4 SC nach dem 5:1 - Start Me Up!


Seite 94 von 97
Neuester Beitrag: 15.04.21 08:29
Eröffnet am: 27.04.15 14:41 von: Justachance Anzahl Beiträge: 3.42
Neuester Beitrag: 15.04.21 08:29 von: Justachance Leser gesamt: 679.238
Forum: Börse   Leser heute: 113
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 91 | 92 | 93 |
| 95 | 96 | 97 >  

1878 Postings, 5681 Tage Mausbeer@viennagirl66

 
  
    #2326
18.01.21 10:51
Hat die Dame aus Wien vielleicht ein paar konkrete Aussagen parat?
ggf. einen Link  

205 Postings, 4627 Tage mtbike@viennagirl

 
  
    #2327
18.01.21 10:59
Gibt es Daten, mit welchen % 4sc an Umsätzen von IMU—838 beteiligt wäre?  

Optionen

29 Postings, 413 Tage viennagirl66%-e Beteiligungsatz

 
  
    #2328
18.01.21 11:30
leider für mich nicht bekannt, IR 4SC müsste wissen.

Ich werde versuchen den Artikel hierher zu kopieren, wenn´ geht. (Ich kann die Zeitschrift auch verschicken, wenn .....)  ;-)  

29 Postings, 413 Tage viennagirl66ob es so geht.....?

 
  
    #2329
3
18.01.21 11:46
 
Angehängte Grafik:
28624a34-372b-44ce-8a66-938864c09d04.jpeg (verkleinert auf 73%) vergrößern
28624a34-372b-44ce-8a66-938864c09d04.jpeg

230 Postings, 395 Tage Schreiberling@ mtbike

 
  
    #2330
3
18.01.21 12:51
Nein, leider nicht; es gibt zwar Meilensteinzahlungen und eine Umsatzbeteiligung, aber wie hoch diese jeweils sind, wird nicht gesagt. Da ist 4sc nicht mitteilungsfreudig.

https://www.4sc.de/news/id/963567/  

2962 Postings, 4884 Tage JustachanceEin nicht unwichtiger Aspekt ist

 
  
    #2331
3
19.01.21 08:28
die erfolgte Rückeroberung der 100 Millionen Euro Marktkapitalisierung. Denn die meisten Biotechfonds dürfen erst ab dieser Marke Anteile sich ins Depot legen.

(Ariva hat die letzte KE 4,6 Millionen Share) noch nicht mit eingerechnet, somit haben wir aktuell eine MK von 106,5 Millionen Euro)

Da ich davon ausgehe, das die 100 Millionen Euro gehalten wird, sollten weitere auch größere Käufe  durch Fondsgesellschaften den Kurs allein dadurch ankurbeln.




 

60 Postings, 3896 Tage LordBischof4SC

 
  
    #2332
19.01.21 10:56
Was noch kommen müsste ist, wie es mit der Finanzierung weitergeht. Man hat immer bis 2021 Gerechnet, demnach müsste es wieder einen neuen Ausblick geben. Vieleicht KE oder neue Großsponsoren.  

22 Postings, 1419 Tage JayJay-Lord

 
  
    #2333
19.01.21 12:58
Ich glaube du hast etwas nicht mitbekommen. Das war doch erst Ende 2020.  

Optionen

60 Postings, 3896 Tage LordBischofJayJay

 
  
    #2334
20.01.21 10:39
Aus dem Bericht Q1 2020

Der Vorstand geht davon aus, dass der verfügbare Finanzmittelbestand bis in das zweite Halbjahr 2021 ausreichend sein dürfte.  

63 Postings, 2407 Tage OlegBlochin7,5 Mio KE im November 2020

 
  
    #2335
21.01.21 08:44
sind da noch nicht eingerechnet. Grob geschätzt dürfte auf Basis der Prognose im Q3'2020 Bericht davon ausgegangen werden, dass bis Anfang 2022 ausreichende Finanzmittel vorhanden sind.

 

115 Postings, 5200 Tage rabautzIst die denn...

 
  
    #2336
21.01.21 09:52
tatsächlich durch? Ich hab in der Unternehmensmitteilung nur erfahren, dass diese beschlossen und momentan für den 30.11.20 vorgesehen ist. Eigentlich müsste der Vollzug doch dann bestätigt worden sein oder hab ich was verpasst?

https://www.4sc.de/news/...tem-erloes-von-ungefaehr-eur-75-millionen/  

Optionen

63 Postings, 2407 Tage OlegBlochinInteressanter Punkt die KE

 
  
    #2337
21.01.21 13:05
Die 4,5 Mio Aktien sollten durch Family Offices gezeichnet werden.

Aber auch mir fehlt hier die Nachricht des Vollzugs. Es stehen überall noch 45 Mio Stammaktien, nach KE hätte es ja rund 50 Mio Stck sein müssen.  

60 Postings, 3896 Tage LordBischofOlegBlochin

 
  
    #2338
21.01.21 14:30


Danke für die Info, hatte ich überlesen.
Dann heißt es abwarten.  

205 Postings, 4627 Tage mtbikeKapitalerhöhung

 
  
    #2339
2
21.01.21 19:56

115 Postings, 5200 Tage rabautzDanke

 
  
    #2340
21.01.21 20:15
dann müsste die KE also durch sein. Denn auf ariva stehen noch die alten 45 Mio.  

Optionen

63 Postings, 2407 Tage OlegBlochinDie KE finde ich etwas komisch...

 
  
    #2341
22.01.21 07:47
Lediglich auf der Firmenhomepage wird die ankündigung gemacht aber kein Vollzug gemeldet. Man weist die neuen Aktien aber aus.

Was mich gerade etwas stutzig macht ist, dass keine online Plattform die Unternehmensdaten aktualisiert hat, finanzen, ariva usw. OK hängen alle am gleichen Tropf. Aber auch mein Broker weist in den Stammdaten noch 45 Mio Aktien aus. Ich kann nicht beurteilen welche Angabe korrekt ist.

Da scheint irgendwas im IR nicht mehr zu funktionieren, seit dem die Dame weg ist.  

2962 Postings, 4884 Tage JustachanceBei Ariva stimmen viele MK‘s nicht

 
  
    #2342
22.01.21 07:52
KE wurde erfolgreich ausgeführt und man ist finanziert  

536 Postings, 4549 Tage Chris2009Abverkauf beendet.....

 
  
    #2343
22.01.21 16:08
...4SC ist nun endgültig für mich beendet.

Habe eine so nichtssagende Mail von 4SC erhalten, die so ohne Zuversicht seitens 4SC war, dasss ich nun den Entschluss zog nach über 14 Jahren, in denen ich mehr oder minder stark investiert war, einen Schlussstrich zu ziehen. Lasse mich nicht länger veralbern mit ua. immer neuen KE und keinerlei wirklichen Ergebnissen.

Srecke mein Kapital in Unternehmen die Visionen haben und wo diese sich auch in Kursen wiederspiegeln. Die Verluste hier verrechne ich lieber mit anderen Kursgewinnen!

Wünsche allen anderen hier noch einen langen Atem, der wahrscheinlich auch sehr notwendig sein wird!

 

Optionen

2962 Postings, 4884 Tage JustachanceAlso ich habe eine gute Mail erhalten, vielleicht

 
  
    #2344
3
22.01.21 18:35
waren mein Fragen diskreter?
2021 stehen jedenfalls einige wichtige Ereignisse an, im Vorfeld ist meiner Meinung nach mit steigenden Kursen zu rechnen.
Die Immunic und BionTech Beteiligungen stimmen mich ebenfalls erwartungsfroh.

Die Strüngmanns ziehen bei BionTech  und 4SC im Hintergrund die Fäden, ein ganz wichtiger Punkt wie ich finde.

Auf Seite 17 der Präsentation kann man sehr schön die kommenden Ereignisse (da kommt einiges ), die meiner Meinung nach für einen deutlichen Mehrwert stehen sich zu Gemüte führen, diese sind nicht unerheblich

https://www.4sc.de/wp-content/uploads/...4sc-company-presentation.pdf

Ist zwar bis jetzt ein steiniger Weg gewesen, Kurse um die 6-8 Euro sind bei Gelingen möglich.
Für mich sind die Strüngmanns ein Garant mittlerweile für 4SC, denn Geld verbrennen liegt sicher nicht in ihrem Interesse, die wären sonst schon ausgestiegen.

Bei 4SC beginnt eigentlich jetzt erst die heiße Phase, schade das Du draußen bist. Alles Gute Chris!
 

536 Postings, 4549 Tage Chris2009@justachance...

 
  
    #2345
22.01.21 20:34
...ein guter Aktionär stellt keine diskreten Fragen, sondern kritische Fragen!

Aber bleib du hier investiert, für mich ist  nun hier Schluss!

Mein Geld soll Früchte bringen und nicht vermodern.
14 Jahre sind genug!  

Optionen

2962 Postings, 4884 Tage JustachanceMuss dazu sagen

 
  
    #2346
22.01.21 22:53
hatte das Glück, so seh ich Börse fast immer, 2017/18  330% mit 4SC zu machen, mit wenig entwickelten Produkten.
Nun ist man ein ganzes Stück weiter, ist wie eine Wiederwahl, neu zugekauft nach und nach, hoffe es funktioniert, fällt auf jeden Fall leichter hier zu agieren mit dem Altgeschäft im Rücken

Mach es gut Chris!  

29 Postings, 413 Tage viennagirl66@Chris,

 
  
    #2347
23.01.21 01:38
du hast eine ganz falsche 14 Jahre Periode ausgesucht. Jetzt bei um die 2,1 € auszusteigen - statt vor 3 Jahren über 8,1 € - finde ich persönlich "kopflos" und typisch "kleinanlegerartig". Du musst es wissen, gratulieren kann ich nicht unbedingt dazu, ist aber dein Geld (gewesen).

Was kaufst du jetzt stattdessen, würde mich interessieren? Danke und viel Glück!  

2962 Postings, 4884 Tage JustachanceKonferenzkalender 21 aktualisiert

 
  
    #2348
1
23.01.21 09:06
und gut gefüllt mittlerweile

https://www.4sc.de/investoren/konferenzkalender/

 

22 Postings, 1419 Tage JayJay-IMU 838

 
  
    #2349
2
23.01.21 12:40

536 Postings, 4549 Tage Chris2009@viennagirl66....

 
  
    #2350
23.01.21 13:35
..wenn du meinst, ich würde kleinanlegerartig handeln, dann lass e ich dir auch den Glauben! Verluste verechne ich auch gerne mit Gewinnen, damit die Steuerlast ein wenig gedrückt wird!

Nur mal ganz nebenbei, seit gut 30 Jahren verdiene ich sehr gut an Börse und nur z. B. in den ersten 3 Wochen in 2021 habe ich mehr verdient an der Börse als unsere Bundeskanzlerin im ganzen Monat!

Also sei unbesorgt um mein Geld!

In was investiere ich jetzt, da gibt eine ganze Menge von Möglichkeiten, alles was mit Wasserstoff, Lithium, E-Commerce, Digitalisierung, mit der Energiewende und vorallem Investments die ökologische, soziale und ethische Gesichtspunke berücksichtigen!

Bei einer kleinen Auswahl, schreibe ich auch in verschiedenen Foren!
 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 91 | 92 | 93 |
| 95 | 96 | 97 >  
   Antwort einfügen - nach oben