350% Gewinn bei KGV 10


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 07.09.06 10:41
Eröffnet am: 02.08.06 10:05 von: PrivateEquity Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 07.09.06 10:41 von: PrivateEquity Leser gesamt: 4.265
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 

386 Postings, 5369 Tage PrivateEquity350% Gewinn bei KGV 10

 
  
    #1
2
02.08.06 10:05
Der Aktionär wird in seiner kommenden Ausgabe (Dienstag) die MWB zum Kauf empfehlen. In seiner wöchentlichen E-Mail an Abo-Kunden (kam gestern gegen 18 Uhr) konnten Abo-Kunden dies bereits lesen.

Die Zahlen bei MWB sprechen aber auch für sich: Trotz Flaute im Juni wurden im ersten Halbjahr 2,01 Millionen verdient. Und obwohl dies einer Steigerung von 350% (!) Prozent entspricht, beträgt die Bewertung von MWB gerade mal 27 Mio. Euro.

Die 2,01 Millionen setzen sich aus einem schwachen Q2 und einem starken Q1 zusammen. Sollte das Q3 ähnlich schwach sein wie das Q2 und das Q4 ähnlich stark werden wie das Q1, dann kann und wird MWB einen Jahresgewinn von 4 Mio. Euro präsentieren können.

Bei einem KGV von 10 sollte der Kurs in diesem Falle bereits zur Veröffentlichungen der Jahreszahlen (ca. Ende Januar 2007) bereits bei 8 Euro liegen (entspricht KGV 10 bei 4 Mio. Gewinn). Das entspricht einer Kurschance von 48% von jetzt bis Ende Januar.
 

386 Postings, 5369 Tage PrivateEquityDie Truppen des Aktionärs

 
  
    #2
02.08.06 12:19
Ich hoffe, die 350% waren nicht verwirrend. Ich meine nicht, daß der Kurs um 350% steigt, sondern Gewinnwachstum. Sorry, wenn die Überschrift vielleicht was anderes vermuten läßt.

Aber eine Chance von 48% auf sechs Monate ist doch auch nicht schlecht.

Ich bin auf jeden Fall diesmal schon drin, BEVOR die Truppen das Aktionärs kommen, wenn die Kaufempfehlung am kommenden Dienstag im Heft stehen wird...  

31 Postings, 7245 Tage bullrich? keine reaktion ?

 
  
    #3
09.08.06 18:09
Woher stammt denn diese Ente, poste doch mal die Orginalnachricht  

386 Postings, 5369 Tage PrivateEquityMWB

 
  
    #4
12.08.06 11:07
Die Truppen sind wohl in der Tat noch alle im Urlaub. Aber eine Ente ist es deswegen nicht. Ich habe weiter nachgekauft, aber auffallend ist, daß es keine nennenswerten Umsätze mehr in MWB gibt. Das heißt, daß unter 5 Euro wohl niemand mehr MWB abgeben wird. Wäre ja auch grotesk: Bereits das Halbjahresergebnis liegt bei 2 Mio. Euro und die Marktkapitalisierung gerade mal bei 25 Mio.  

12162 Postings, 6203 Tage .Juergenund gestern 4,37€, boden bei 4,00€ ?

 
  
    #5
1
07.09.06 09:34

386 Postings, 5369 Tage PrivateEquityEklatante Unterbewertung

 
  
    #6
07.09.06 10:41
Ich kann da nur den Kopf schütteln: 2 Mio. Halbjahresergebnis und Marktkapitalisierung bei aktuell 23 Mio.

Ziehen die Börsen im letzten Quartal wieder an (vom Umsatz her), dürfte MWB 3-4 Mio. Jahresergebnis zu vermelden haben. Bei einem KGV von 10 entspräche das 40 Mio. Kapitalisierung und demnach alleine 80% Kurschance innerhalb der nächsten 5-6 Monate.

Aber das ist Börse: Der Kurs ist trotzdem unten und dies ist fundamental nicht nach zu vollziehen...  

   Antwort einfügen - nach oben