Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

daimler für genau 20€


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 12.03.09 13:20
Eröffnet am: 24.10.08 11:49 von: checkerlarse. Anzahl Beiträge: 119
Neuester Beitrag: 12.03.09 13:20 von: kalleari Leser gesamt: 36.341
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

8140 Postings, 5247 Tage checkerlarsendaimler für genau 20€

 
  
    #1
2
24.10.08 11:49
geschossen.....  
93 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

8140 Postings, 5247 Tage checkerlarsenja

 
  
    #95
3
24.02.09 11:39
bin in 7 werte mit 25% meines freien  geldes rein... bei 3600 würde ich mit weiteren 25% dabei sein... um die 3200 mit dem rest von 50%wenn es so weit kommt...was ich NICHT glaube....in den nächsten 4 monaten.... wenn man an der börse mit aktien geld verdienen will muß man an solchen tagen rein gehen... höhrt man zwar immer und die meißten wissen es auch, nur die wenigsten halten sich dran....  

331 Postings, 4020 Tage Sicki7 Werte

 
  
    #96
1
24.02.09 12:17

den checker trifft man immer wieder^^

 

 

Optionen

8140 Postings, 5247 Tage checkerlarsenscheinbar sicki...

 
  
    #97
1
24.02.09 12:20
das ich ne MAN so zeitnah  nochmal unter 30€ bekomme hatte ich auch nicht zu hoffen gewagt....  

331 Postings, 4020 Tage Sicki3. Treffer

 
  
    #98
24.02.09 12:49

MAN hab ich auch zu 30 €...aber noch Abgeltungssteuerfrei.

Mal sehn wo man sich noch so trifft.^^

Aber warum die DAI nur bis 23 € halten ? Die schwirrte mal zwischen 70 - 90 €  rum.

Oder sind die utopisch ? 

 

Optionen

9834 Postings, 4025 Tage kalleariBetriebsrat sieht kein Ende der Talfahrt

 
  
    #99
24.02.09 19:25

688 Postings, 4783 Tage EnnaDai eröffnet neues Produktionswerk in Indien

 
  
    #100
25.02.09 11:11
Wie paßt das denn  zu Geschrei nach Subventionen in Deutschland, zu staatlich zu 60% bezahlter Kurzarbeit in Deutschland, zu "kein Ende der Absatzflaute in Sicht"?  

Optionen

8140 Postings, 5247 Tage checkerlarsenchina

 
  
    #101
3
25.02.09 12:02
DJ Daimler verkauft im Januar in China 11% mehr Mercedes-Benz

11:30 25.02.09

DJ Daimler verkauft im Januar in China 11% mehr Mercedes-Benz

PEKING (Dow Jones)--Der Autohersteller Daimler hat im Januar in China 11% mehr Automobile der Marke Mercedes-Benz verkauft als im Vorjahr. Die Zahl der abgesetzten Fahrzeuge belief sich auf 3.245, wie die Daimler AG am Mittwoch mitteilte. Noch deutlicher legten die Verkäufe in der größten Fahrzeugklasse zu. Wagen der S-Klasse verkauften sich laut Mitteilung um 26% besser als 2008.

Damit widersetzte sich Daimler dem Abwärtstrend am gesamten chinesischen Markt. Nach Angaben des Verbandes der chinesischen Automobilhersteller gingen die Verkäufe im ersten Monat des Jahres um 14,35% zurück.

Im Gesamtjahr 2008 lag der Absatz von Mercedes-Benz in China bei 38.700 Fahrzeugen, ein Anstieg von 44% zum Vorjahr. Weltweit war der Absatz der Kernmarke dagegen um 5,4% auf 1,122 Mio Fahrzeuge geschrumpft.


Webseite: http://www.daimler.com

DJG/DJN/mmr/jhe Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de  

8140 Postings, 5247 Tage checkerlarsenwäre natürlich nen hammer

 
  
    #102
25.02.09 12:04
potenzial das land....vor allem verkaufen sie dort die autos mit denen sie auch die  richtige gewinne machen....
ist doch wurscht wenn die usa kein geld haben solange in china neureiche nachsprießen.  

10635 Postings, 7045 Tage Ramses IIchecker,

 
  
    #103
25.02.09 16:55
was meinst du? jetzt daimler abgreifen?
-----------
Ohne Fleiß kein Reis.

8140 Postings, 5247 Tage checkerlarsenramses ich hab

 
  
    #104
1
04.03.09 10:43
abgegriffen... zu 18,26€ und 17,30€.... hab ich ja weiter oben geschrieben....war ja wohl ein witz....ich las mich nicht verarschen und einschüchtern.... auch wenn der kurs ne woche da unten war gestern und heute auch schon geht es ja schön nach norden.....  

9834 Postings, 4025 Tage kalleariAbschied vom Auto

 
  
    #105
1
06.03.09 07:18

8140 Postings, 5247 Tage checkerlarsen@kaleari

 
  
    #106
2
06.03.09 14:42
meiner meinug nach blödsin diese anlalyse...

ich habe nicht vor irgendwann staßenbahn zu fahren weil es in ist....

und nen elektroauto sieht auch albern aus wenn man nen mortz kerl ist und nicht lange haare mit nickelbrille trägt... irgendwann müssen wieder autos gekauft werden... notfals erläst man nen gesetz was autos die ältter sind als 10 ahre verbietet.  

33746 Postings, 3901 Tage Harald9Natürlich werden wieder neue Autos

 
  
    #107
1
06.03.09 14:48
gekauft; die Käufe werden jetzt halt zurückgestellt und dann in 2-3 Jahren nachgeholt.
Fahr meinen BMW auch noch länger als geplant; hab keine Lust, momentan unnötig Geld auszugeben; wird aber nachgeholt  

2 Postings, 4542 Tage gregadamDaimler-Anleihen ?

 
  
    #108
06.03.09 15:25
Hallo,
habe vor Kurzem eine Dailmer-Anleihen gekauft, dann ist der Kurs gefallen und ich bin sauer :(. Kann mir jemand das Verhältnis vom Aktien-Kurs zum Anleihe-Kurs erklären ? Oder gibt es keins ? Ich dachte, dass wenn die Aktienkurse fallen, dann steigen alle in Anleihen ein, um so mehr, dass Daimler eine gute Bonität hatte.
Danke fürs Verständnis für die Anfänger-Fragen ;-)
G.  

33746 Postings, 3901 Tage Harald9Aktien Kurs und Anleihe Kurs

 
  
    #109
06.03.09 15:29
stehen in keinem Verhältnis zueinander.  

3 Postings, 3894 Tage skryposKurzarbeit

 
  
    #110
1
08.03.09 08:01
Die Kurzarbeit ist vorbei bei Daimler, zumindest was es die A- und B- Klassse angeht. Gar zusatzschichten sind in den nächsten monaten der Fall. Es geht langsam wieder aufwärts.  

9834 Postings, 4025 Tage kalleariAbsatzkrise

 
  
    #111
09.03.09 19:41
Ihr Falkentelegramm vom 09.03.2009



Der Glaube an Erfolg

Die - laut der Unternehmensberatung Roland Berger - derzeit größte Krise der Automobilzuliefererbranche wird durch die in Europa gestarteten Konjunkturförderprogramme wohl keine wesentlichen positiven Impulse erfahren. Roland Berger prognostiziert sogar eine Erholung, die frühestens 2012/2013 einsetzen sollte, und erst dann wäre es den Unternehmen möglich, an das hervorragende Ergebnis des Jahres 2007 anzuknüpfen. Lediglich das Kleinwagensegment könnte durch die staatlichen Förderungen als Gewinner hervorgehen, während die schweren Autos weiterhin deutlich an Boden verlieren sollten.  

12335 Postings, 4266 Tage Maikeldroland berger

 
  
    #112
10.03.09 12:39
wer ist roland berger?doch auch nur einer der üblichen schwatzbacken!  

8140 Postings, 5247 Tage checkerlarsen@kalleari

 
  
    #113
10.03.09 12:45
das ist doch alles bekannt...das sich autos schlechter verkaufen als vor 2 ahren... darum kann man ja grade einkaufen zum allzeittief... würden sie wie die wahsinnigen autos verkaufen müßtest du für ne aktie von daimler 80€ bezahlen...wer also glaubt das wir nicht in 2 jahren wieder auf eseln reiten oder alle straßenbahn fahren hat jetzt prima kaufkurse...

zu 17,30€ und und 18,26€ hab ich hier garnichts falsch gemacht... und die lächerliche " optische outperformenc " von bmw muß so oder so wieder korigiert werden....23€ ist mein verkaufspreis und den sehen wir sicher vor ostern...  

8140 Postings, 5247 Tage checkerlarsen.

 
  
    #114
10.03.09 13:15
und wieder über 20€!wurde auch mal zeit! jetzt direkt den  witz eleminieren...und bmw optisch überhohlen!  

19 Postings, 4776 Tage cornipapLöschung

 
  
    #115
10.03.09 23:58

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 28.01.16 11:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Werbe-ID.

 

 

9834 Postings, 4025 Tage kalleariElektroauto: Nieten im Nadelstreifen erwachen !

 
  
    #116
11.03.09 07:28

8140 Postings, 5247 Tage checkerlarsen.

 
  
    #117
11.03.09 10:13
hab mich doch raustreiben lassen...hab wieder verkauft zu 20,40-20,60... 15 minuten zu früh wie ich grade sehe...aber pech...ist nen ordentlicher gewinn.  

2 Postings, 3847 Tage Marko04...

 
  
    #118
11.03.09 17:12
Lohnt es sich noch einzusteigen???  

9834 Postings, 4025 Tage kalleariDaimler auf Moodys Liste desolater Konzerne !

 
  
    #119
12.03.09 13:20
Bereits im Februar hat Moody's den Ausblick für die Bonitätseinschätzung für den Automobilhersteller Daimler auf negativ gesetzt. Beim Konkurrenten BMW überprüft die Ratingagentur wegen der desolaten Absatzlage bei Luxuslimousinen eine Herabstufung. Weitere Dax-Konzerne, bei denen die Ratingagenturen eine nachlassende Zahlungsfähigkeit erwarten, sind der Energieversorger RWE, die Deutsche Post sowie die Chemiekonzerne Henkel und BASF.

http://mobil.handelsblatt.com/7val.fit/...245ece9eabba6884f023790b69c  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben