69 Jahre nach Beendigung des 2. WK


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 25.07.14 20:20
Eröffnet am: 24.07.14 20:35 von: säääher Anzahl Beiträge: 62
Neuester Beitrag: 25.07.14 20:20 von: snappline Leser gesamt: 5.018
Forum: Talk   Leser heute: 7
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

5853 Postings, 3636 Tage Italymaster#25

 
  
    #26
3
24.07.14 21:53
mal ganz ehrlich... was soll den russland noch alles machen... wie oft haben sie gesagt, dass sie eine ordentliche untersuchung der vorkommnisse fordern? wie oft haben sie versucht auf beide parteiien einzuwirken, dass der konflikt friedlich gelöst werden soll... russland hat gar zum zweiten mal wiederholt, dass ukraine und usa endlich die beweise liefern sollen... aber alles was ich lese sind nur sanktionen sanktionen und sanktionen und russland ist schuld....  

10616 Postings, 4153 Tage rüganerUnd TROTZDEM ist Deutschland in Russland

 
  
    #27
6
24.07.14 21:53
sehr hoch angesehen !

Das hat mich auf meinen Reisen dort am meisten beeindruckt .

Deutschland sehr gut , und dann floss der Wodka...

Und lehna - sagen dir die Worte Staatspleite Russlands 1998, Rentenversprechen Kohls an die Russlanddeutschen was ?
Einfach mal nachdenken.  

33927 Postings, 5583 Tage Jutoaber

 
  
    #28
1
24.07.14 21:53
Dass die seperatisten
für den abschuss verantwortlich sind,
Und deshalb auch indirekt die russen;
Das steht mittlerweile ausser frage.

Ohne jetzt den westen für die ganze misere
in watte packen zu wollen.  

20811 Postings, 3162 Tage HMKaczmarek@Juto

 
  
    #29
3
24.07.14 21:54
...ich versuche grundsätzlich, mir ein vermeintlich "objektives" Bild zu machen, aber es

ist mir

bislang ehrlich gesagt nicht mal annähernd gelungen.    

Wem welche internationalen "Konsequenzen" letztendlich wirklich nutzen könnten,

das scheint mir die eigentliche Frage der Stunde. Leichte Tendenzen habe ich,

zugegeben.    

Aber zu einem, für mich eindeutig plausibelen,

Ergebnis bin ich leider immer noch nicht gekommen.

Die globalen Machtkämpfe haben für mich einfach eine unüberschaubare Anzahl an

Variablen geschaffen, die auch ich nicht mehr abschliessend überblicken kann.

Daher werden m.E. so einfache Aussagen wie z.B. "der war´s" oder "die sind schuld"

der Komplexität der Dinge einfach nicht gerecht.  

Und ob Ukraine oder Gaza...    Nie war ich verwirrter :/  

27398 Postings, 3258 Tage ex nur ich#24 Erster Absatz

 
  
    #30
8
24.07.14 21:54
Das (aktuell Merkel und andere) ist Deutschland's DANKE
für eine positive, freundschaftliche und zuverlässige, jahrzehntelange Beziehung und

Deutschland's DANKE für Gorbatschow's starke Unterstützung zur Wiedervereinigung!

Das Wort das man Gorbatschow und Russland hierzu gegeben hat???

Das GANZE ist so widerlich!





 

5853 Postings, 3636 Tage Italymaster#28

 
  
    #31
6
24.07.14 22:01
liefere mir einen einzigen beweis der von den USA oder ukraine veröffentlicht wurde, und ich und alle "pro-russisch" stellung bezieher werden für dich zusammenlegen und dich für das belohnen was du lieferst. ich würde sagen jeder schmeißt 100 EUR in den "beweistopf"

mir reicht dieses anschuldigungsgelaber mitlerweile ziemlich und auch diese ganze anti-russland stimmung die aufgebaut wird. mit russland hatte ich in meinem leben noch nix zu tun, war weder dort noch konnte ich bislang die russen leiden weil sie mir immer sehr hart rüberkamen - aber diese gesamte berichterstattung ist ein blanker witz.

also - wo sind die beweise - wo sind sie denn? 30 minuten nach dem absturzt wurde doch verkündet, dass es stichhaltige beweise gibt.

was soll russland denn noch machen als selbst zu liefern was sie bereits vor drei tagen getan haben und bislang keinerlei feedback drauf kam.

russland mahnt auf eine friedliche lösung und poroschenko beruft die hilfsarmee ein...  

33927 Postings, 5583 Tage Jutoitaly

 
  
    #32
2
24.07.14 22:05
Auch ich habe seit längeren
eine prorussische haltung.
Aber ich verurteile die seperatisten.
Ich meine
So wie kaczmarek es andeutete;
ist hier ein schwarz/weiss - denken
nicht sehr ratsam.  

55995 Postings, 4811 Tage heavymax._cooltrad.@ex..wenn Merkel labert, hör ich Obama reden

 
  
    #33
5
24.07.14 22:05
das sind doch hörige Erfüllungsgehilfen, ohne eigenes Rückgrat..

trotz Embargo liefert z.B. Frankreich 2 Kriegsschiffe an Russland und selbst Großbritannien erfüllt laufende Waffendeals..

Wenn D immer mehr aus dem wirtschaftlichen Rennen fällt mit den Beziehungen zu Rus wegen den erhöhten Sanktionen, dann lacht sich der Ami doch zur Stärkung seiner eigenen sich heimlich ins Fäustchen..

10616 Postings, 4153 Tage rüganerOK,wir im Westen könnten ja sagen:

 
  
    #34
8
24.07.14 22:08
Der Putin gefällt uns nicht, die Russen sollen doch bitte Gefallen an westlicher Demokratie finden.
Hust
Ok, KÖNNTE man so sagen.
Wie stellt man sowas geschickt an ?
Indem man die Grenzen öffnet, Visapflicht abschafft und die Russen einlädt, sich im wunderbaren Westen umzuschauen, wie wir hier so in Saus und Braus leben.
Wenn es den Russen hier gefällt, machen sie es vielleicht zuhause nach.

Und was machen wir stattdessen ?
Sanktionen verschärfen.
Damit kriegt man die Russen nicht klein, die haben viel schlimmeres überstanden.
Im Gegenteil, 90 % der Russen stehen hinter Putin.
Zum Vergleich - Obama hat 30 % Zustimmung.  

5853 Postings, 3636 Tage Italymaster#32

 
  
    #35
1
24.07.14 22:08
du schreibst aber, dass es fakt ist, dass es die sepas und russen waren. das ist eine aussage und aussagen muss man belegen können :-) zumindest hab ich das noch in der schule gelernt *aufn kopf hau - staub staub*  

11452 Postings, 3937 Tage exquisit#34 - stichwort:

 
  
    #36
5
24.07.14 22:16
"westlicher Demokratie"

wenn ich sehe, wie hier im westen, seit paar wochen - und auf widerlichste art und weise stimmungsmache gegen russland betrieben wird, frage ich mich ernsthaft: gehört son perfides lügen zur demokratie? Ich habe da eine andere vorstellung dies bzgl.  

27398 Postings, 3258 Tage ex nur ichSag mal Juto,

 
  
    #37
7
24.07.14 22:17

wenn ich jemanden empfehle mit einem Verkehrsflugzeug in maximaler Länge, ein Land im Kriegszustand in 9.100m zu überfliegen ...................

dann ist das .........................

Also wer ist dann dafür verantwortlich?
Eine Organisation(ICAO), deren Gründungsväter und Köpfe England, Frankreich und die USA sind!   http://www.ariva.de/forum/...en-abgestuerzt-504428?page=26#jumppos667  

5853 Postings, 3636 Tage Italymaster#37

 
  
    #38
1
24.07.14 22:21
guter beitrag in deiner verlinkung - so hab ich das nämlich auch noch nicht in betracht gezogen  

129861 Postings, 6151 Tage kiiwiiGschieht meinem Vadder grad recht, wenns mich an

 
  
    #39
24.07.14 22:21
de Händ friert - warum kauft er mir au koine Handschuh !?


Das ist in kurzen Worten die Logik von #37.  

5853 Postings, 3636 Tage Italymaster#39

 
  
    #40
3
24.07.14 22:27
logisch wäre gewesen, diesen luftraum einfach zu sperren. die frage darf gestellt sein, wieso man soetwas nicht macht, findest du nicht?  

11452 Postings, 3937 Tage exquisititaly (so nebenbei)

 
  
    #41
1
24.07.14 22:29
ich denke, in erster linie, "er" mag dich nicht, schob aber als grund ne unterstellung vor.

schon gesehen?
;-)

 

5853 Postings, 3636 Tage Italymaster#41

 
  
    #42
24.07.14 22:36
wer mag mich nicht?  

11942 Postings, 4979 Tage rightwingok

 
  
    #43
24.07.14 22:44
ich halte es für ziemlich überflüssig, mich über den stalinismus auszulassen-der josef stand adolf in nichts nach, die kommunistische welt war ein horror und auf eine russische aufarbeitung wartet man aber vergebens. ganz im gegenteil-versuche werden eher behindert.
ich geb dir mal ein stichwort:
gefährlich sind halbstarke.
nationen, die sich zur weltmacht berufen fühlen, aber aus struktureller impotenz nicht in der vorderen liga agieren können. die überziehen aus kränkung, trotz und verblendung. die russen und die araber bedienen dieses muster par excellence.  

11452 Postings, 3937 Tage exquisitgugst du hier:

 
  
    #44
1
24.07.14 22:45

5853 Postings, 3636 Tage Italymaster#44

 
  
    #45
2
24.07.14 22:49
nein das hatte ich noch nicht gesehen - aber der meldet mich ja bereits seit tagen - z.b. wegen namensverunglimpfung weil ich ihn nicht mit doppel ii geschrieben hab. wenn er auch mal mit fakten so kleinlich wäre und medienberichten, wäre das echt angenehm. aber solchen "personen" ist einfach nicht zu helfen.  

11942 Postings, 4979 Tage rightwingdie derzeitige konstruktion

 
  
    #46
24.07.14 22:50
ist gewissermassen tragisch. sowohl chinesen wie auch russen haben das westliche wirtschaftsmodell adaptiert, wollen aber die zwangsläufig auftretenden inneren spannungen in traditioneller manier niederknüppeln, im fall der russen ihre probleme durch ein patriotisch-nationales revival kaschieren.  

27398 Postings, 3258 Tage ex nur ichEin Lieblingslied von mir,

 
  
    #47
7
24.07.14 22:51

11942 Postings, 4979 Tage rightwingich denke

 
  
    #48
1
24.07.14 22:58
russland könnte eine interessante rolle spielen, wenn sie statt dem säbelgerassel wieder zu ihrer tiefe finden und ihre traditionellen talente ausspielen, allerdings versuchen sie sich gerade in einer dummen mixtur aus udssr- nostalgie und kopie gewisser us-hardlinerpositionen.  

5853 Postings, 3636 Tage Italymastersäääher

 
  
    #49
4
24.07.14 23:01
hat man für alle zeiten mundtod gemacht - wurde gesperrt. die hetze auf user die anderer meinung sind geht also weiter. soviel zum thema gelebte demokratie und unabhängige berichterstattung und standpunktvertretung  

27398 Postings, 3258 Tage ex nur ich#39 kiiwii, Thema verfehlt!

 
  
    #50
7
24.07.14 23:05
Das Thema war - ohne Hirn und Gewissen, also auch ohne gesunden Menschenverstand  Empfehlungen, Anweisungen, usw. von bestimmten Mächten oder von mir aus auch Kräften umzusetzen.  

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben