Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €


Seite 1 von 11241
Neuester Beitrag: 20.03.19 23:17
Eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 282.017
Neuester Beitrag: 20.03.19 23:17 von: gelberbaron Leser gesamt: 16.777.215
Forum: Börse   Leser heute: 310
Bewertet mit:
310


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11239 | 11240 | 11241 11241  >  

7914 Postings, 5447 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

 
  
    #1
310
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
280992 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11239 | 11240 | 11241 11241  >  

794 Postings, 4508 Tage giogenIch halte diese Übernahmen für

 
  
    #280994
20.03.19 09:32
sehr negativ.

Wenn sich zwei Kranke zusammenschließen, was soll denn dabei rauskommen? Ein Gesunder wird es garantiert nicht werden.

Es verschwindet dann wieder ein "renommiertes" Bankinstitut und eine renommierte Kapitalverwaltungsgesellschaft.

Die Probleme bei der Deutschen Bank lösen sich dadurch nicht in Luft auf.  

5801 Postings, 5055 Tage pacorubioMoin

 
  
    #280995
20.03.19 10:47
280984 Posting hat bei db heute schon mal hingehauen jetzt muss coba nur noch mitspielen.....  

1980 Postings, 643 Tage iramostosalso ich versteh hier manche user nicht

 
  
    #280996
1
20.03.19 10:59
da jammert man über seine verluste und über die bekannten machenschaften
jetzt frage ich mich warum nutzt man nicht diese erkenntnisse aus ?  
getreu dem motto kleinvieh macht auch mist, schliesslich ist 1% kw x 10 auch 10% gewinn
gut, die umsatzrendite wird mager ausfallen u. der döc sauer sein weil gegen §1 hold4ever verstossen wird, aber was solls. jeder ist sich selbst der nächste und der nächste winter kommt bestimmt  
das wirkliche übel liegt dann wohl darin, dass der xo recht hat mit seiner behauptung und soviel übel darf nicht sein gelle  
ps siemens / tesla  gestern etwas unglücklich ausgedrückt. wollte wissen ob jemand was gehört/gelesen hat, dass siemens bei tesla mit einer nicht geringen summe einsteigt (firmenanteile) aber hat sich schon erledigt das thema
(mm)
 

17971 Postings, 4474 Tage RPM1974Ich stimme Dr. zu

 
  
    #280997
20.03.19 11:39
Keine Aktie fällt immer. Bei 0,00 blieben sie bisher immer stehen.
 

60 Postings, 758 Tage floxi1Gesucht

 
  
    #280998
20.03.19 12:10
Ein Unternehmen mit Kursbuchwertverhältnis deutlich unter 1, KGV unter 10 und Dividendenrendite über 3%. Wäre toll, wenn es vielleicht übernommen werden könnte und eine gewisse Größe hätte. Ideal eine größere Staatsbeteiligung dabei und eine längere überstandene Krise hinter sich. Dazu ein Boden im Chart und einen Aufwärtstrend am Start.

Wenn jemand so was finden könnte, bitte hier posten, damit ich einsteigen kann, weil in einem Jahr fasst man sich ans Hirn, warum man das Offensichtliche nicht gesehen hat.  

1885 Postings, 246 Tage VisiomaximaKurs Coba

 
  
    #280999
20.03.19 12:12
Kurs / Buchwert müsste bei um die 0,3 -0,4 liegen denk ich mal , Buchwert so bei 26 -29 €  ( pro Aktie ist gemeint   !! !! !! )

die Frage ist nun , welche Formel kann angewendet werden für ein faires Angebot bei einer Fusion ?

Tja das kann ja nun alles sein von 1 € bis 29

Ansonsnte heute mal wieder nix , Dax runter , Bayer und BMW , somit nix zu holen heute.

Es muss eine Zahl auf den Tisch ! seitens dB oder dem Staat , mir egal , ich brauch ne Zahl .  

1885 Postings, 246 Tage VisiomaximaFloxi , das war jetzt echt zufall

 
  
    #281000
20.03.19 12:13

5483 Postings, 2160 Tage FridhelmbuschPNB ...

 
  
    #281001
20.03.19 12:14
wollten die nicht auch die Cobank übernehmen ?

Wenn das passiert, dann wird sich aber sehr wohl die Merkl melden....  

182 Postings, 431 Tage ducki2812Heutiger Kursverlauf

 
  
    #281002
20.03.19 12:33
Ich weiß gar nicht, worüber sich manche in diesem Forum heute beschweren? Die Aktie ist trotz insgesamt schwachem Markt im Plus, zumindest im Vergleich zu gestern nachbörslich. Der Boden scheint also einmal wieder gefunden zu sein. Und insgesamt ging es in den letzten Tagen bekanntlich hoch. Der nächste Ausbruch gen Norden dürfte unmittelbar bevorstehen. Und wenn ich mich richtig erinnere, ging der letzte (große) Anstieg bis annähernd 14 € auch nicht von einem Tag auf den anderen. (Ironie off...) Ärgerlich wäre es nur, wenn die Fusion bei dem aktuellen Kursniveau eingeleitet würde, weil dann das Angebot an die Aktionäre der Commerzbank verd... gering ausfallen dürfte. Aber noch ist die Fusion ja keine beschlossene Sache.
Wie immer: Nur meine Meinung  

1980 Postings, 643 Tage iramostos# visio

 
  
    #281003
20.03.19 14:04
nimm doch die 18
aber schnell sonst ist sie weg
das geht jetzt alles sehr sehr schnell lol
genauso wie mir 400 ps im stau am kamener kreuz  

3365 Postings, 757 Tage gelberbaronna also

 
  
    #281004
20.03.19 15:12
aus grün wird rot.....

die verdammten Bäbbelbanken  sind nicht den Cent im Portemonnaie wert und
es geht verflixt nicht hoch wo ist die Zukunftsmusik?

Die ganze AnzugsBlase wird hoffentlich entlassen ohne Abfindung im oberen
Management und kriegt nicht noch täglich 3000 Euro Pension......unglaublich.....

für Versagen und Mißmanagement gibts dann noch den goldenen Handschlag  

3365 Postings, 757 Tage gelberbarones müssen

 
  
    #281005
20.03.19 15:15
nur noch mehr den Bätscheler machen in BWL und Deutschland regieren

dann gehen wir vollends unter mit den Pappnasen....der Rest wird Anwalt....
die anderen schuften für 900 Euro  

17971 Postings, 4474 Tage RPM1974Ihr wollt eine Zahl?

 
  
    #281006
4
20.03.19 15:29
Die Antwort ist 42.

Jetzt braucht ihr nur noch die richtige Frage zur korrekten antwort.  

60 Postings, 758 Tage floxi1Den Sinn des Lebens

 
  
    #281007
20.03.19 16:21
kann man am Chart nicht ablesen, aber man kann ein Lineal unten anlegen. Ich spekuliere auf  Kurse knapp über 7 und leg dann nach. Außer sie blasen offiziell die Übernahme ab, das wird aber Wochen dauern.  

3365 Postings, 757 Tage gelberbaronblasen...den Marsch....

 
  
    #281008
1
20.03.19 17:12
das wäre dann echte Manipulation von Politik und Vorständen wenn der
Marsch abgeblasen würde....nun richten sich alle darauf ein....

ist wie ein bißchen Brexit  

94 Postings, 237 Tage FehlfarbenPer Anhalter durch die Galaxis?

 
  
    #281009
20.03.19 19:13
Letzte Seite?
Groetjes
 

1416 Postings, 3619 Tage RandfigurDas aller schlimmste was der Coba noch passieren..

 
  
    #281010
1
20.03.19 19:13
... kann, wäre eine Fusion mit der KRANKEN Deutschen Bank.

Hoffen darauf, dass der Kelch vorbei geht.
 

4361 Postings, 3066 Tage X0192837465Heute haben gerade mal...

 
  
    #281011
1
20.03.19 19:26
2Cent zum SL gefehlt. Der positve Trend ist immer noch intakt, aber der Markt spielt nicht so wirklich mit.
Wie schon vor einigen Tagen angedeutet, ist der Markt eine wichtige Stütze für die Aktie. Trotzdem habe ich keine Sorge und sogar noch bei 6,77€ eine Kauforder gesetzt.
Sollte mein SL demnächst fallen, werde ich also die Differenz nur als Zwischengewinn einsacken und damit den Kauforder absichern zu können. Egal wie es dann kommt, mein Investitionskapital ist gesichert.

Gerade bei der Commerbank und überhaupt in diesem schwierigen Markt ist eine Strategie sehr wichtig, um nicht bei dem ganzen hin und her die Gewinnmarge zu droppen. Auch der Gesamtmarkt ist derzeit schwierig, aber durchaus positiv zu bewerten. Derzeit ziehen vor allem Bayer und die Autobauer den Markt herunter, das sollte nicht wirklich von langer Dauer sein.  

1885 Postings, 246 Tage Visiomaximax

 
  
    #281012
20.03.19 21:00
Warten wir mal ab wie Deine Bilanz mal nach 1...2....3... Ke´s dann aussieht , nur keine sorge auch Deine Einsätze sind irgendwann weg , nur eine FRage der Zeit.
An einem schönen Tag erwischt ich auch mal ein richtiger Einbruch und schon ist das ganze erledigt , kennen wie alten Cobas nur zu gut . Nur keine Sorge SL helfen da auch nix.
**************************************************

Ansosnten gilt , war wieder nix , alles wieder auf Start , Range bleibt 5,5 -7,50 , aus die Maus .

ohne eine spekulative Zahl  von dB geht da nix

Also alles wie erwartet und auch nichts besondees , Schrott halt    

4361 Postings, 3066 Tage X0192837465@Visio

 
  
    #281013
20.03.19 21:14
Was soll mir das sagen?
Das Du als einziger das Maß aller Dinge bist?
 

5483 Postings, 2160 Tage FridhelmbuschViso Unsinn

 
  
    #281014
20.03.19 22:20
Gut das Deutsche Bank die Cobank noch nicht übernommen hat.
siehste mal das DB alles auf dem Kerbholz hat......

die würden die neue Braut voll mitreinziehen....

reicht heute schon datte Cobank im Sog von DB fällt..  

1885 Postings, 246 Tage VisiomaximaFriedhelm

 
  
    #281015
20.03.19 22:38
sag ich doch die ganze ZEIT , bei Fusion sind beide TOT . MAUSETot  , kannste mir als Echsperte glauben .

Darum sollen wir das ja auch nicht verraten ,solange das keiner weiß passt alles , die db soll einfach mal schreiben ,das 12 € im Raum stehen ,kann und darf auch gelogen sein , das genügt schon um rechtzeig weg zu sein und nie mehr zurückzukommen ,aber wie gesagt das wissen nur wir 2 , sonst keiner .    

3365 Postings, 757 Tage gelberbarondas schöne Geld

 
  
    #281016
20.03.19 23:06
alles im Eimer....bei LH kam es wenigstens wieder zurück durch die
Piloten Einigung.....

aber was sollte bei den Banken zu sparen sein?  Entlassungen ziehen hohe
Abfindungen nach sich und Boni zahlen die sich trotzdem ohne Erfolge.
Die Gewerkschaften allerdings werden nichts machen können da können
die streiken wie sie wollen..... sie sägen nur noch mehr am Ast.

Filialen werden sich halbieren müssen da jeder online ist heute.

Die Gefahr ist die obere Riege der tausenden überbezahlten Broker
und Manager.....die gilt es zu eliminieren.

Mit Frankfurt habe ich nicht viel Hoffnung weil der Brexit nicht kommt
und die Engländer machen können was sie wollen....die verarschen
uns und verdienen daran mit ihrem Finanzsystem.....die EU unter Juncker
ist zu schwach um nun mal nein zu sagen mit der Verlängerung.....sollen
sie doch verrecken mit ihrem Katz und Maus Spiel.

London gehört dicht gemacht ganz GB lebt nur noch vom zocken....wenn
das Frankfurt übernehmen würde was hätte Scholz an Steuern mehr.....

die Engländer sollen Schafe züchten und hüten wie früher und vom Whisky
Schmuggel leben....dann kann die Queen de´ja`vu feiern....

die EU....schwach schwächer am schwächsten....nur Wischiwaschi.....
drohen nix passiert....noch mal drohen nix passiert....sitzen auf dem
Arsch und nix passiert statt die Engländer rauszuschmeißen egal wie....
sollen zusehen wie sie zurecht kommen.....


das überleben wir auch noch den harten Brexit....weg mit weg mit.....  

3365 Postings, 757 Tage gelberbaronman meint

 
  
    #281017
20.03.19 23:13
die sprechen sich mit Trump ab....einmal bringt der einen Scheiß am
nächsten Tag dann May....und die Börsen freuen sich.....
die Insider zocken alles ab mal Leer mal Squeeze mal Call mal Put....
was ins Netz stellen und schon bricht wieder eine deutsche Firma ein....
Bayer in paar Stunden 6 Milliarden vernichtet oder Wirecard.....

da purzeln die Milliarden nur so.....

einer muss das viele Geld doch haben was uns dann fehlt es machen
doch nicht alle dann minus wenn 6 Milliarden weg sind....

da sitzt dann ein Fondmanager auf Mauritius und lacht sich schlapp  

3365 Postings, 757 Tage gelberbaronMonsanto

 
  
    #281018
20.03.19 23:17
die AMIs lachen sich schlapp über so viel deutsche Dummheit so wie
damals Daimler Chrysler......

wieviele Billionen haben die in 30 jahren eigentlich schon versiebt in den
Staaten? An Fehlkäufen und Strafzahlungen auch Iran usw....Embargos....

das ist fest eingeplant im US Staatshaushalt: die Dummheit der deutschen
Verhandlungspartner und Politiker  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11239 | 11240 | 11241 11241  >  
   Antwort einfügen - nach oben