Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

100 % Anstieg - Nachfolgethread!


Seite 1 von 733
Neuester Beitrag: 04.12.08 09:29
Eröffnet am: 12.09.07 16:56 von: juche Anzahl Beiträge: 19.304
Neuester Beitrag: 04.12.08 09:29 von: frenchmen Leser gesamt: 1.048.203
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
53


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
731 | 732 | 733 733  >  

8297 Postings, 5438 Tage juche100 % Anstieg - Nachfolgethread!

 
  
    #1
53
12.09.07 16:56

es reicht!

Auf Grund der seit Wochen bestehenden technischen Probleme mit unserem Rekordthread "100 % Anstieg binnen 12 Monaten ab jetzt", eröffne ich hiermit (kurz vor dem Ziel) den Nachfolgethread und ersuche, hier weiter zu posten.

Unser Rekordthread wurde 880.335 x gelesen und umfasst 15.889 Postings und wurde mit  86 Sternen ausgezeichnet.

Danke schon im voraus und

herzliche Grüße

Juche

 

 
18279 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
731 | 732 | 733 733  >  

8566 Postings, 5581 Tage steffen71200cidar,

 
  
    #18281
03.12.08 13:57
ha

ha

ha

mein herz *cry*

s.
-----------
nimms einfach hin ...

96365 Postings, 7157 Tage KatjuschaStand der Dinge

 
  
    #18282
4
03.12.08 14:03
Bilanz Stichtag Ende September:

Da sich Forderungen aus LuL mit den Verbindlichkeiten aus LuL und den Sonstigen kurzfristigen VB etwa ausgleichen, stell ich mal die Finanzverbindlichkeiten mit den Finanzanlagen gegenüber.

85 Mio langfr. Finanzverbindlichkeiten + 10 Mio kurzfr. FinanzVb  gegenüber  105 Mio Finanzanlagen + 5 Mio liquide Mittel

Eigenkapital bei 83 Mio €

Mit dem jetzigen Freenetkurs von 2,8 € sind die Finanzanlagen nur noch 60 Mio € wert. Drillisch müsste also 45 Mio € nochmal abschreiben, aber ist dazu nach der equity-Methode auch nicht zwangsläufig verpflichtet.
Zudem dürfte man einen Cashflow aus dem operativen Geschäft von rund 10-11 Mio € im 4.Quartal machen. Die Aktienrückkäufe dürften nicht allzu sehr ins Gewicht fallen. Sind vielleicht 1-2 Mio € aufgewendet worden.

Situation am Ende des Gesamtjahres sehe dann so aus, wenn ich davon ausgehe, dass man den erwirtschafteten Cashflow zum Schuldenabbau verwendet.

Etwa 85 Mio € kurz- u. langfr. Verbindlichkeiten gegenüber 60 Mio € Finanzanlagen und 5 Mio liquide Mittel

Eigenkapital bei rund 50 Mio €

(alles vur im Falle, wenn man die Abschreibungen auf Freenet sofort vornimmt)


Ich sehe dementsprechend immernoch kein großes Risiko für Drillisch, solange man jährlich über 35 Mio € operativen Cashflow erwirtschaftet. An der Börse ist man nur noch mit 48 Mio € bewertet bei Ebitda von etwa 41 Mio € in diesem Jahr. Welche Bank würde denn so ein Unternehmen zur Zwangsliquidation drängen? Das ist doch totaler Unfug!!!  

3009 Postings, 4065 Tage _markus_Pennystock! Glückwünsche nach Maintal!

 
  
    #18283
03.12.08 14:26
Juche neuer Thread bitte, deine Wünsche nach Pennystock wurden erfüllt.......würg  

3493 Postings, 4936 Tage knuspriEimer?!

 
  
    #18284
03.12.08 14:28

8566 Postings, 5581 Tage steffen712002

 
  
    #18285
03.12.08 14:28
-----------
nimms einfach hin ...

3009 Postings, 4065 Tage _markus_2 sehr GROSSE bitte:)

 
  
    #18286
03.12.08 14:31

8297 Postings, 5438 Tage juchealso,

 
  
    #18287
1
03.12.08 14:31
der Werfer ist nun bekannt, sieht jetzt nach einem sell-out aus.

Kurse unter 1! Wie versprochen, kommt heute der neue Thread!  

3493 Postings, 4936 Tage knuspriIch frag mich, ob es dieses Jahr

 
  
    #18288
03.12.08 14:32

noch was auf die Rippen gibt .... loooollllll

 

5230 Postings, 5593 Tage geldsackfrankfurt18277 thefan

 
  
    #18289
1
03.12.08 14:33
Guter Beitrag,
und noch asozialer ist es daß PC das ARP eingestellt hat.
Damit hätte er nämlich das Paket schlucken können !!!!
Spätestens jetzt.  

96365 Postings, 7157 Tage KatjuschaKann mal jemand mehr zu

 
  
    #18290
03.12.08 14:33
Ratio Asset Management LLP; London sagen?!

Ist das ein eigenständiges Beteiligungsunternehmen, ein HedgeFonds, gehört das zu einer großen Bank, die in Schwierigkeiten steckt? etc.

Hab gerade mal gegoogelt, aber bin daraus nicht schlau geworden. Außer das man wohl auf den Caymans seinen Sitz hat, ...  

3493 Postings, 4936 Tage knusprioder nicht

 
  
    #18291
3
03.12.08 14:34
 
Angehängte Grafik:
drillischschweinchen.jpg
drillischschweinchen.jpg

2912 Postings, 5169 Tage cidarin tagen wie diesen

 
  
    #18292
03.12.08 14:37
hasse und liebe ich den spruch:

" Man sieht, daß einer raus muss. Dann lassen wir ihn doch nach unten raus.."

Es hat sich  rumgesprochen und sie haben vor der Pflichtmeldung nicht alles weggekriegt. Jetzt werden die bids immer tiefer gezogen, wenn ein paar Käufe aus dem ask durch waren und bald werden die päckchen bei 88 -92 cent bedient. Jetzt gilt es nur noch abzuwarten, bis die durch sind.Wenn man Pech hat, sieht man das aber erst bei 1.10-1.20.

Wann nur einsteigen, egal, den Tiefpunkt bekomm ich eh nicht. Bleib bei 0.85 und 1.20  

96365 Postings, 7157 Tage KatjuschaHeute schon 600k gehandelt

 
  
    #18293
1
03.12.08 14:43
Geht man davon aus, dass die Hälfte von RAM kommt, muss man wohl bis Freitag noch mit Kursdruck rechnen. Überleg mir auch, ob ich noch ein Abstauberlimit setze. Vielleicht krieg ich die Aktie ja wirklich noch zu 0,8 €.

Allerdings möchte ich vorher mal ein Wort des Vorstands hören. Ich hab Herrn Keil dazu auch schon aufgefordert. Wie will der Vorstand bei Freenet weiter verfahren. Okay, das wird man natürlich nicht in die Öffentlichkeit posauen, aber die Panik könnte man durchaus aus dem Markt nehmen, wenn man mal was zur bilanziellen Situation sagen würde. Ich kann mir das zwar selbst ausrechnen, wie mehrmals hier schon getan, aber es gibt ja auch die üblichen Basher in den Foren, die jetzt die Insolvenz an die Wand malen. Da kann man sich schon mal Aussagen des Vorstands wünschen.  

3493 Postings, 4936 Tage knuspriHab die Plautze mittlerweile voller Schnitzel,

 
  
    #18294
1
03.12.08 14:48

und insgesamt auf 2,084/Share verbilligt!

Armes Drillisch Schwein !

 

rüüülppppssss

Oh weh, wenn ich noch an die KE denke

Markus, Eimer .....

Ach so, hallöööölllliiii  Steffen

 

631 Postings, 4154 Tage Xetraparasit#18282 Stand der Dinge

 
  
    #18295
03.12.08 14:49
Immaterielle Vermögenswerte: 16.885 Mio
Firmenwerte: 66.400 Mio

Was verbirgt sich da an Werthaltigkeit dahinter ?  

284 Postings, 4165 Tage frenchmenSteffen

 
  
    #18296
03.12.08 14:51
"auch ich bin ruhiger geworden"

Das höre ich gern! Grins!  

2912 Postings, 5169 Tage cidaryep knuspri

 
  
    #18297
1
03.12.08 14:54
jetzt fehlt zu dem schwein nur noch unser alter spruch: irgendwann wird jede Sau durchs Dorf getrieben , haha

Mann , musst du die ke erwähnen. Wenn mit meinem Kauf bei 3 ich nen Schnitt von unter 2 will, muss ich jetzt . . au wei soviel wollt ich doch gar nicht.jesus. Guter Rat teuer, seeehr teuer.

Und wenn das ARP ..., nicht das drillisch uns noch die Aktien wegklaut, mann was ne scheiße  

3493 Postings, 4936 Tage knuspriruhig mag ich aber

 
  
    #18298
03.12.08 14:54

gar nicht

 

2912 Postings, 5169 Tage cidargenau

 
  
    #18299
1
03.12.08 14:56
ihr werdet euch doch jetzt nicht etwa alle lieb haben ?

Dann würde das teil ja steigen lol  

299 Postings, 4887 Tage Insolvenzinvestorantwort aus maintal

 
  
    #18300
03.12.08 14:58
bisher fehlanzeige bei mir wie sieht es bei euch aus? habt ihr auch solange wartezeiten bis eure mails beantwortet werden?  

11248 Postings, 5694 Tage FrankeHeute abend noch im plus...

 
  
    #18301
3
03.12.08 14:58
Freitag über 2.50  

8297 Postings, 5438 Tage jucheso,

 
  
    #18302
03.12.08 15:03
hab mal einen neuen Thread reingestellt wie angekündigt!  

3493 Postings, 4936 Tage knuspriNa dann alle rüber.......

 
  
    #18303
1
03.12.08 15:05

3009 Postings, 4065 Tage _markus_*Licht aus*

 
  
    #18304
1
03.12.08 15:07

284 Postings, 4165 Tage frenchmenSoll ich die Eimer mitnehmen????

 
  
    #18305
2
04.12.08 09:29

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
731 | 732 | 733 733  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienhandel, Bernd T