Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

3M


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 21.10.19 11:39
Eröffnet am: 21.12.09 11:44 von: storm 30001. Anzahl Beiträge: 122
Neuester Beitrag: 21.10.19 11:39 von: Smeidl Leser gesamt: 44.509
Forum: Börse   Leser heute: 84
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

4487 Postings, 3775 Tage storm 3000183M

 
  
    #1
2
21.12.09 11:44

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/Tipp-des-Tages_id_921_.htm

Denke das dürfte auch 3M zugute kommen !

 
96 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

687 Postings, 895 Tage xy08893M - Kurzfristig Gegenbewegung?

 
  
    #98
08.06.19 12:57
 
Angehängte Grafik:
3m.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
3m.png

576 Postings, 1221 Tage Der clevere Investo.Kleine Erholung

 
  
    #99
1
21.06.19 01:01
Seit 2014 haben solche Anstiege oft zu einem neuen Hoch geführt  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2019-06-21_um_00.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
bildschirmfoto_2019-06-21_um_00.png

908 Postings, 2027 Tage OGfoxkeiner nachkauf

 
  
    #100
2
05.07.19 12:23
ich habe vorgestern weitere 5 3M Aktien in mein Depot gepackt und beobachte die Entwicklung weiter sehr gespannt.

Aktuell macht 3m gerade mal 2% meines Aktiendepots aus daher wäre auch ein weiterer rücksetzer der Aktie nicht tragisch und würde von mir zum kaufkauf genutzt werden.  

4095 Postings, 1068 Tage dome89sollte ähnlich wie basf laufen

 
  
    #101
09.07.19 10:24
Aufgrund des Zyklus ... kann aber sein das der ceo eine bessere Prognose abgegeben hat.  

553 Postings, 1195 Tage chriscrosswinnerAbwarten bis 25.07

 
  
    #102
10.07.19 22:20
https://investors.3m.com/events-and-presentations/...all/default.aspx

Q2 2019 Earnings Conference Call
July 25, 2019
08:00 AM CDT

Spätestens dann wissen wir mehr. Ich kaufe spätestens nach dem Termin noch etwas ein.

Cheers
C

 

4095 Postings, 1068 Tage dome89ich habe auch schon ne kleine Menge bei 165 Dolla

 
  
    #103
11.07.19 16:09
aber eher als Watchlist will dies natürlich ausbauen. Vor 150 Dollar habe ich dies nicht vor. Eher 125 Dollar dafür braucht man aber Geduld ... Wen die Zinsen nochmal gesenkt werden etc. kann dies kurz pushen und man muss dann halt 1-2 Jahre länger warten...Renditetechnisch ist es aber etwas besser und bisschen Geld bekommt man ja :)  

4095 Postings, 1068 Tage dome89bilderbuchmäßig an die 180 Dollar rangelaufen

 
  
    #104
07.08.19 16:17
hoffen wir mal auf die 150. in dem Zeitraum sollte dann der Trump zu viel Shice bekommen und mal wieder Hoffnungen machen :)  

957 Postings, 3783 Tage ParadiseBirdfast gesamte vorherige Aufwärtsbewegung kassiert

 
  
    #105
2
23.08.19 10:26
Das sieht mehr und mehr nach einem Abwärtstrend aus. Wird Zeit für eine Kurswende.  
Angehängte Grafik:
chart_free_3mcompany.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_free_3mcompany.png

4095 Postings, 1068 Tage dome89Industriebauten waren nicht sonderlich gut

 
  
    #106
23.08.19 11:09
hab bei 145. Dollar noch ein Limit drin kann aber auch noch weiter runter gehen aber wen die Konjunktur sich mal richtig eintrübt aber die Zentralbanken dürften noch ne Weile stützen  

171 Postings, 3330 Tage Christian Griesbalangfristig investiert

 
  
    #107
17.09.19 17:03
Hallo zusammen,

3M beobachte ich schon lange - nach dem Rücksetzter um fast 30% musste ich handeln :)
Habe am 31.05.2019 deshalb eine erste Charge gekauft (144,05€).
Sehe, wie fast alle meine Investments, diese langfristig.

Werde, je nach Kursverlauf, mir weitere ins Depot legen - das ATH könnte 2021 wieder ein Ziel sein.

Alleine durch die ständige Dividendenerhöhung darf 3M eigentlich in keinem Langfrist-Depot fehlen...

https://www.goyax.de/3m-Dividende

Gruß,
Christian

 

1738 Postings, 591 Tage Gamsbichler@Christian

 
  
    #108
17.09.19 17:58
Was meinst du bitte mit 144,05? Dollar, Euro...? Ich nehme an in EURO. Da haste aber das Tief von 143,2069 € verpasst :-)
3M ist ein solider Wert, keine Frage, kämpft aber im Moment mit der Unterstützung bei 151,40 €. Wenn die 165 € (Widerstand) nach oben durchbrochen werden sollten, dann ist der Weg auf 200 € nicht mehr sooo weit.  

1738 Postings, 591 Tage GamsbichlerLeicht fallendes Dreieck

 
  
    #109
17.09.19 18:12
beunruhigt mich nicht besonders. Kratz ja schon an den 156 $.  
Angehängte Grafik:
2019-09-17_18_10_19-mmm_151.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
2019-09-17_18_10_19-mmm_151.png

1738 Postings, 591 Tage GamsbichlerBerichtigung

 
  
    #110
17.09.19 18:13
156 €!  

4095 Postings, 1068 Tage dome89die 125 Dollar dürften wir aufjedenfall

 
  
    #111
17.09.19 19:16
bald sehen..... Fairer Wert ohne Überaschungen ist im Bereich 160-170 Dollar... aber habe ich ja schön öfter alles geschildert. Jetzt ein Einstieg  ist nicht verkehrt gibt ja auch gute divi.  

159 Postings, 1333 Tage Seb2207Das ist doch Unfug

 
  
    #112
3
17.09.19 21:12
Der Kurs wird in Dollar gemacht - da mit charttechnik am xetrachart zu arbeiten und von Widerständen zu sprechen, wo heute ganze 1100 Stück gehandelt wurden, mal ehrlich ... ist doch Quatsch.    

4095 Postings, 1068 Tage dome89die letzte Zeit ging es sogar

 
  
    #113
1
17.09.19 21:36
da der Dollar zum Euro relativ stabil bei 1,10-1,12 war. Mit VOlumen hat das wenig zu tun. Dennoch nutzt man für die Chartanalyse natürlich den Dollarkurs bzw. die jeweiligen Heimatbörse mit Währung...  

1738 Postings, 591 Tage GamsbichlerIn Dollar sieht der Chart exakt genauso aus!

 
  
    #114
18.09.19 09:01
Und In Türkischer Lira sieht er auch so aus, man!  

1738 Postings, 591 Tage GamsbichlerChart in Dollar

 
  
    #115
18.09.19 09:10
Welcher Unterschied besteht bitte bei einem Chart, der in Dollar, Yen, Euro oder Klorollen dargestellt wird??? Und noch einmal, der Widerstand liegt bei 172 $, das entspricht 155,5365 EURO. So, und was ist jetzt anders als beim EURO-Chart?

 
Angehängte Grafik:
2019-09-18_09_06_09-window.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
2019-09-18_09_06_09-window.png

1738 Postings, 591 Tage GamsbichlerWiderstand und Unterstützung in $

 
  
    #116
18.09.19 09:29
Woher kommt der Widerstand, woher die Unterstützung? Ganz einfach  

1738 Postings, 591 Tage GamsbichlerWiderstand und Unterstützung in $

 
  
    #117
18.09.19 09:34
Woher kommt der Widerstand und woher die Unterstützung? Erster Widerstand bei GD 100: 170 $. Unterstützung bei GD 165 $, 2. Widerstand bei 185 $. Nun Seb, du darfst jetzt auch wieder :-)  
Angehängte Grafik:
2019-09-18_09_28_25-window.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
2019-09-18_09_28_25-window.png

1119 Postings, 2215 Tage BilderbergDerzeit bluten die Anleger

 
  
    #118
03.10.19 16:55
Blick Rock hat dank seines Analyseprogramms Aladin alle Fäden in der Hand. Durch das auf und ab der Kurse verbessern sie ihre Ergebnisse.
Mich wundert nur das sie ihre ETFs iShare nennen dürfen und Apple nicht dagegen vorgeht.  

1119 Postings, 2215 Tage BilderbergBlack Rock muss es heissen

 
  
    #119
03.10.19 16:56
SC Hess T9  

4095 Postings, 1068 Tage dome89Warum Apple dagegen vorgeht?

 
  
    #120
07.10.19 08:40
irobot gibts ja auch  

336 Postings, 4547 Tage ohp_pluslangfristig...

 
  
    #121
14.10.19 20:01
langfristig (die nächsten 10jahre) da kann man doch im prinzip nichts verkehrt machen. was ist eure meinung?  

7 Postings, 704 Tage SmeidlAnalyse

 
  
    #122
21.10.19 11:39
Moin  moin,

ich habe mir 3M mal angeschaut und den für mich fairen Preis ermittelt.
Unter 180$ bietet sich hier eine seltene Gelegenheit.

Meine Analyse gibts auf Youtube. Schaut doch mal rein.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben