Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg


Seite 1 von 635
Neuester Beitrag: 19.01.19 21:33
Eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 16.86
Neuester Beitrag: 19.01.19 21:33 von: Lichtefichte Leser gesamt: 2.233.447
Forum: Börse   Leser heute: 39
Bewertet mit:
26


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
633 | 634 | 635 635  >  

3013 Postings, 3542 Tage magmarotBaumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

 
  
    #1
26
11.07.17 09:26
Hab mal was neues aufgemacht mit zuordung Baumot A2DAM1  
15835 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
633 | 634 | 635 635  >  

177 Postings, 620 Tage GelegenheitsanlegerPlakette

 
  
    #15837
17.01.19 13:22
Naja, aber der Aufwand für die Fahrzeughalter würde sich ja sehr in Grenzen halten. Auch die grüne Plakette ist ja - auch kostenmäßig - nicht wirklich aufwändig für die Halter.    

4018 Postings, 899 Tage xtrancerxSagte mal nicht einer aus Bayern

 
  
    #15838
18.01.19 15:11
Es gäbe keine rechtliche Handhabe ?  und jetzt gerade Bayern  !  


Diesel-Manipulation: Auch Bayern verklagt VW

Zu den Kunden von VW gehören nicht nur Privatleute, sondern auch Unternehmen und viele Behörden. Insofern sind auch diese vom Abgasskandal betroffen. Neben Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz geht jetzt auch Bayern gegen VW juristisch vor.


Bereits Ende des Jahres hat das bayerische Finanzministerium bei dem Münchner Landgericht eine Klage gegen VW eingereicht. Offensichtlich wollte der Freistaat verhindern, dass mögliche Ansprüche aufgrund einer Verjährung verfallen. Das Finanzministerium will Schadenersatz von dem Wolfsburger Autohersteller für Fahrzeuge, die bei den Landesbehörden wie der Polizei im Einsatz sind und die mit einer Schummelsoftware ausgestattet wurden.

https://www.br.de/nachrichten/wirtschaft/...ayern-verklagt-vw,RFVcEDC
 

4018 Postings, 899 Tage xtrancerxFinaler Luftreinhalteplan für Düsseldorf veröffent

 
  
    #15839
18.01.19 15:16
Finaler Luftreinhalteplan für Düsseldorf veröffentlicht

So sollen zum Beispiel neue und umgerüstete Busse der Rheinbahn künftig auf eigenen Spuren unterwegs sein.

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/...egierung-online-100.html  

4018 Postings, 899 Tage xtrancerxLuftreinhalteplan Düsseldorf 2019

 
  
    #15840
18.01.19 15:19
 die Neubeschaffung emissionsarmer Busse der Schadstoffklasse Euro VI
sowie die Nachrüstung von Euro V Bussen aus dem Bestand durch Abgasreinigungsanlagen
und deren im Laufe der Umstellung zunächst vorrangige
Einsatz an besonders belasteten Straßenabschnitten, wodurch in 2020 im
gesamten Düsseldorfer Stadtgebiet durch die Rheinbahn nur noch Busse der
Schadstoffklasse Euro VI betrieben werden,
http://www.brd.nrw.de/umweltschutz/...tung/190118_LRP_Duesseldorf.pdf  

129 Postings, 223 Tage rosaflamingodie frage ist nur, ob baumot davon profitiert

 
  
    #15841
18.01.19 15:30

4018 Postings, 899 Tage xtrancerxFrage zurück rosaflamingo

 
  
    #15842
18.01.19 16:35
warum sollte baumot davon nicht profitieren ?  

4018 Postings, 899 Tage xtrancerxGerstern

 
  
    #15843
18.01.19 16:38
14 uhr 39  auf Frankfurt und Xetra ..... ob da jemand will ?  

129 Postings, 223 Tage rosaflamingowegebn der nicht erteilten abe

 
  
    #15844
18.01.19 17:00
ich bin mir nicht sicher , ob die die abe für busse haben oder nicht..weisst du es?  

129 Postings, 223 Tage rosaflamingohttp://www.spiegel.de/auto/aktuell/bayern-will-sch

 
  
    #15845
18.01.19 17:07

129 Postings, 223 Tage rosaflamingobayern will schadensersatz

 
  
    #15846
18.01.19 17:19

470 Postings, 357 Tage guitarkingLöschung

 
  
    #15848
1
18.01.19 17:30

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.01.19 22:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

1206 Postings, 1067 Tage bensabDas kann VW ganz locker versprechen

 
  
    #15849
18.01.19 22:42
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...Wechselpraemie-article20818068.html

Der Bundesverkehrsminister hat ja zwischenzeitlich die Zulassung der Hardware-Nachrüstungen mit seinen Vorschriften in die Endlosschleife geschickt. Dauert alles bis zum Nimmerleinstag. Ein skrisches Dankeschön wiedereinmal an unseren Andi aus dem Voralpenkalifat. Weiter so. Und wenn sich der CSU-Weber bei der Europawahl durchsetzt kann man erkennen, dass den Deutschen Michel nichts mehr in seinem Land interessiert.  

1206 Postings, 1067 Tage bensab"sakrisch" meinte ich natürlich

 
  
    #15850
18.01.19 22:44
 

1206 Postings, 1067 Tage bensabDa haben sie aber den Andi nicht gefragt, oder?

 
  
    #15851
18.01.19 22:55

1206 Postings, 1067 Tage bensabDaimler also auch. Toll.

 
  
    #15852
18.01.19 22:59
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/daimler-schadenersatz-101.html  

470 Postings, 357 Tage guitarkingDas Ganze Verhalten

 
  
    #15853
1
18.01.19 23:01
von VW schadet der Firma ungemein. Man reitet sich jeden Tag tiefer in den Schlamm. Hätte VW direkt angemessen reagiert, würde die Firma heute deutlich besser dastehen. Könnten die eigenen Fahrzeuge umgerüstet werden, wäre das für VW ein Gewinn, weil die Händlerparkplätze mit den Euro 4 und 5  vollstehen , und da Millionenwerte zurück auf die Straße können, die wiederum in die Werkstatt müssten, und und und.. Hier werden Millionen in den Sand gesetzt. VW schafft sich selber ab und das mit voller Wucht.  

4018 Postings, 899 Tage xtrancerx@rosaflamingo

 
  
    #15854
19.01.19 10:09
" rosaflamingo:  die frage ist nur, ob baumot davon profitiert"

" rosaflamingo:  wegebn der nicht erteilten abe
ich bin mir nicht sicher , ob die die abe für busse haben oder nicht..weisst du es? "

Also rosaflamingo da musst du deine Fragen richtig stellen !

Deine richtige Frage müsste lauten :

Kann baumot profitieren bei einer nicht erteilten ABE  ?

Diese Frage kannst du Dir glaube ich selbst beantworten !

Die technischen Voraussetzungen sind nun 15 ! Tage alt  , ein wenig Geduld wäre angebracht , die Mitbewerber haben auch noch keine PKW   ABE  bekommen .

Zu der  Buse ABE   wurde hier schon diskutiert , musst mal zurück schauen !







 

129 Postings, 223 Tage rosaflamingodanke xtrancerx

 
  
    #15855
19.01.19 16:54
für die antwort. dass die autos noch keine abe haben, weiss ich...
zu den bussen könntest du mir mal bitte auf die sprünge helfen  

1191 Postings, 468 Tage Tom8000Daimler...

 
  
    #15856
19.01.19 17:36

470 Postings, 357 Tage guitarkingKein Problem, kurzes Telefonat

 
  
    #15857
19.01.19 18:12
mit super Andi , am Montag weitet Mercedes die Umrüstung auf alle Bundesländer aus. Irgendwie müssen die ja die alten Dieselstinker an den Mann bzw. Frau bringen. Vielleicht wird das Thema Diesel Skandal ja neu verfilmt, als unendliche Geschichte 2.0 , in der Hauptrolle, Knödel Andi mit seinem possierlichen Seehund Haustier.  

4938 Postings, 4419 Tage Ike_BroflovskiIch fahre meinen Euro-4-Diesel

 
  
    #15858
19.01.19 18:35
auch weiterhin ohne Umrüstung. Der läuft perfekt, ist super sparsam und stinkt nicht.
Kein Benziner erreicht diese minimalen Verbrauchswerte und diese Langlebigkeit.
Das wird bei den ganzen Umweltdiskussionen immer außer Acht gelassen.
Und noch dazu gibt's jede Menge tolle, super gepflegte und top erhaltene Diesel aktuell zu kaufen. Da wär man doch blöd, wenn man da keinen fährt.  

1206 Postings, 1067 Tage bensabDer Resch hats einfach drauf.

 
  
    #15859
1
19.01.19 19:07
http://www.kn-online.de/Kiel/...ive-Kaempfer-Resch-im-Streitgespraech

Schaut euch das an von Kiel. Der Resch hat die Hosen an. Nur Hardware-Nachrüstungen helfen weiter.  

4018 Postings, 899 Tage xtrancerx@ilke

 
  
    #15860
1
19.01.19 19:09
das wissen wir doch schon das du nicht nachrüsten willst , aber solange du nicht die Mehrheit bist ist doch alles ok  bzw. wenn du deinen 10 ten Strafzettel  mit ca. 108 Euro bekommst, kommt vielleicht die Einsicht  oder ?

Laut Umfragen möchte die Mehrzahl ihren Diesel am liebsten behalten — und ihn umweltfreundlich nachrüsten. Auch Familie Entenmann. Sie will mit ihrem Euro-5Wohnmobil demnächst beim Ford-Händler vorfahren und fragen, was das Aufbereiten kosten würde.
http://www.mitteldeutsches-journal.com/2019/01/14/...sel-fahrverbote/

"und top erhaltene Diesel aktuell zu kaufen. " top erhaltene ? meinst du damit     gebrauchte mit EURO6      na dann viel Spaß in zwei Jahren !

Neue Diesel kaufen , na dann schau mal wie viel Euro6 d-temp es gibt  und dann noch mit der ach so tollen Umtauschprämie  wo du für deinen alten bis zu 50 % weniger bekommst ?  

Linke Tasche ...rechte Tasche !



 

524 Postings, 1581 Tage LichtefichteMal schauen was der Umwelt

 
  
    #15861
19.01.19 21:33
zu liebe eher kommt.Eine ABE für Baumot oder ein 130er Tempolimit auf allen BAB's.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
633 | 634 | 635 635  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: albino, gelberbaron, inmotion, Kater Mohrle, klaus_2233, Korrektor, profi108