775700 WASAG AG - im Depot


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 31.05.07 10:49
Eröffnet am: 05.04.07 17:16 von: estrich Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 31.05.07 10:49 von: DAX10000 Leser gesamt: 5.906
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

10682 Postings, 7825 Tage estrich775700 WASAG AG - im Depot

 
  
    #1
05.04.07 17:16


05.04.2007 - 12:29 Uhr
H&R WASAG mit Kurschancen

Sauerlach (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Nebenwerte Journal" sehen bei der Aktie von H&R WASAG (ISIN DE0007757007/ WKN 775700) Kurschancen.
Werbung
Am 07.03.2007 habe die Unternehmensführung das vorläufige Ergebnis für das Geschäftsjahr 2006 bekannt gegeben. Dr. Horst Hollstein habe den Abschluss nach dem Übertreffen der eigenen Ziele als "überaus erfreulich" bezeichnet. Während der Umsatz um 26 Prozent auf 817 Mio. EUR gestiegen sei, hätten die Ergebnisse deutlich stärker zugelegt. So sei das EBITDA um 124 Prozent auf 100,5 Mio. EUR gewachsen, während das EBIT um 200 Prozent auf 83,9 Mio. EUR gewachsen sei. Die EBIT-Marge sei mit 10,3 (4,3) Prozent in den zweistelligen Bereich geklettert. Das Konzernergebnis vor Steuern habe um 283 Prozent auf 75 Mio. EUR zugelegt, während der Gewinn je Aktie nach vorläufigen Berechnungen 2,18 EUR (0,55 EUR) betragen habe.

Der Erfolg des Jahres 2006 dürfte in diesem Umfang im laufenden Jahr noch nicht wiederholbar sein, da einige positive Effekte, wie ein schnell nachlassender Ölpreis, in diesem Jahr nicht zu erwarten seien. Das Projekt 40 mit einem Ausbau der Kapazitäten um 20 Prozent laufe bis 2009 und werde dann seine volle Wirkung entfalten.

Nach Ansicht der Wertpapierexperten eröffne sich dem ab 2008 vermutlich nur noch aus dem Bereich chemisch-pharmazeutische Rohstoffe bestehenden Konzern mit seinen Spezialitäten hervorragende Perspektiven, da sich die großen Player zunehmend aus den von H&R WASAG bearbeiteten Nischenmärkten zurückziehen würden. Auf Sicht von zwei Jahren ergebe sich bei dem heutigen Kursniveau ein KGV von 11.

Bei unveränderter Bewertung sind bei der H&R WASAG-Aktie Kurse von 50 EUR durchaus gerechtfertigt, so die Experten von "Nebenwerte Journal". (Ausgabe 4) (05.04.2007/ac/a/nw) Analyse-Datum: 05.04.2007


Quelle: Finanzen.net  

Optionen

10682 Postings, 7825 Tage estrichStoploss ausgelöst

 
  
    #2
31.05.07 10:25
Mit 10% Verlust geht die Wasag ausm Depot, tschüss, irgendwas stimmt mit dem Unternehmen nicht, sonst würde der Kurs nicht so bröckeln. Was solls, ich habe noch meine Shooting Stars "Bauer" und "Salzgitter" drin.  

Optionen

5681 Postings, 5472 Tage DAX10000Mit 10% Verlust

 
  
    #3
1
31.05.07 10:49
also ich kann dir sagen was da "nicht" stimmt.....bei mir standen 212 % Gewinn im Buch als ich meine Aktien verkauft habe - habe dafür neuen Aktien nachgekauft, die ja fast umsonst waren (Bei der Kapitalerhöhung - war besser eine art Splitt! Was kommt weis ich nicht ! Aber Aktien mit 200 % plus gehen auch mal schnell 10 % in die Knie !  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Timchen