.

1. Wie lange ist die letzte Abschlagzahlung her ?
2. Wann war der letzte Prüfungstermin ?
3. Wie ist bzgl. der letzten Bilanz lt. Bundesanzeiger die Insolvenzmasse zu beurteilen ?
4. Wie lange läuft die Insolvenz bereits ?

Und schau dir deine früheren Postings bei anderen Insolvenzaktien noch einmal an. Ich hätte erwartet, dass du hier bei AGIV einen anderen Standpunkt einnehmen würdest. Komisch.

Mich interessiert hier übrigens nicht, WAS du schreibst. Eher, was andere daraus für Schlüsse ziehen könnten.  

11236 Postings, 3113 Tage RudiniEs ist genug gesagt.

 
  
    #6930
23.06.17 11:19
Mein Standpunkt ist dargelegt.

Ende der Diskussion mit Dir!  

31878 Postings, 3455 Tage tbhomyOk.

 
  
    #6931
23.06.17 11:25
Ich werde mir die Preisbildung hier ab jetzt mal genauer ansehen. Kann nicht schaden.  

11236 Postings, 3113 Tage RudiniJa,

 
  
    #6932
23.06.17 13:02
mache das!  

2626 Postings, 1728 Tage FeodorMich interessiert . . .

 
  
    #6933
23.06.17 13:59

. . . wie viele Aktien in festen Händen sind?

Bitte um Infos!  

11236 Postings, 3113 Tage RudiniSchau nach!

 
  
    #6934
23.06.17 14:03
Die Quelle ist genannt.

Oder bist Du dazu nicht in der Lage?

Man, man, man...  

2626 Postings, 1728 Tage FeodorDort . . .

 
  
    #6935
23.06.17 16:07

. . . ist nicht ersichtlich, dass die Aktien in festen Händen sind!

Bitte Rudi, achte etwas auf deine "Tonlage"!

Andere User hier im Thread drücken sich auch vernünftig aus!

Besten Dank . . .  

11236 Postings, 3113 Tage RudiniDann rufe

 
  
    #6936
23.06.17 17:31
doch bitte bei der BAFin an! Vielleicht erklärt Dir dort jemand die Datenbank...

Oder bitte frage den User tbhomy!

Mich verschone bitte mit Deinen Fragen.

Ich habe einfach keinen Bock mich mit Dir zu unterhalten.

Besten Dank!

:))))))))))))  

2626 Postings, 1728 Tage FeodorRudi . . .

 
  
    #6937
1
23.06.17 18:47


. . . du mußt dich auch nicht mit mir unterhalten!

Aber wenn du hier so haltlose und nicht belegte Sachen reinstellst, mußt du dich nicht wundern, wenn einige User darauf reagieren!

 

11236 Postings, 3113 Tage RudiniTja Fedor,

 
  
    #6938
23.06.17 18:59
es ist ja nicht mein Problem, wenn Du scheinbar die BaFin-Datenbank nicht verstehst.

Oder weißt Du nicht, was man als "Festbesitz" bezeichnet?

Ich bitte Dich, Dich insofern zu belesen! Sicher wird es Dir auch der eine oder andere verständlich erklären können. Dann muss nämlich der Thread hier vollgespamt werden.

Danke für Dein Verständnis!  

2626 Postings, 1728 Tage Feodor@Rudi . . .

 
  
    #6939
1
25.06.17 12:49

. . . selbst die BaFin konnte mir nicht sagen, wer hier die Aktien in festen Händen hält!

Dann frage ich mich ernsthaft, wie du das wissen willst!

Vielleicht meinst du es ja auch nur Denktheoretisch?  

31878 Postings, 3455 Tage tbhomyFalls man den Angaben der Bafin...

 
  
    #6940
1
25.06.17 13:28
...bzgl. Stimmrechte folgen will, sind Veränderungen in den Stimmrechten überwiegend leicht nachvollziehbar.

https://portal.mvp.bafin.de/database/AnteileInfo/...t&id=40001512

ALCON Holdings GmbH = 9,52%; nächste Schwelle WpHG = 10%;
Behne, Dr. Rainer K.F. = 13%, nächste Schwelle WpHg = 15%
Bock, Christian = 3,74%, nächste Schwelle WpHG = 5%
Domus Real Estate GmbH = 3,74%, nächste Schwelle WpHG = 5%
EnBW Energie Baden-Württemberg AG = 14,2%, nächste Schwelle WpHG = 15%
Knapp Voith, Alexander = 9,52%, nächste Schwelle WpHG = 10%
Tanzer, Matthias = 10,01%, nächste Schwelle WpHG = 15%

Zwischen Herrn Bock und der Domus Real Estate besteht eine Zurechnung.
https://www.boersen-zeitung.de/...sin=DE0006911324&adhocid=220043

Somit dürften theoretisch noch knapp über 14 Mio. Aktien (!) im Streubesitz sein. Nicht wenig.

Auch Unterschreitungen könnten danach leicht hergeleitet werden...Interessant sind dabei die geänderten Stimmrechtspflichten seit Ende November 2015 (Transparenzrichtlinie).

Nicht wahr. Nur meine Meinung. ;-)
 

31878 Postings, 3455 Tage tbhomyWird da schon wieder verkauft heute ?

 
  
    #6941
29.06.17 16:07
Geht es langsam auf den Schlusstermin zu ? Ist bestimmt nicht jeder so wenig informiert über die genauen Abläufe im Insolvenzverfahren wie wir hier. ;-)  

11236 Postings, 3113 Tage RudiniJa,

 
  
    #6942
2
29.06.17 16:18
sind ja wahnsinnig hohe Umsätze...

Über was sich hier manche Gedanken machen ist schon erstaunlich (Kopf schütteln)...  

11236 Postings, 3113 Tage RudiniLetzten Freitag wurden...

 
  
    #6943
29.06.17 16:22
...innerhalb von 5 Minuten in drei Trades in HH über 250k zwischen € 0,031 und € 0,036 aus dem Ask gezogen.

http://www.ariva.de/agiv_real_estate-aktie/times_and_sales

Ist bestimmt nicht jeder so wenig informiert über die genauen Abläufe im Insolvenzverfahren wie wir hier. :-)  

31878 Postings, 3455 Tage tbhomyWiderruf der Börsennotierung von Amts wegen

 
  
    #6944
20.10.17 11:19
Die Zulassungsstelle der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg hat die Zulassung der Aktien der  AGIV Real Estate AG  WKN 691 132  ISIN DE0006911324 zum Börsenhandel gem. § 39 Absatz 1 Börsengesetz von Amts wegen widerrufen.

Der Widerruf wird mit Ablauf des 30.10.2017 wirksam.

Die Notierung der Aktien der  AGIV Real Estate AG  WKN 691 132  ISIN DE0006911324
wird mit Ablauf des  30.10.2017 im Regulierten Markt eingestellt.

Skontroführer: MWB (KV 3808)
Hamburg, den 17. Oktober 2017
Geschäftsführung der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg

Quelle: Kursblatt der Börse Hamburg vom 19.Oktober 2017
http://www.boersenag.de/Kursblatt  

31878 Postings, 3455 Tage tbhomyDann wäre das hier ja auch geklärt.

 
  
    #6945
20.10.17 11:28
Aktionäre verabschieden sich nun wohl...

http://www.ariva.de/agiv_real_estate-aktie/historische_kurse

In München und Berlin nur im Freiverkehr notiert. Die dürften nachziehen, schätze ich mal.

http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...erwalter-bestellt/?newsID=44712

Meine Meinung.

 

17425 Postings, 3796 Tage M.MinningerUnsicherheit ist raus.

 
  
    #6946
20.10.17 12:27
Verkehr steht zur freien Verfügung  

31878 Postings, 3455 Tage tbhomyWiderruf bereits zum 30. Oktober !

 
  
    #6947
20.10.17 12:35
Das ist nicht mehr lange hin mit Blick auf den Kalender.  

17425 Postings, 3796 Tage M.MinningerNach Hamburg

 
  
    #6948
20.10.17 12:46
wird das Betongold über die Achse München-Berlin  gerockt  

31878 Postings, 3455 Tage tbhomyMeldung GENAU lesen !

 
  
    #6949
21.10.17 09:22
Hier werden die Lichter VON AMTS WEGEN ausgemacht und was postet der User Minninger  hier im Forum ?

Kennt jeder die Bedeutung "von Amts wegen" im Rahmen des $39 Absatz 1 Börsengesetz ?

§ 39 - Widerruf der Zulassung bei Wertpapieren
(1) Die Geschäftsführung kann die Zulassung von Wertpapieren zum Handel im regulierten Markt außer nach den Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes widerrufen, wenn ein ordnungsgemäßer Börsenhandel auf Dauer nicht mehr gewährleistet ist und die Geschäftsführung die Notierung im regulierten Markt eingestellt hat oder der Emittent seine Pflichten aus der Zulassung auch nach einer angemessenen Frist nicht erfüllt.

https://dejure.org/gesetze/BoersG/39.html

Ordnungsgemäßer Börsenhandel auf Dauer nicht mehr gewährleistet ?

Haben die Zocker es hier etwa übertrieben ? Gut, dass ich mich an derart Kurs-Spielereien nicht beteilige und in öffentlichen Foren nicht gepusht habe...

Nur meine Meinung.  

144 Postings, 3059 Tage RexxHamburg

 
  
    #6950
02.11.17 09:45
Die Zulassungsstelle der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg hat den Widerruf für die Zulassung der Aktien der AGIV Real Estate AG anscheinend wieder zurückgenommen.

Heute findet wieder ein regulärer Handel in Hamburg statt.

 

31878 Postings, 3455 Tage tbhomyDer Börsenwiderruf regulierter Markt hat Bestand.

 
  
    #6951
1
07.12.17 12:15
Die Aktie wurde nur im Freiverkehr der Börse Hamburg notiert.

Notierung
Börsenplatz: Hamburg
Marktsegment: Freiverkehr
Datum d. Einführung: 02.11.2017

http://www.boersenag.de/Aktien/DE0006911324/AGIV%20Real%20Estate%20AG

Man sollte sich schon genau informieren, um keine falschen Entscheidungen zu treffen.

Meine Meinung.  

4245 Postings, 3498 Tage noenoughna ja bin noch drin

 
  
    #6952
15.08.19 13:07
auch hier wie überall????!......... aus die Maus, oder wie?!

isch doch richtig oder!?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
277 | 278 | 279 279  >  
   Antwort einfügen - nach oben