Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

CV Sciences - The future of Marihuana


Seite 1 von 11
Neuester Beitrag: 26.03.19 13:46
Eröffnet am: 22.08.18 18:17 von: BusinessPlay. Anzahl Beiträge: 257
Neuester Beitrag: 26.03.19 13:46 von: BusinessPlay. Leser gesamt: 18.957
Forum: Börse   Leser heute: 85
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 11  >  

412 Postings, 2377 Tage BusinessPlayaCV Sciences - The future of Marihuana

 
  
    #1
22.08.18 18:17
Dieses Forum dient dem Austausch zu CV Sciences (ehemals Cannavest Corp.)
Es handelt sich bei diesem Unternehmen um ein sog. Life Science Unternehmen, welches sich auf Cannabinoide, insbesondere im Medical Marihuana Bereich spezialisiert hat.

News, neue Erkenntnisse, Tweets, sowie ein sachlicher Austausch sind gewünscht :-)

Für alle, die noch nicht dabei sind, schaut Euch dieses Unternehmen genauer an. Das Q2 2018 verlief sensationell und es folgte ein rasanter Anstieg. CV SCIENCES wird ab dem 15.09.2018 auf NASDAQ gehandelt, um eine breitere Masse an Investoren anzuziehen. Diese Aktie steht noch am Anfang in einer Boombranche!

https://cvsciences.com/  
231 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 11  >  

52 Postings, 152 Tage marlock222...

 
  
    #233
01.03.19 16:58
https://hempsupporter.com/authorityseals/  

822 Postings, 1859 Tage Kampfschwein300US Hemp

 
  
    #234
01.03.19 22:57
AUTHORITY KÜNDIGT ERSTE ZERTIFIZIERTE SIEGEL AN

US-amerikanische Hanfbehörde gibt erste 13 zertifizierte Siegel für Hanfzüchter und -verarbeiter bekannt

Standardisierung der Qualitätskontrolle und Aufbau einer sicheren Hanfindustrie vom Saatgut bis zum Regal

WASHINGTON - 1. März 2019 - Die US-amerikanische Hanfbehörde gab heute die ersten Auszeichnungen ihres Zertifizierungssiegels an 13 herausragende Unternehmen bekannt, die die strengen Standards der Branche für Qualität und Sicherheit erfüllen.

Die folgenden Preisträger haben ihr Engagement gezeigt, um sicherzustellen, dass die Verbraucher Zugang zu sicheren und genau gekennzeichneten Hanfprodukten haben, einschließlich Ballaststoffen, Saatgut und Extrakten wie Cannabidiol (CBD).

CV Sciences, San Diego, CA.
Hanfmeds, San Diego, CA.
Medterra CBD, Irvine, Kalifornien
Balanced Health Botanicals, Denver, CO
Charlotte's Web, Boulder, CO
HD-Verteilung, Louisville, CO
Bluebird Botanicals, Louisville, CO
Hanffusion, Miramar, FL
GenCanna, Winchester, KY
Shell Farms, Winchester, KY
Hanföl der Natur, Lexington, KY
Hempworx, Las Vegas, NV
Barlean's, Ferndale, WA
Diese freiwillige Zertifizierung steigert nicht nur das Vertrauen der Verbraucher in die Qualität und Sicherheit von Hanfprodukten, sondern zeigt auch das Engagement der Branche für die Zusammenarbeit mit staatlichen und staatlichen Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden. Modelliert nach bestehenden behördlichen Vorschriften für in der Nahrungsergänzungsmittelindustrie Herstellung, bieten diese Standards eine industriegeführte Modell für alle künftigen Vorschriften für Sicherheit und Qualität zu gewährleisten.....

Link: https://hempsupporter.com/authorityseals/...dTIStmjKmmzfHjEkHvLT0fmjU  

52 Postings, 152 Tage marlock222Servus

 
  
    #235
03.03.19 11:35
Was meint ihr so, wie die Zahlen ausfallen werden?  

412 Postings, 2377 Tage BusinessPlayaSteht

 
  
    #236
03.03.19 11:49
schon exakt fest, wann die Q zahlen veröffentlich werden?

gibt bis dato wenig infos über die Zahlen, was typisch für CVSI ist.  

34 Postings, 198 Tage kloreenjer blubbam 12.03.

 
  
    #237
03.03.19 12:03
nach börsenschluss, findest du auch auf der cv seite ;)  

34 Postings, 198 Tage kloreenjer blubbmarlock

 
  
    #238
03.03.19 12:22
ich bin diesmal eher konservativ und rechne mit 10 prozent zuwachs zum letzten quartal, also mit max 15 mio umsatz.

zum thema regulierung. ich denke die fda wird sich in absehbarer zeit den WHO experten anschließen, maximaldosen und reinheitsstandards für frei verkäufliches cbd öl festlegen. Mittelfristig wird es dann zur Freigabe von cbd-zusätzen in Nahrungsmitteln kommen und langfristig zur zulassung von Medikamenten zur direkten Behandlung von Krankheiten. Von den Dopinglisten ist Cbd schon verschwunden. Die Who zu cbd:

cbd ist nicht psychoaktiv
cbd birgt nicht die gefahr von abhängigkeit
cbd kann die Volksgesundheit verbessern
cbd weist eine gute verträglichkeit bei mensch und tier auf

daher glaube ich nicht den unkenrufen einiger us bürger, die glauben es würde noch jahre dauern bis cbd produkte wirklich eingang in den einzelhandel abseits von drogerien oder apotheken finden. vielmehr denke ich es wird recht kurzfristig mit ölen im supermarkt losgehen und mittelfristig schrittweise mit lebensmitteln weitergehen, bis hin zur zulassung von Medikamenten ( was immer ein langwieriger prozess ist ).

für cv wird wichtig sein, sich vorteile wie die bereits erfolgte gras zertifizierung zu sichern und auszubauen.

 

52 Postings, 152 Tage marlock222@ kloreenjer blubb danke

 
  
    #239
04.03.19 15:02
Hoffe da ist was dran :)


CVSI bildet mit dem Volumenschleifen auf 11-Monats-Tiefs eine sehr klare aufsteigende symmetrische Formation. Da niedrigere Hochs / höhere Tiefs sich in Richtung eines Wendepunkts verkeilen, glauben wir, dass eine definitive Bewegung nahe liegt. Dies gilt insbesondere für die Ergebnisse des Unternehmens für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2018.
Im Gegensatz zu den meisten Branchenbetreibern bewegt sich CV Sciences in den Tagen nach der Veröffentlichung der Einnahmen kräftig. Zum Beispiel:
* Nach den Finanzergebnissen für das erste Quartal 2018 am 15. Mai 2018 stieg CVSI um 33,17%, nachdem es einen positiven GAAP-Nettoumsatz erzielt hatte und der Umsatz stieg um 114% gegenüber dem Vorjahr 336,56%
* Nach den Finanzergebnissen für Q2 2018 am 1. August 2018 katapultierte der CVSI in den nächsten vierzehn Handelsperioden um 294,87%. Der langsame Beginn der Bewegung vom Typ FOMO war wahrscheinlich auf den kurzfristigen Druck der Verkaufsnachrichten zurückzuführen, da CVSI sechs Tage zuvor den Rekord für das zweite Quartal 2018 angekündigt hatte.
* Und nach den Finanzergebnissen für Q3 2018 am 7. November 2018 sank der CVSI in sechs Sitzungen um 33,65%, obwohl die Lage der Marktsegmente extremer Sektoren wahrscheinlich die überwältigend positive Nachricht überwältigte!
Was als nächstes kommt, ist jedermanns Vermutung. Normalerweise neigen solche perfekt manikürten symmetrischen Dreiecke dazu, in Richtung des Trends zu brechen, der nach oben geht. Da die anstehenden Gewinne perfekt in einen engeren Bereich passen, in dem der freie Speicherplatz für den Betrieb knapp wird, werden die Anleger bald herausfinden, in welche Richtung der Wind weht. Unserer Meinung nach ist das Potenzial für einen übergroßen Umzug hoch.
BENJAMIN A. SMITH
Ben ist Research-Analyst und Experte für Kapitalmärkte mit fast 20 Jahren Erfahrung. Seine Fachgebiete sind breit angelegt und umfassen umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Makroökonomie, Aktien- / Derivate-Handel, Rohstoffkomplexe, Cyptowährungen und technische / quantitative Analysen. Er hat auch eine besondere Affinität für die US-Politik und das makroökonomische Umfeld.  

52 Postings, 152 Tage marlock222Langsam

 
  
    #240
07.03.19 18:17
verlier ich auch den Glauben... :D was da los?  

52 Postings, 152 Tage marlock222...

 
  
    #241
09.03.19 16:57
https://www.potnetwork.com/news/tgodf-or-cvsi-which-better-value  

52 Postings, 152 Tage marlock222...

 
  
    #242
10.03.19 15:17
https://oracledispatch.com/2019/03/10/...y-have-big-things-ahead/?amp  

52 Postings, 152 Tage marlock222...

 
  
    #243
10.03.19 16:24
https://www.newcannabisventures.com/...es-from-new-cannabis-ventures/

Ein Grund für den Anstieg...eventuell nasdaq Aufnahme oder nur Gerüchte? :D  

34 Postings, 198 Tage kloreenjer blubbdiese woche

 
  
    #244
10.03.19 18:26
gabs die rücktrittsankündigung vom fda boss somit steht die angekündigte arbeitsgruppe, die sich im april erstmals treffen soll, um kurzfristig den rahmen einer cbdregulierung abzustecken, auf dünnem eis..noch weiß niemand wer gottliebs nachfolger wird und ob dieser den cbd freundlichen kurs seines vorgängers ablehnen, beibehalten oder sogar beschleunigen würde. das brachte ab mittwoch unsicherheit auch in den kurs von cv. ausgerechnet vor wahrscheinlich super zahlen ( aufgrund einiger kommentare von cv verantwortlichen munkelt man nun doch von 50 mio umsatz in 2018, was ca 16 mio für q4 entsprechen würde ) kommt also ein neuer unsicherheitsfaktor ins spiel. es ist nicht zu erwarten dass nach der legalisierung des nutzhanfanbaus nun eine kehrtwende erfolgt, es gibt aber die möglichkeit die prognostizierten szenarien mit restriktionen ad absurdum zu führen.  

34 Postings, 198 Tage kloreenjer blubbder

 
  
    #245
10.03.19 18:29
jetzige anstieg ist wie jedesmal vor den quartalszahlen auf die erwartungen an Diese zurück zu führen und dürfte bei überschreiten des widerstandes bei 5 dollar an fahrt zulegen zumindest bis dienstag.  

52 Postings, 152 Tage marlock222@ kloreenjer blubb

 
  
    #246
10.03.19 19:34
Bist du im yahoo finance forum auch unterwegs?Da wird gemunkelt das am Mittwoch irgendwelche guten News rauskommen werden...



Seelos könnte Montag ,Dienstag explodieren...
Ist aber grosses Risiko, nur was für Zocker...keine Kaufempfehlung...  

52 Postings, 152 Tage marlock222...

 
  
    #247
10.03.19 19:44
https://www.reddit.com/r/wallstreetbets/comments/...tually_means_for/  

412 Postings, 2377 Tage BusinessPlayaWichtiger Break

 
  
    #248
11.03.19 22:36
5$ Marke soeben durchbrochen! Hier geht noch mehr!  

822 Postings, 1859 Tage Kampfschwein300CV Sciences, Inc. gibt Finanzergebnisse

 
  
    #249
12.03.19 21:16
des Geschäftsjahres 2018 bekannt

LAS VEGAS , 12. März 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - CV Sciences, Inc. ( CVSI ) („CV Sciences“ oder „Unternehmen“) gab heute seine Finanzergebnisse für das am 31. Dezember 2018 endende Geschäftsjahr bekannt.

Finanzielle und operative Highlights des Geschäftsjahres 2018

Rekordumsatz von 48,2 Millionen US-Dollar für 2018, ein Plus von 133% gegenüber 2017;
Rekordgewinn von 10,0 Millionen US-Dollar oder 0,09 US-Dollar pro vollständig verwässerter Aktie;
Rekordbereinigtes EBITDA von 14,0 Mio. USD oder 29,0% des Nettoumsatzes für 2018, ein Anstieg um 12,4 Mio. USD von 1,6 Mio. USD für 2017;
Die Einzelhandelsdistribution steigt zum 31. Dezember 2018 auf 2.238 Filialen, eine Steigerung von 45% gegenüber dem Vorjahr;
Barmittel aus operativen Tätigkeiten in Höhe von 12,6 Mio. USD generiert, wobei der Barmittelbestand am Jahresende auf 12,7 Mio. USD anstieg;
Passage of 2018 Farm Bill hat die Geschäftsentwicklung beschleunigt und erschließt neue Vertriebswege;
Erhebliche Verbesserungen des Managementteams in den Bereichen Finanzen, Wissenschaft und Regulierung;
CV Sciences nannte eines der ersten von der US-amerikanischen Hemp Authority ™ zertifizierten Hersteller und PlusCBD Oil ™ Softgels von ConsumerLab.com mit "Top Pick" ; und
Den branchenweit ersten selbstbewussten GRAS-Status für die PlusCBD ™ Gold Formula-Produktlinie erhalten.
„Wir haben das Jahr 2018 mit einer starken Absatzdynamik abgeschlossen und werden 2019 gut positioniert sein, um die rasch wachsende Verbraucherbewusstsein und die breite Nachfrage nach Hanf-CBD-Produkten zu nutzen. Wir haben im Jahr 2018 ein Umsatzwachstum von 133% erzielt und die Verfügbarkeit der Marke PlusCBD ™ bundesweit auf über 2.200 Filialen ausgeweitet “, sagte Joseph Dowling, Chief Executive Officer von CV Sciences. „Die Passage des Farm Bill von 2018 im Dezember hat das Interesse von Verbrauchern und Einzelhändlern an der Hanf-CBD-Produktkategorie weiter gesteigert, und wir sehen in fast allen Vertriebskanälen erhebliches neues Interesse. Wir positionieren unser Unternehmen so, dass es mit der Erweiterung unseres Führungsteams und unserer Geschäftssysteme von dieser inkrementellen Wachstumschance profitiert. Derzeit planen wir erweiterte Produktions- und Fulfillment-Kapazitäten, um die steigende Nachfrage zu befriedigen. “

Herr Dowling fügte hinzu: „Unser Medikamentenentwicklungsprogramm macht kontinuierlich Fortschritte bei der Weiterentwicklung unseres firmeneigenen führenden Medikamentenkandidaten - CVSI-007 -, der sich mit dem Markt für rauchlose Tabakkonsum- und Suchtmittel in Milliardenhöhe befasst. Wir rechnen auch weiterhin mit der Einreichung eines Antrags auf Investigational New Drug im Jahr 2019. Durch unsere einzigartige Fokussierung auf den CBD-Markt sowohl durch eine schnell wachsende und hochrentable Konsumgüterabteilung als auch durch eine Medikamentenentwicklungsabteilung sind wir in der Lage, an einem Markt zu partizipieren, an dem Analysten teilnehmen Die Schätzung könnte bis 2025 einen Umsatz von 16 Milliarden US-Dollar erreichen. Wir freuen uns auf unser anhaltendes Wachstum, die Entwicklung neuer Produkte und die Ausweitung des Einzelhandelsvertriebs im Zeitraum 2019 und darüber hinaus. “

Operatives Ergebnis - Gesamtjahr 2018 Im Vergleich zum Gesamtjahr 2017 lag der
Umsatz im Jahr 2018 bei 48,2 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 133,3% gegenüber 20,7 Millionen US-Dollar im Jahr 2017 entspricht PlusCBD ™ -Produkte, da das Unternehmen seinen Kernkundenstamm weiter ausbauen und aufrechterhalten konnte. Das Unternehmen brachte neue Produkte und Formulierungen auf den Markt, darunter Gel, Kapseln und Gummis, die das Umsatzwachstum insgesamt stützten. Der Naturstoffeinzelhandelskanal des Unternehmens umfasste zum 31. Dezember 2018 bundesweit 2.238 Filialen, gegenüber 1.548 Filialen zum 31. Dezember 2017.

Das Betriebsergebnis für 2018 stieg auf 10,2 Mio. USD oder 21,2% des Nettoumsatzes, verglichen mit einem Betriebsverlust von 4,9 Mio. USD im Vorjahr. Der Anstieg der operativen Marge ist vor allem auf den erheblichen operativen Hebel der VVG-Kosten aufgrund des starken Umsatzwachstums und in geringerem Maße auf die Erhöhung der Bruttomarge zurückzuführen.

Der Nettogewinn für 2018 stieg auf 10,0 Millionen US-Dollar oder 0,09 US-Dollar pro vollständig verwässerter Aktie, verglichen mit einem Nettoverlust von 4,9 Millionen US-Dollar oder (0,06 US-Dollar) pro vollständig verwässerter Aktie im Vorjahr.

Das bereinigte EBITDA für 2018 betrug 14,0 Mio. USD oder 29,0% des Nettoumsatzes, verglichen mit 1,6 Mio. USD oder 7,7% des Nettoumsatzes im Vorjahr.

Viertes Quartal 2018 - Umsatz
Im vierten Quartal 2018 stieg der Umsatz um 96,4% auf 14,2 Mio. USD gegenüber 7,2 Mio. USD im Vorjahreszeitraum. Das Umsatzwachstum im vierten Quartal spiegelt die fortgesetzte organische Expansion des Unternehmens in alle Vertriebskanäle wider, einschließlich Naturstoffhandel, Großhandel und Direktabnehmer. Der natürliche Vertriebskanal für Naturprodukte des Unternehmens umfasste zum 31. Dezember 2018 bundesweit 2.238 Filialen, gegenüber 1.548 Filialen am 31. Dezember 2017 und 2.093 Filialen am 30. September 2018. CV Sciences entwickelt weiterhin neue Vertriebskanäle, da die Aufmerksamkeit der Verbraucher und die Nachfrage steigen . Das Unternehmen ist nach wie vor ermutigt durch die Stärke seiner Markenprodukte, die SPINS ® belegtScandaten, die das Unternehmen weiterhin als die meistverkaufte CBD-Produktlinie im Einzelhandel mit Naturprodukten positionieren.


Telefonkonferenz und Webcast Das Unternehmen wird heute um 16:30 Uhr EDT / 13:30 Uhr PDT eine Telefonkonferenz und einen Webcast abhalten, um diese Ergebnisse zu diskutieren. Der Webcast der Telefonkonferenz ist im Investor Relations-Bereich der Website des Unternehmens unter https://ir.cvsciences.com/news-events  und unter http://public.viavid.com/index.php?id verfügbar = 133332 . Anleger, die an der Teilnahme am Live-Gespräch interessiert sind, können sich auch unter den Rufnummern (877) 407-0784 von den USA oder internationalen Anrufern unter der Rufnummer (201) 689-8560 anmelden. Ungefähr zwei Stunden nach Beendigung des Anrufs wird eine Telefonwiedergabe verfügbar sein. Bis Dienstag, den 19. März 2019, ist die Rufnummer (844) 512-2921 aus den USA verfügbaroder (412) 317-6671 von internationalen Standorten aus und Eingabe des Bestätigungscodes 13688167.

Link:  https://seekingalpha.com/pr/...fiscal-year-end-2018-financial-results  

412 Postings, 2377 Tage BusinessPlayaKönnte besser sein

 
  
    #250
12.03.19 22:07
133% in diesem segment ist nicht weltbewegend. Ich denke viel mehr wachstum wäre drin gewesen wenn man mehr produziert hätten können. Ansonsten sind viele indikatoren positiv zu werten.  

52 Postings, 152 Tage marlock222...

 
  
    #251
14.03.19 14:30
https://hempindustrydaily.com/...-causing-disruption-limiting-growth/  

412 Postings, 2377 Tage BusinessPlaya5USD

 
  
    #252
21.03.19 19:38
Geknackt, CBD products sollen nun in grossen retail stores verkauft werden dürfen. Belegt ist diese "news" alleridngs noch nicht zu 100%.  Dennoch es geht positiv weiter.  

34 Postings, 198 Tage kloreenjer blubballe indikationen

 
  
    #253
24.03.19 11:49
sprechen für einen ausbruch, sowohl technische als auch fundamentale daten.

wichtig wird das überschreiten des Widerstandes bei 588. danach wäre der weg nahezu frei bis zum allzeithoch. die Ankündigung von cvs phamacy,  cbd Produkte in vorerst 800 seiner Shops anzubieten, bringt die nötigen fundamentals ein und stützt die technischen daten.

praktisch wird cvs pharma nicht erst vollmundig ankündigen und danach mit potentiellen Lieferanten verhandeln sondern dieser Prozess dürfte bereits abgeschlossen sein und orders zur erstbestückung bereits in Bearbeitung. gestützt wird diese Vermutung durch eine aussage vom letzten conference call (cvsciences). in hinblick auf die Verfügbarkeit von cbd in einem wachstumsmarkt äußerte sich cv science dass es kein Problem wäre, derzeit auch tatsächlich eingehende millionenorders zu befriedigen. dies deutet darauf hin, dass es sich um orders von großen Einzelhändlern bzw apotheken handeln könnte und bringt durch die Bekanntmachung von cvs pharma einen ersten namen ins spiel.

bedeutung:

-andere einzelhändler oder apotheken werden (zeitnah)  folgen um im kampf um kunden nicht zurück zu stecken
- zertifizierungen wie GRAS entfalten jetzt ihre wirkung und werden zum entscheidenden faktor bei der besetzung von ladenflächen. ( eurofins wird die angebotenen produkte ebenfalls testen, so cvs pharma in einem statement )
-die umsätze aus diesem deal werden sich höchstwahrscheinlich schon in den q1 zahlen widerspiegeln, da lieferverträge in der praxis meist weit im vorfeld der tatsächlichen produktofferte am point of sale geschlossen und zum teil finanziell bedient werden.
-augenscheinlich geht es um produkte von cvsciences und cweb, was man nicht nur an den sprunghaften kursanstiegen der letzten beiden handelstage festmachen kann, sondern auch an nennungen in weiteren onlineartikeln



 

412 Postings, 2377 Tage BusinessPlayaAbsolut!

 
  
    #254
24.03.19 11:53
Hier nochmal eine schöne auflistung der sales zahlen:

https://m.benzinga.com/article/...rce=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F  

415 Postings, 1343 Tage MinstachaLieferverträge mit...

 
  
    #255
25.03.19 19:30
Einzelhandelsketten, Drogerien und Apotheken sind ein wesentlicher Baustein um den Vertrieb breiter aufzubauen und natürlich den Umsatz anzukurbeln. Ich denke aber das die Erwartungen an das erste Quartal 2019 wieder zu hoch sind (war ja auch fürs 3. Quartal 2018) so.
Womöglich bring der (angebliche) Deal im Ersten Monat gar nicht so viel Umsatz wie erwartet, da wohl der VK an CVI Health (sofern das "Gerücht" stimmt - habe noch keine offizielle Nachricht gelesen) nicht mit einer großen Gewinnmarge ausgestattet sein dürfte.

Ich weiss zwar nicht wie das in den USA ist - aber evtl. müssen die auch, damit die dort im Sortiment von großen Stores gelistet werden etwas abdrücken (evtl. Cash/Gebühr oder über Ware/Preise).

Ich vermute das somit Q1 evtl. umsatztechnisch den Erwartungen hinterher hinkt (zwar Steigerung aber unter Erwartung) und auch die Gewinnmarge niedriger ist (vorübergehend).

Dafür erwarte ich für Q2 äußerst starke Umsätze und für Q3 eine größere Gewinnmarge da das Rohstoffangebot innerhalb der USA durch Farm-Bill größer sein dürfte (erste Ernten von Hanf dürften dann eingebracht sein) und CVSI hoffentlich günstiger Einkaufen können.

Ganz Wesentlich wird für Q1 im Bericht aber für mich eine Position "Langfristigen Verbindlichkeiten" sein. Sollte da etwas auftauchen, dann deutet das für mich auf eine aggressive Wachstumsstrategie hin (evtl. Vorverträge mit weiteren potentiell großen Kunden), da durch die langfr. Verbindlichkeiten wohl in Produktion investiert wird (Zentrifugen usw.); das Cash wäre dann für den vermehrten Wareneinkauf und kurzfristige Vorfinanzierungen (Personal, Gebühren, usw.) weiterhin zur Verfügung.....

So meine Gedanken und meine persönliche Theorie. Lassen wir uns überraschen.

(Um Mißverständnisse auszuräumen - ich habe natürlich nichts dagegen wenn Q1 über Erwartungen liegt und es zu keinen größeren Kursrücksetzer kommt und der Aktienkurs weiter steigt) 😎😃 🤑



 

34 Postings, 198 Tage kloreenjer blubbein link zum thema cvs

 
  
    #256
26.03.19 08:45

412 Postings, 2377 Tage BusinessPlayaEs

 
  
    #257
26.03.19 13:46
wird nur eine frage der zeit, bis hier große institutionelle investoren einsteigen. Auch übernahmephantasien entstehen so langsam aber sicher. Mir gefällt jedoch die mentality dieses unternehmens: gesundes und stetiges wachstum, sowie transparente kommunikation zu den aktionären. 1a, sowas gibt es nicht oft.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 11  >  
   Antwort einfügen - nach oben